News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

S&P Global warnt: Steigende Zinsen belasten die Kreditwürdigkeit der Länder

22.06.2022 | 15:17
A view of the city skyline and River Nile from Cairo tower building

Eine wachsende Gruppe von Ländern wird wahrscheinlich ihre Kreditwürdigkeit unter Druck geraten sehen, da steigende globale Zinssätze die bereits angespannten Finanzen belasten, hat eine der weltweit größten Ratingagenturen S&P Global gewarnt.

In einem neuen Bericht, den die Top-Analysten von S&P am Mittwoch veröffentlichten, heißt es, dass das hoch verschuldete Italien ohne die Hilfe der EZB mit der höchsten Schuldenlast in Prozent des BIP seit 2012 konfrontiert sein könnte, während die Ukraine, Brasilien, Ägypten, Ghana und Ungarn die anfälligsten Schwellenländer seien.

"Steigende Zinsen dürften für eine Minderheit der Industrieländer und mindestens sechs von 19 Schwellenländern eine fiskalische Herausforderung darstellen", heißt es in dem Bericht von S&P, der von einem Anstieg der Kreditkosten um rund 300 Basispunkte in den nächsten drei Jahren ausgeht.


© MarketScreener mit Reuters 2022
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
09:22Mehr Bahnreisen nach Einführung des 9-Euro-Tickets im Juni
DP
09:21Schweizer Hotels auch im Mai besser ausgelastet
AW
09:20UKRAINISCHES MILITÄR : Russland kämpft weiter um Kontrolle von Luhansk
DP
09:16Ausländer sind die dritte Woche in Folge Nettoverkäufer bei japanischen Aktien
MR
09:13STUDIE : Frauenanteil in Vorstandsetagen steigt auf Höchststand
DP
08:57Lawrow zu G20-Treffen eingetroffen - Gespräche mit China und Türkei
DP
08:52Großbritanniens Johnson bleibt hartnäckig, während Minister die Regierung verlassen
MR
08:44Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
08:40IFO : Erwartungen der Chemiebranche deutlich verschlechtert
DJ
08:36REGIERUNGSKRISE IN LONDON : Weiterer Minister tritt zurück
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"