News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Schweden will weitere Waffen in die Ukraine schicken

30.06.2022 | 11:49

STOCKHOLM (dpa-AFX) - Schweden will weitere Waffen an die Ukraine liefern. Das hat die Regierung in Stockholm am Donnerstag beschlossen, wie das Verteidigungsministerium am Vormittag mitteilte. Es gehe um Ausrüstung, um die die Ukrainer für ihren Abwehrkampf gegen die russische Aggression konkret gebeten haben. Dazu zählten unter anderem weitere Panzerabwehrwaffen sowie Geräte zur Minenräumung. Insgesamt hat das Unterstützungspaket einen Wert von rund 500 Millionen schwedischen Kronen (rund 47 Millionen Euro).

Das skandinavische EU-Land, das Mitte Mai ebenso wie sein Nachbar Finnland eine Mitgliedschaft in der Nato beantragt hat, hat die Ukraine zuvor viermal mit unterschiedlicher militärischer Ausrüstung versorgt. Darunter waren Tausende Panzerabwehrhandwaffen, persönliche Schutzausrüstung, Lebensmittel, Minenräumausrüstung, Schusswaffen und ein Marine-Zielroboter. Auch finanziell haben die Schweden die Ukraine unterstützt./trs/DP/stw


© dpa-AFX 2022
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
06:30- Donnerstag, 11. August 2022 -
AW
06:25SPD-CHEF MAHNT MINISTER : Streitereien untereinander sein lassen
DP
06:22IW-ANALYSE : Massive Auswirkungen bei steigenden Energiepreisen
DP
06:22EXPERTE : Günstiger Corona-Trend in Österreich vor Ende
DP
06:17NIEDERSÄCHSISCHE FDP :  Vorbereitungen für längeren AKW-Betrieb im Notfall treffen
DP
06:15INSPEKTIONEN NACH ZUGUNGLÜCK : Bahn will bis Ende August fertig sein
DP
06:14RKI registriert 59 888 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 354,5
DP
06:14SCHOLZ ZU GASKRISE : Chance, durch schwierige Situation zu kommen
DP
06:14'WIRTSCHAFTSWEISE' GRIMM :  Lindners Steuerpläne passen nicht in die Zeit
DP
06:13UNION : Scholz soll bei Pressekonferenz zu Cum-Ex-Skandal aufklären
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"