Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News
Alle NewsUnternehmenIndizesDevisen / ForexRohstoffeKryptowährungenETFZinssätzeWirtschaftThemenSektoren 

Stärkerer Dollar und schwächere Nachfrage lassen Ölpreis sinken

29.09.2022 | 06:01

Die Ölpreise gaben am Donnerstag leicht nach, nachdem sie in der vorangegangenen Sitzung um mehr als $3 zugelegt hatten. Der starke Dollar dämpfte die Ölnachfrage von Käufern, die andere Währungen verwenden, und Sorgen über die schwächelnden Wirtschaftsaussichten trübten die Marktstimmung.

Die Brent-Rohöl-Futures fielen bis 0337 GMT um 41 Cent bzw. 0,5% auf $88,91 pro Barrel, während die US-Rohöl-Futures um 35 Cent bzw. 0,4% auf $81,80 fielen.

Beide Benchmarks hatten sich in den beiden vorangegangenen Sitzungen erholt, nachdem sie in dieser Woche Neunmonatstiefs erreicht hatten, nachdem ein vorübergehender Einbruch des Dollar-Index und ein unerwartet starker Abbau der US-Kraftstoffvorräte Hoffnungen auf eine Erholung der Verbrauchernachfrage geweckt hatten.

Allerdings tendierte der Dollar-Index am Donnerstag wieder nach oben, was die Risikobereitschaft der Anleger dämpfte und die Ängste vor einer globalen Rezession schürte.

Die Bank of England erklärte, sie werde zwischen Mittwoch und dem 14. Oktober so viele langlaufende Staatsanleihen, so genannte Gilts, kaufen wie nötig, um die Währung zu stabilisieren, nachdem die in der vergangenen Woche angekündigten Haushaltspläne der britischen Regierung das Pfund Sterling abstürzen ließen.

Goldman Sachs senkte am Dienstag seine Ölpreisprognose für 2023 und begründete dies mit der Erwartung einer schwächeren Nachfrage und eines stärkeren US-Dollars, sagte aber, dass die Enttäuschungen beim globalen Angebot ihre langfristig optimistischen Aussichten bestärkten.

In China, dem größten Rohölimporteur der Welt, wird die Reisetätigkeit während des einwöchigen Nationalfeiertags auf den niedrigsten Stand seit Jahren sinken, da Pekings anhaltende Null-CoVID-Regeln die Menschen dazu veranlassen, zu Hause zu bleiben und die wirtschaftlichen Probleme die Ausgaben dämpfen.

Die Ökonomen von Citi haben ihre Prognose für das chinesische BIP im vierten Quartal 2022 von 5 % Wachstum gegenüber dem Vorjahr auf 4,6 % gesenkt.

"Strenge Nullzinspolitik und ein schwacher Immobiliensektor trüben weiterhin die Wachstumsaussichten", schrieben die Citi-Analysten am Mittwoch in einer Notiz.

Auf der anderen Seite der Welt schlug die Europäische Union eine neue Runde von Sanktionen gegen Russland wegen seines Einmarsches in der Ukraine vor, einschließlich strengerer Handelsbeschränkungen, mehr Einzelpersonen auf schwarzen Listen und einer Ölpreisobergrenze für Drittländer.

Aber die 27 Mitgliedsländer der Union werden ihre eigenen Differenzen überwinden müssen, um sie umzusetzen. (Berichte von Laura Sanicola und Muyu Xu; Redaktion: Jamie Freed)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / BRITISH POUND (AUD/GBP) -0.03%0.55058 verzögerte Kurse.2.93%
BRENT OIL 0.75%77.9 verzögerte Kurse.6.41%
BRITISH POUND / AUSTRALIAN DOLLAR (GBP/AUD) 0.02%1.81503 verzögerte Kurse.-2.81%
BRITISH POUND / CANADIAN DOLLAR (GBP/CAD) 0.06%1.66762 verzögerte Kurse.-3.14%
BRITISH POUND / JAPANESE YEN (GBP/JPY) 0.19%166.8 verzögerte Kurse.6.63%
BRITISH POUND / NEW ZEALAND DOLLAR (GBP/NZD) -0.15%1.91854 verzögerte Kurse.-3.00%
BRITISH POUND / SWISS FRANC (GBP/CHF) -0.03%1.14798 verzögerte Kurse.-7.46%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) -0.15%1.21914 verzögerte Kurse.-10.33%
CANADIAN DOLLAR / BRITISH POUND (CAD/GBP) -0.06%0.599635 verzögerte Kurse.3.23%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) -0.19%0.73086 verzögerte Kurse.-7.38%
DOW JONES FXCM DOLLAR INDEX 0.04%12953.29 Realtime Kurse.6.71%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) 0.06%0.8612 verzögerte Kurse.2.68%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.11%1.0501 verzögerte Kurse.-7.95%
INDIAN RUPEE / BRITISH POUND (INR/GBP) 0.16%0.009979 verzögerte Kurse.0.79%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) -0.03%0.012156 verzögerte Kurse.-9.65%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) -0.03%0.6354 verzögerte Kurse.-7.50%
S&P GSCI CRUDE OIL INDEX 0.30%399.3312 Realtime Kurse.2.98%
S&P GSCI PETROLEUM INDEX 0.75%278.8412 Realtime Kurse.8.84%
UK 10Y CASH -0.01%3.0454 verzögerte Kurse.243.49%
US DOLLAR / BRITISH POUND (USD/GBP) 0.16%0.820324 verzögerte Kurse.11.52%
US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB) -0.87%62 verzögerte Kurse.-16.73%
WTI 0.33%72.808 verzögerte Kurse.2.68%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"
04:43Brasiliens Senat verabschiedet Gesetzentwurf zur Erhöhung der Ausgabenobergrenze 2023-24 und schickt ihn ins Unterhaus
MR
04:36Zu viele positive Befunde! Während China die COVID-Beschränkungen zurücknimmt, wächst die Angst vor dem Virus
MR
04:23Gold gibt nach, während der Dollar anzieht
MR
04:02Rupie eröffnet stärker bei gedämpftem Dollar und Ölpreisen
MR
03:58FTSE Russell und Ping An legen gemeinsam ESG-Indizes für China auf
MR
03:45Dollar kämpft mit schwelenden Rezessionsängsten
MR
03:42Indische Aktien fallen am dritten Tag aufgrund von Sorgen um eine Zinserhöhung der Fed
MR
03:39Dina Boluarte, Perus erste weibliche Präsidentin, verspricht, die Wunden der Nation zu heilen
MR
03:33Asiatische Aktien steigen trotz globaler Wachstumssorgen
MR
03:13Ölpreise stabil nach Tiefststand von 2022
MR
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"