Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

U.S.-Aktienfonds verzeichnen größte wöchentliche Zuflüsse seit sieben Wochen

12.08.2022 | 15:32
Trader works on the floor of the NYSE in New York

In der Woche bis zum 10. August waren die Anleger Nettokäufer von US-Aktienfonds, da sie darauf setzten, dass die Federal Reserve das Tempo ihrer Zinserhöhungen verlangsamen würde, wenn die Inflationssorgen nachlassen.

Die Daten von Refinitiv Lipper zeigen Nettokäufe von US-Aktienfonds in Höhe von 4,21 Milliarden Dollar, was den größten wöchentlichen Zufluss seit dem 22. Juni darstellt.

GRAFIK: Fondsströme: US-Aktien, -Anleihen und -Geldmarktfonds (https://fingfx.thomsonreuters.com/gfx/mkt/gdpzyoklovw/Fund%20flows%20US%20equities%20bonds%20and%20money%20market%20funds.jpg)

Die am Mittwoch veröffentlichten Daten zeigten, dass die Verbraucherpreise in den USA im Juli unverändert geblieben sind, was einige Händler dazu veranlasste, ihre Wetten auf eine Zinserhöhung um 50 Basispunkte auf der September-Sitzung der Fed zu reduzieren.

Einige Marktteilnehmer waren zuvor von einer dritten Zinserhöhung in Folge um 75 Basispunkte im September ausgegangen.

US-Small-Cap-Fonds zogen 192 Millionen Dollar an, während Large-Cap-Fonds Käufe in Höhe von 7,6 Milliarden Dollar verzeichneten, der größte Zufluss seit dem 25. Mai. Mid-Cap-Fonds verzeichneten Nettoverkäufe in Höhe von 294 Millionen Dollar.

Die Daten für Growth- und Value-Fonds zeigen, dass Anleger Fonds im Wert von 2,46 Milliarden Dollar bzw. 26 Millionen Dollar erworben haben.

GRAFIK: Fondsströme: US-Wachstums- und Value-Fonds (

)

US-Konsumgüter- und Gesundheitsfonds verzeichneten Zuflüsse von 487 Mio. $ bzw. 345 Mio. $, während Technologiefonds Abflüsse von 852 Mio. $ verzeichneten.

GRAFIK: Fondsströme: US-Aktiensektor-Fonds (

)

Unterdessen verzeichneten Rentenfonds Zuflüsse in Höhe von 1,15 Mrd. $, da die Käufe in der zweiten Woche in Folge fortgesetzt wurden.

Die Käufe von US-Rentenfonds konzentrierten sich weitgehend auf Staatsfonds, wobei US-Staats- und Treasury-Rentenfonds sowie US-Short/Intermediate-Staats- und Treasury-Fonds $1,88 Milliarden bzw. $540 Millionen anzogen.

GRAFIK: Fondsströme: US-Rentenfonds (

)

Geldmarktfonds verzeichneten Abflüsse in Höhe von $12,19 Milliarden, da die Nettoverkäufe auch in der zweiten Woche anhielten.


© MarketScreener mit Reuters 2022
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
00:13S&P senkt Ausblick für UK-Rating nach Steuersenkungsplan
MR
00:08Der Brite Kwarteng verspricht, die Ausgaben unter Kontrolle zu bringen
MR
30.09.Ehemalige Führungskraft von Infinity Q legt Anklagen im Zusammenhang mit angeblichem Betrug bei
MR
30.09.TSX endet flach in volatilem Handel, Goldaktien legen zu
MR
30.09.Wall St Week Ahead-Investoren erwarten keine Ruhe an den US-Aktienmärkten, bis die Anleihebewegungen nachlassen
MR
30.09.Der Brite Kwarteng verspricht, die Ausgaben unter Kontrolle zu bringen -The Telegraph
MR
30.09.Meta-Vorstand billigt persönliche Sicherheit für die scheidende Geschäftsführerin Sheryl Sandberg
MR
30.09.US-Anleger stellen sich nach dem schwindelerregenden 3. Quartal auf weitere wilde Marktbewegungen ein
MR
30.09.Disney beruft Carolyn Everson in den Vorstand im Rahmen eines Deals mit dem aktivistischen Investor Third Point
MR
30.09.Inflation schlägt erneut auf die Wall Street durch und beendet das Quartal mit einem Knockdown
MR
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"