Der kanadische Aktienindex startete verhalten in die Woche, da die Zuwächse bei den Rohstoff- und Energietiteln aufgrund höherer Rohstoffpreise durch die Vorsicht der Anleger im Vorfeld der wichtigen US-Inflationsdaten und der geldpolitischen Sitzung der Federal Reserve im weiteren Verlauf der Woche ausgeglichen wurden.

Um 9:30 Uhr ET (13:30 GMT) lag der S&P/TSX Composite Index der Toronto Stock Exchange um 9,92 Punkte oder 0,05% niedriger bei 21.997,08.