News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Selenskyj: Ukraine braucht moderne Raketenabwehrsysteme

05.07.2022 | 23:22

KIEW (dpa-AFX) - Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat seinen Appell nach weiteren Waffenlieferungen aus dem Westen bekräftigt. Kiew werde seine Aktivitäten nicht reduzieren, um moderne und ausreichende Raketenabwehrsysteme für die Ukraine zu erhalten, sagte er am Dienstag in einer Videobotschaft. Die russische Armee habe aktuell erneut Stellungen im Land angegriffen. Dabei sei ein Teil der Raketen von ukrainischen Luftabwehrkräften abgeschossen worden.

Schutz vor Raketenangriffen noch in diesem Jahr zu schaffen, sei eine maximale Aufgabe für den Staat, sagte Selenskyj. "Aber das Erfüllen dieser Aufgabe hängt nicht nur von uns ab, sondern auch vom Verständnis unserer Grundbedürfnisse durch unsere Partner."

Zuletzt habe es in Kiew und anderen Regionen einige Zeit lang keinen Luftalarm gegeben, sagte der Präsident. "Man sollte in den Handlungen von Terroristen nicht nach Logik suchen. Die russische Armee macht keine Pausen", meinte er. Sie habe nur eine Aufgabe: "Menschen das Leben zu nehmen, Menschen einzuschüchtern - damit sich auch wenige Tage ohne Luftalarm bereits wie ein Teil des Terrors anfühlen."/ast/DP/stw


© dpa-AFX 2022
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
22:17MÄRKTE USA/Fester - Auch US-Verbrauchervertrauen überrascht positiv
DJ
22:02US-Nationalarchiv widerspricht Trump-Behauptung zu Obama-Dokumenten
DP
21:45EU-Außenbeauftragter will Demilitarisierung von AKW Saporischschja
DP
21:39Spekulanten reduzieren in der letzten Woche ihre Wetten auf den US-Dollar
MR
21:35Ereignisse nach der Fatwa des Iran gegen den Schriftsteller Salman Rushdie
MR
21:35Ereignisse nach der Fatwa des Iran gegen den Schriftsteller Salman Rushdie
MR
21:29Umschuldung der mexikanischen Unifin ist negativ für andere Finanzinstitute - Moody's
MR
21:13Kolumbien prognostiziert für 2022 ein Handelsvolumen von 1,2 Milliarden Dollar mit Venezuela
MR
21:10Delta kann vorübergehend einige Flüge nach New York und Washington streichen - FAA
MR
21:09FBI suchte bei Trump auch nach Dokumenten über Atomwaffen
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"