Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News
Alle NewsUnternehmenIndizesDevisen / ForexRohstoffeKryptowährungenETFZinssätzeWirtschaftThemenSektoren 

Schweizer Börse findet keine Richtung - Credit Suisse sinkt auf Rekordtief

25.11.2022 | 17:30
ARCHIV: Das Logo der Schweizer Bank Credit Suisse am Hauptsitz in Zürich

Zürich (Reuters) - Die Schweizer Börse ist am Freitag auf der Stelle getreten.

Investoren warteten an dem sogenannten Black Friday, der als Startschuss fürs Weihnachtsgeschäft im Einzelhandel gilt, auf Hinweise zur Konsumstimmung in Zeiten hoher Inflation. Der SMI notierte kurz vor Handelsschluss praktisch unverändert auf 11.156 Punkten. Im Wochenvergleich steuerte das Börsenbarometer damit auf ein Plus von rund einem Prozent zu.

Aufwärts ging es für Pharmatitel. Roche zogen ein Prozent an, Novartis 0,8 Prozent. Dagegen sackten die Papiere der Online-Apotheke Zur Rose acht Prozent ab. Das Unternehmen zieht sich aus dem Vertrieb in Deutschland weiter zurück. So wird das Logistikzentrum in Bremen zum Jahresende geschlossen. Credit-Suisse markierten bei 3,307 Franken einen neuen Tiefststand. "Die Anleger hassen Unsicherheit", erklärte Plutos-Fondsmanager Stephan Sola: "Auch nach der Kapitalerhöhung weiß man nicht, wohin die Reise geht." Kardex verloren drei Prozent an Wert, nachdem die Lagerlogistik-Firma den Rücktritt von CEO Jens Fankhänel angekündigt hatte.


© Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
KARDEX HOLDING AG -2.67%182.6 verzögerte Kurse.23.42%
NOVARTIS AG -0.05%79.47 verzögerte Kurse.-4.85%
SMI -0.56%11284.3 verzögerte Kurse.5.78%
UK 10Y CASH 0.00%3.2027 verzögerte Kurse.-16.60%
ZUR ROSE GROUP AG 1.18%51.7 verzögerte Kurse.98.94%
Aktuelle Nachrichten
14:27Bei paragon stehen die Zeichen weiterhin auf Wachstum
DP
14:26Autogrill ernennt neuen CEO und Vorsitzenden
AN
14:26Zahl der Erdbeben-Toten in Türkei und Syrien steigt auf 1800
DP
14:25Aktien Frankfurt: Verluste wegen Zinssorgen und Gewinnmitnahmen
AW
14:24Indiens Marktaufsichtsbehörde fordert Emittenten grüner Anleihen auf, einen externen Prüfer zu bestellen
MR
14:24Yellen: "Sie haben keine Rezession", wenn die Arbeitslosigkeit in den USA auf einem 53-Jahres-Tief liegt
MR
14:22Fashionette AG veröffentlicht vorläufige Kennzahlen für das Geschäftsjahr 2022 – Nettoumsatz innerhalb und bereinigtes EBITDA unterhalb der angestrebten Bandbreite
EQ
14:21Fashionette AG veröffentlicht vorläufige Kennzahlen für das Geschäftsjahr 2022 - Nettoumsatz innerhalb und bereinigtes EBITDA unterhalb der angestrebten Bandbreite
DP
14:20Deutschland sagt schnelle Hilfe für Erdbeben-Opfer zu
RE
14:17Aktien New York Ausblick: Zinsen und Geopolitik belasten - Goldminen im Blick
AW
Aktuelle Nachrichten