Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Unternehmen

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren

Rätselraten um Börsenwert von Saudi Aramco

04.11.2019 | 10:31
Sign of Saudi Aramco's IPO is seen during a news conference by the state oil company in Dhahran

Dubai (Reuters) - Saudi-Arabien steuert mit dem weltgrößten Ölkonzern Saudi Aramco auf einen der größten Börsengänge aller Zeiten zu.

Doch Analysten zerbrechen sich den Kopf, wie viel der Konzern wert ist. Ihre Schätzungen unterscheiden sich um mehr als eine Billion Dollar: Sie reichen von 1,2 Billionen bis 2,3 Billionen.

Insidern zufolge will Saudi-Arabien bei dem Börsengang ein bis zwei Prozent an dem Staatskonzern verkaufen. Dadurch könne die Aktienemission 20 bis 40 Milliarden Dollar einbringen und damit den chinesischen Amazon-Rivalen Alibaba als weltgrößten IPO aller Zeiten übertrumpfen. Dessen Erstemission im Jahr 2014 war 25 Milliarden Dollar schwer.

Der saudi-arabische Kronprinz Mohammed bin Salman hatte eine Bewertung von zwei Billionen Dollar angestrebt. Doch Skeptiker verweisen auf die Klimaschutzdebatte: Die Bemühungen zur Abkehr von fossilen Brennstoffen beschleunige sich und setze damit den Ölpreis und auch Saudi Aramco unter Druck.

Die Bank of America schätzt den Wert des Staatskonzerns auf 1,2 bis 2,3 Billionen Dollar, EFG Hermes auf 1,55 bis 2,1 Billionen, wie zwei Fondsmanager, die die Analysen einsehen konnten, der Nachrichtenagentur Reuters sagten. Goldman Sachs, die den Börsengang als eine der federführenden Banken begleitet, geht von einer Bewertung von 1,6 bis 2,3 Billionen Dollar aus, wie zwei Insider sagten. Bernstein erklärte, eine Bewertung von 1,2 bis 1,5 Billionen sei fair. Von den Banken war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten.


© Reuters 2019
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALIBABA GROUP HOLDING LIMITED -0.52%262.31 verzögerte Kurse.24.47%
BANK OF AMERICA CORPORATION 1.19%29.065 verzögerte Kurse.-20.05%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.16%1.20905 verzögerte Kurse.7.65%
SAUDI ARABIAN OIL COMPANY -0.14%35.9 Schlusskurs.1.84%
THE GOLDMAN SACHS GROUP, INC. 1.96%236.72 verzögerte Kurse.0.28%
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"
17:49TRAVEL24 COM : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG
PU
17:497C SOLARPARKEN : 02.12.2020 –7C Solarparken AG beschließt weitere Kapitalerhöhung zur Finanzierung des Wachstums
PU
17:49DEUTSCHE LUFTHANSA : Verkauf von LSG Europe vollzogen
PU
17:47AKTIEN IM FOKUS : Slack-Gewissheit trifft die Anleger von Salesforce schwer
DP
17:47PTA-PVR : Travel24.com AG: Veröffentlichung nach § 40 Abs. 1 WpHG
DJ
17:46DGAP-ADHOC : Exasol startet barkapitalerhöhung mit dem ziel eines bruttoemissionserlöses von rund eur 40 millionen
DJ
17:46Exasol startet barkapitalerhöhung mit dem ziel eines bruttoemissionserlöses von rund eur 40 millionen
DP
17:46DGAP-NEWS : Quant.Capital GmbH & Co. KG - Ad-hoc-Meldung: Quant.Capital KG begibt FinTec-Anleihe
DJ
17:46QUANT.CAPITAL GMBH & CO. KG - AD-HOC-MELDUNG : Quant.Capital KG begibt FinTec-Anleihe
EQ
17:45Audi investiert 15 Milliarden Euro in Elektromobilität
AW
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"