Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Schwächster Anstieg der Tarifverdienste seit über zehn Jahren

30.11.2021 | 08:15

WIESBADEN (Dow Jones)--Die Tarifverdienste in Deutschland sind im dritten Quartal 2021 mit der geringsten Rate seit über zehn Jahren gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) berichtete, erhöhten sie sich gegenüber dem Vorjahresquartal um 0,9 (Vorquartal: 1,9) Prozent. Das ist der geringste Anstieg seit Beginn der Zeitreihe im Jahr 2010. Im Ergebnis berücksichtigt sind tarifliche Grundvergütungen und durch Tarifabschlüsse festgelegte Sonderzahlungen wie Einmalzahlungen, Jahressonderzahlungen oder tarifliche Nachzahlungen.

Wie Destatis weiter mitteilte, lag der Anstieg ohne Sonderzahlungen im Vorjahresvergleich bei 1,3 Prozent. Im gleichen Zeitraum stiegen die Verbraucherpreise um 3,9 Prozent.

Durch einen Sondereffekt waren die Tarifverdienste einschließlich Sonderzahlungen im verarbeitenden Gewerbe im dritten Quartal 2021 niedriger als im Vorjahresquartal (minus 0,9 Prozent): In der Metall- und Elektroindustrie wurde im dritten Quartal 2020 eine Pauschalzahlung geleistet, die im Jahr 2021 erst für das vierte Quartal vorgesehen ist. Ohne Berücksichtigung der Sonderzahlungen lagen die Tarifverdienste im verarbeitenden Gewerbe um 0,6 Prozent über dem Vorjahresniveau.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/apo/hab

(END) Dow Jones Newswires

November 30, 2021 02:14 ET (07:14 GMT)

Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
19:19US-VIZEAUSSENMINISTERIN : Russland verschärft Bedrohung der Ukraine
DP
19:17LAUTERBACH PLÄDIERT FÜR IMPFPFLICHT :  'Wir müssen handeln'
DP
19:10BLINKEN :  US-Antwort an Russland voll abgestimmt mit Verbündeten
DP
19:08Dänemark hebt Anfang Februar fast alle Corona-Beschränkungen auf
DP
19:07Verfassungsgericht lehnt AfD-Klage gegen 2G-Plus-Regelung im Bundestag ab
DJ
19:00ÜBERBLICK am Abend/Konjunktur, Zentralbanken, Politik
DJ
18:54DEUTSCHLAND LIEFERT UKRAINE 5000 HELME - KLITSCHKO : "absoluter Witz"
DP
18:53WTO-Schlichter erlaubt China Strafzölle auf US-Importe
DP
18:49UBS kauft den US-Vermögensverwaltungsspezialisten Wealthfront für 1,4 Milliarden Dollar
MR
18:46SICHERHEIT IN EUROPA : Russland bestätigt Erhalt von US-Schreiben
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"