Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News
Alle NewsUnternehmenIndizesDevisen / ForexRohstoffeKryptowährungenETFZinssätzeWirtschaftThemenSektoren 

U.S. Soja- und Maisfutures erholen sich, Weizen bleibt stabil

07.10.2022 | 18:33

Die US-Futures für Sojabohnen sind am Freitag gestiegen, wobei Schnäppchenkäufe im Vordergrund standen, nachdem die Preise am Vortag auf den niedrigsten Stand seit Ende Juli gefallen waren, so Händler.

Die Maisfutures waren ebenfalls fest, nachdem sie am Donnerstag einen starken Rückgang verzeichnet hatten, während Weizen sich stabilisierte, wobei die Rallyeversuche durch Sorgen über die Exportnachfrage und einen festen US-Dollar gebremst wurden.

Um 11:22 Uhr CDT (1622 GMT) lagen die Sojabohnen-Futures der Chicago Board of Trade für die Lieferung im November um 7 3/4 Cent höher bei $13,65-3/4 je Scheffel.

Der Kontrakt gab zu Beginn des Handels nach, fand aber Unterstützung knapp über dem 2-1/2-Monatstief von $13,50, das er am Donnerstag erreicht hatte.

"Der Markt für Sojabohnen ist inzwischen ziemlich überverkauft und wir könnten bis zum Wochenende durchaus einige Short-Eindeckungen sehen", sagte Tomm Pfitzenmaier, Analyst bei Summit Commodity Brokerage, in einer Research Note.

Die Stärke am Rohölmarkt gab den Sojabohnen Unterstützung, aber die Unsicherheit über die Nachfrage aus China, dem weltweit größten Abnehmer von Sojabohnen, hielt die Gewinne in Grenzen.

Die chinesischen Sojabohnenimporte werden diesen Monat wahrscheinlich auf den niedrigsten Stand seit mehr als zwei Jahren sinken, so zwei Händler und Ole Houe, Direktor der Beratungsdienste bei der Agrar-Brokerfirma IKON Commodities in Sydney.

Die CBOT-Dezember-Futures für Mais stiegen um 7-1/4 Cents auf $6,82-3/4 je Scheffel und CBOT-Dezember-Winterweichweizen stieg um 1/4 Cent auf $8,79-1/4 je Scheffel.

Die Weizenpreise wurden seit dem Sommer durch steigende Mengen, die aus der Ukraine über den Schwarzmeerkorridor verschifft wurden, gedämpft. (Weitere Berichte von Naveen Thukral in Singapur und Gus Trompiz in Paris; Redaktion: Mark Potter und Emelia Sithole-Matarise)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BRENT OIL -0.75%86.65 verzögerte Kurse.9.01%
CORN FUTURES (ZC) - CBE (ELECTRONIC)/C1 -2.27%647 Schlusskurs.11.59%
CORN?FUTURES (SETTLEMENT ONLY) (ZC) - CBR (FLOOR)/C11 0.00%Schlusskurs.0.00%
MSCI SINGAPORE (GDTR) 0.34%5738.15 Realtime Kurse.-9.99%
S&P GSCI CORN INDEX -0.53%542.4148 Realtime Kurse.12.43%
S&P GSCI CRUDE OIL INDEX -0.42%443.3299 Realtime Kurse.7.10%
S&P GSCI SOY BEANS INDEX -0.16%566.6495 Realtime Kurse.8.98%
SOYBEAN MEAL FUTURES (ZM) - CBE (ELECTRONIC)/C1 0.74%420.8 Schlusskurs.-0.78%
WHEAT FUTURES (ZW) - CBE (ELECTRONIC)/C1 -1.65%758.75 Schlusskurs.0.10%
WTI -0.65%80.873 verzögerte Kurse.4.48%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"
10:10Weltweiter Nahrungsmittelpreisindex im November gesunken -FAO
MR
10:04Hoch, runter, wieder hoch: Japans Fußballaktien spiegeln die Performance von Samurai Blue wider
MR
10:02Aktienfonds erleiden größte wöchentliche Abflüsse seit drei Monaten - BofA
MR
10:02Elton John als Headliner in Glastonbury, dem letzten Konzert seiner Abschiedstournee in Großbritannien
MR
09:57Apa Ots News : Rissen im Edelstahl auf der Spur - BILD
DP
09:56INDEXÄNDERUNG/Porsche AG werden in Stoxx-600 aufgenommen
DJ
09:50Spanische Arbeitslosigkeit sinkt im November, da weiterhin Arbeitsplätze geschaffen werden
MR
09:45Deutsche Exporte gehen zurück, da sich die Nachfrage in Europa und den USA abkühlt
MR
09:39IAEO-Chef hofft, bis Jahresende eine Lösung für das Kernkraftwerk Saporischschja zu finden
MR
09:38FTSE 100 gibt vor den US-Arbeitsmarktdaten nach, AJ Bell hilft Midcaps, Verluste zu reduzieren
MR
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"