Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News
Alle NewsUnternehmenIndizesDevisen / ForexRohstoffeKryptowährungenETFZinssätzeWirtschaftThemenSektoren 

Struki-Branche setzt im zweiten Quartal 57 Milliarden Franken um

25.08.2022 | 12:10

Zürich (awp) - Der Umsatz mit Schweizer strukturierten Produkten ist im zweiten Quartal 2022 verglichen mit dem Vorquartal leicht auf 57 Milliarden Franken zurückgegangen. Neu waren Discount Zertifikate die umsatzstärksten Produkte.

Mit Discount-Zertifikaten sind im zweiten Jahresviertel 11 Milliarden Franken umgesetzt worden, wie die am Donnerstag veröffentlichte Statistik der Swiss Structured Products Association (SSPA) zeigt. Auf den weiteren Plätzen folgen Kapitalschutz-Zertifikate mit Coupon (10 Mrd.) und Mini-Futures (7 Mrd).

Aktien blieben mit 47 Prozent Umsatzanteil die dominierende Anlageklasse, während Devisen, Anleihen und Rohstoffe 26 Prozent, 10 Prozent respektive 2 Prozent des Quartalsumsatzes generierten. In einer weiteren Klassierung stellten Renditeoptimierungsprodukte mit 42 Prozent den grössten Anteil am Gesamtumsatz dar, Hebelprodukte machten 26 Prozent aus.

In der von Boston Consulting erstellten Statistik werden börsenkotierte und nicht-börsenkotierte Produkte berücksichtigt, die in oder für die Schweiz kreiert und national sowie international abgesetzt werden. An der Erhebung nahmen die SSPA-Mitglieder BCV, Barclays Capital, Credit Suisse, Goldman Sachs, Julius Bär, Leonteq, Raiffeisen Schweiz, Société Générale, UBS, Vontobel sowie die ZKB teil. Sie repräsentierten den Grossteil des Schweizer Marktes.

mk/tv


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BARCLAYS PLC -0.23%159.06 verzögerte Kurse.-14.94%
CREDIT SUISSE GROUP AG -6.56%3.318 verzögerte Kurse.-62.60%
LEONTEQ AG 0.00%43.9 verzögerte Kurse.-36.65%
RAIFFEISEN BANK INTERNATIONAL AG -0.40%14.93 verzögerte Kurse.-42.31%
Aktuelle Nachrichten
11:58Ämter befürchten Kollaps beim Wohngeld bis weit in kommendes Jahr
DJ
11:54Normenkontrollrat erwartet Verspätungen bei Milliarden-Hilfen
DJ
11:30HDE: Einzelhandel durchwachsen - Lichtblick zum Adventswochenende
DJ
10:46Barley : EU muss gegen Ungarn hart bleiben
DJ
10:41SPD-Chef Klingbeil droht deutscher Rüstungsindustrie
DJ
10:26UKRAINE-BLOG/Nato-Chef lobt deutsche Waffenlieferungen an Ukraine
DJ
07:55McKinsey: Auch Luxusbranche wird Rezession spüren
AW
04:33Die Schlagzeilen der Sonntagspresse vom Sonntag, 27. November 2022
AW
02:39China Jan-Okt Industriegewinne fallen um 3,0% y/y
MR
02:31Peter Spuhler: Probleme für Exportwirtschaft sind Frage der Zeit
AW
Aktuelle Nachrichten