Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Unternehmen

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren

Schweiz brummt Banken in Devisenkartell Buße auf

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
06.06.2019 | 09:01
Royal Bank of Scotland signs are seen at a branch of the bank, in London

Zürich (Reuters) - Nach der EU bestraft auch die Schweiz internationale Großbanken wegen Absprachen im Devisenhandel.

Die Wettbewerbshüter verhängten ein Bußgeld von insgesamt rund 90 Millionen Franken. Wie die Wettbewerbskommission (Weko) am Donnerstag mitteilte, richten sich die Sanktionen gegen Barclays und Royal Bank of Scotland aus Großbritannien sowie Citigroup und JP Morgan aus den USA und die japanische MUFG. Der UBS sei die Buße erlassen worden, weil sie als erste Bank Anzeige erstattet habe. Die Banken hätten in zwei separaten Kartellen im Devisenkassahandel vereinzelt ihr Verhalten in Bezug auf bestimmte Währungen koordiniert. Die Untersuchung gegen Credit Suisse werde im ordentlichen Verfahren weitergeführt.

Wegen der Devisenmanipulationen hatte die EU-Kommission fünf Großbanken Mitte Mai eine Strafe von insgesamt 1,07 Milliarden Euro aufgebrummt.

Zudem teilte die Schweizer Wettbewerbskommission mit, dass sie die Untersuchung wegen möglichen Fehlverhaltens im Edelmetallhandel eingestellt habe. Der Verdacht eines Kartellverstoßes habe sich nicht erhärtet. Die Behörde war Hinweisen auf mögliche Absprachen von Deutsche Bank, Julius Bär und fünf weiteren Instituten im Handel mit Gold, Silber, Platin und Palladium nachgegangen.


Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CITIGROUP INC. 2.19%43.95 verzögerte Kurse.-44.99%
NATWEST GROUP PLC 1.97%119 verzögerte Kurse.-50.46%
PALLADIUM 0.40%2390 verzögerte Kurse.23.29%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"
08:29Barclays hebt Ziel für Hellofresh auf 62 Euro - 'Overweight'
DP
08:25COVESTRO AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
EQ
08:24ATOSS SOFTWARE : Hohe Wachstumsdynamik auch im dritten Quartal weiter ausgebaut – neuer Rekordabschluss in Reichweite
PU
08:18IRW-NEWS : Fosterville South Exploration Ltd.: Fosterville South erwirbt 119 Quadratkilometer großes Grundstück in direkter Nachbarschaft zu Kirkland Lake Golds Liegenschaften
DP
08:17Saudi-Arabien und die Internationale Fernmeldeunion geben Absichtserklärung zur Unterstützung von KI für Anstrengungen zur nachhaltigen Entwicklung bekannt
BU
08:13Aktien Frankfurt Ausblick: Dax startet Erholungsversuch
AW
08:08ABB : Elektrokonzern ABB spürt weiter Corona-Gegenwind
RE
08:06Daimler hebt Gewinnprognose im Corona-Krisenjahr an
RE
08:06ACEA : Nutzfahrzeugmarkt erholt sich spürbar - aber vor allem wegen Lieferwagen
DP
08:05ATOSS SOFTWARE AG : Hohe Wachstumsdynamik auch im dritten Quartal weiter ausgebaut - neuer Rekordabschluss in Reichweite
EQ
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"