News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Sinkende Umsätze in der Fleischindustrie

04.07.2022 | 08:39

WIESBADEN (dpa-AFX) - Die Fleischindustrie in Deutschland hat im vergangenen Jahr weitere Umsätze verloren. Die größeren Betriebe mit mindestens 20 Beschäftigten machten noch 40,6 Milliarden Euro Umsatz. Das waren 8,8 Prozent weniger als im Jahr 2020 und sogar 11,2 Prozent weniger als im Rekordjahr 2019, wie das Statistische Bundesamt am Montag berichtete.

Die Verbraucherpreise für Fleisch waren 2021 mit einem Plus von 3,0 Prozent im Rahmen der allgemeinen Preissteigerung (+3,1 Prozent) geblieben. In den ersten fünf Monaten dieses Jahres zogen sie aber deutlich stärker an und könnten Konsumenten zum Fleischverzicht bewegen. Im Mai 2022 war Fleisch im Schnitt 16,5 Prozent teurer als ein Jahr zuvor. Die Preise für sämtliche Lebensmittel sind in diesem Zeitraum um 11,1 Prozent geklettert./ceb/DP/mis


© dpa-AFX 2022
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
16:05Stau nach Havarie auf dem Rhein - Dutzende Schiffe betroffen
RE
16:05REGIERUNGSSPRECHER : Scholz wird vor Untersuchungsausschuss antworten
DP
15:51EU schlägt Alternativen zu Mehrwertsteuerverzicht auf Gasumlage vor
DJ
15:50OSTBEAUFTRAGTER : Montagsdemos nicht instrumentalisieren
DP
15:49Britische Inflation knackt 10-Prozent-Marke
AW
15:44MÄRKTE USA/Durchwachsene Zahlen aus dem Einzelhandel belasten
DJ
15:38Russische Flottenkommandos für das Schwarze Meer nach einer Reihe von Schlägen auf der Krim umstrukturiert - staatliche Agentur
MR
15:32Trump-Gegnerin Cheney erwägt Kandidatur bei US-Präsidentenwahl
RE
15:31Litauen für europaweiten Vergabestopp von Touristenvisa für Russen
DP
15:27Welthandel nimmt im Juni erneut zu
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"