Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

USA: Baubeginne geraten deutlich unter Druck

16.08.2022 | 14:53

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Lage in der US-Bauwirtschaft hat sich im Juli verschlechtert. Die Zahl neu begonnener Häuser und die Anzahl der Baugenehmigungen gingen jeweils zurück. Die Baubeginne sanken zum Vormonat um 9,6 Prozent, wie das Handelsministerium am Dienstag in Washington mitteilte. Analysten hatten dagegen im Schnitt mit einem Rückgang um lediglich 2,1 Prozent gerechnet. Die Zahl der Baugenehmigungen fiel um 1,3 Prozent. Hier war ein stärkerer Rückgang um 3,3 Prozent erwartet worden.

Die Baugenehmigungen laufen den Baubeginnen zeitlich voraus und geben einen Hinweis auf die zu erwartende Bautätigkeit. Der US-Immobilienmarkt leidet seit einiger Zeit unter steigenden Hypothekenzinsen, Lieferengpässe, einem Arbeitskräftemangel und stark gestiegene Baukosten./jsl/la/jha/


© dpa-AFX 2022
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
13:34KORREKTUR: Landes-Verfassungsschutzchef warnt vor radikalen Klima-Aktivisten
DP
13:31ÜBERBLICK am Mittag/Konjunktur, Zentralbanken, Politik
DJ
13:20Beratungen im Kanzleramt: Länder wollen Finanzzusagen vom Bund
DP
13:18MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2-
DJ
13:18Irans Führer: Proteste sind Verschwörung der USA und Israels
DP
13:18MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte
DJ
13:17Vereinte Nationen starten neuen Spendenaufruf für Pakistan
DP
13:11Medizin-Nobelpreis für schwedischen Forscher vom Leipziger Max-Planck-Institut
RE
13:09REUTERS IMPACT--IKEAs Hauslieferungen werden bis 2025 vollständig elektrisch sein - CEO
MR
13:03Mark Wahlbergs Unternehmen F45 Training bestätigt den Erhalt eines Übernahmeangebots
MR
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"