Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Tausende Menschen demonstrieren in Rotterdam für bezahlbare Wohnungen

17.10.2021 | 18:20

ROTTERDAM (dpa-AFX) - Tausende Menschen haben am Sonntag in Rotterdam für bezahlbaren Wohnraum demonstriert. "Wohnen ist ein Recht, kein Geschäftsmodell" oder "Der Wohnungsmarkt ist am Ende und wir stehen Kopf" stand auf den Transparenten der Demonstranten in der niederländischen Hafenstadt. "Wir fordern eine andere Wohnungspolitik und ein Ende der Wohnungskrise", sagte ein Sprecher der Organisatoren zu Beginn des Protestmarsches, wie der öffentliche Rundfunk NOS berichtete. Die Organisatoren schätzten die Zahl der Teilnehmer an der Demonstration unter dem Motto "Häuser für Menschen, nicht für Gewinn" demnach auf rund 8000.

Vergangenen Monat protestierten in Amsterdam bereits 15 000 Menschen für mehr Investitionen in bezahlbare Wohnungen, niedrigere Mieten und eine Beschränkung des freien Marktes im Wohnungssektor. In anderen Großstädten wie Den Haag und Groningen sind weitere Demonstrationen geplant./evs/DP/he


© dpa-AFX 2021
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
22:31Salesforce ernennt Bret Taylor zum Co-CEO, Umsatzprognose enttäuscht
MR
22:07Salesforce übertrifft die Schätzungen für den Quartalsumsatz
MR
22:03WDH/Polen schränkt Bewegungsfreiheit an Grenze per Gesetz ein
DP
21:50Verkauf der Shell-Raffinerie Deer Park, Texas, verzögert sich bis zur Zustimmung der Aufsichtsbehörde
MR
21:49Türkische Lira bricht weiter ein - Erdogan verspricht niedrigere Zinsen
DP
21:42SCHWESIG : Es führt kein Weg an der allgemeinen Impfpflicht vorbei
DP
21:20DEVISEN : EUR/CHF wieder leicht über 1,04 - EUR/USD auch etwas erholt
AW
21:11Polen will Zugang zu Grenze zu Belarus weiter einschränken
DJ
21:07DEVISEN : Euro im US-Handel auf Berg- und Talfahrt
DP
21:04UN-Generalsekretär fordert globalen Impfplan
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"