Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Rentendebatte: Linke gegen längere Lebensarbeitszeit

02.08.2021 | 13:52

BERLIN (dpa-AFX) - Die Linke lehnt die Arbeitgeber-Forderung nach einer Verlängerung der Lebensarbeitszeit kategorisch ab. Der Bundesgeschäftsführer der Partei, Jörg Schindler, sprach am Montag in Berlin von einer "Rentenkürzung durch die Hintertür". Für Krankenschwestern oder Dachdecker sei schon das Erreichen des heutigen Renteneintrittsalters illusorisch. Eine verlängerte Lebensarbeitszeit werde das Problem der Altersarmut deshalb nur weiter verschärfen.

Arbeitgeberpräsident Rainer Dulger hält die Diskussion über eine längere Lebensarbeitszeit hingegen für unumgänglich. Das Verhältnis zwischen Leistungsempfängern und Einzahlern gerate immer mehr aus dem Gleichgewicht, wenn die in den 60er Jahren Geborenen in Rente gehen, sagte Dulger der Deutschen Presse-Agentur. "Die entstehende Lücke müsste der Bund mit Steuermitteln wieder auffangen, doch das ist keine nachhaltig finanzierbare Lösung."/ax/DP/zb


© dpa-AFX 2021
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
14:07Streit um beschlossene Kartenzahlungsmöglichkeit an E-Ladesäulen
DP
14:06BRITISCHE FLEISCHINDUSTRIE : Mangel an CO2 gefährdet Produktion
DP
14:02Evergrande gibt Fehlverhalten von Führungskräften zu
DP
14:00Überdurchschnittliche Erträge bei Hopfenernte erwartet
DP
13:59Agrarminister fordern bei G20-Treffen mehr Engagement und Mut
DP
13:58WAHL21/Bouffier rät Laschet auch bei zweitem Platzes zu Regierungsbildung
DJ
13:42CORONA-BLOG/Hoffnung auf Aufhebung des Lockdowns in Melbourne bis Ende Oktober
DJ
13:38CORONA-BLOG/ITALIEN : Wegen Corona-Pass-Pflicht deutlich größere Impfbereitschaft
DJ
13:17Union dringt auf persönliche Anwesenheit von Scholz im Finanzausschuss
DJ
12:28BUNDESWAHLLEITER : Gericht setzt Beschluss im Briefwahl-Streit mit Forsa aus
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"