Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

RBNZ sagt, dass sich die Nachfrage nach Warenexporten viel besser entwickelt hat als bei früheren globalen Abschwüngen

20.09.2021 | 23:14

Reserve Bank of New Zealand:

* DIE FRÜHE ENTDECKUNG VON IMPFSTOFFEN GEGEN COVID-19 HAT ZU EINER UNERWARTET STARKEN ERHOLUNG DER WELTWIRTSCHAFT BEIGETRAGEN

IN DER GELDPOLITISCHEN ERKLÄRUNG VOM AUGUST WURDE FESTGESTELLT, DASS WIR MEHR VERTRAUEN HABEN, DASS DIE BESCHÄFTIGUNG IHR MAXIMALES NACHHALTIGES NIVEAU ERREICHT HAT.

* DIE NACHFRAGE NACH UNSEREN WARENEXPORTEN HAT SICH VIEL BESSER ENTWICKELT ALS WÄHREND FRÜHERER GLOBALER ABSCHWÜNGE

* PROFITIERTE AUCH VON EINER ROBUSTEN ERHOLUNG DER CHINESISCHEN WIRTSCHAFT, UNSERES GRÖSSTEN HANDELSPARTNERS

DIE GELD- UND AUSGABENPOLITIK DER REGIERUNG HAT EINE STARKE ERHOLUNG DER AUSGABEN UNTERSTÜTZT.

DAS STAATLICHE LOHNKOSTENZUSCHUSSPROGRAMM HAT DEN ALLGEMEINEN AUFSCHWUNG BESONDERS WIRKSAM UNTERSTÜTZT.

DIE UNTERNEHMENSINVESTITIONEN HABEN MIT DER ERHOLUNG DER WIRTSCHAFT EBENFALLS ZUGENOMMEN.

* MIT BLICK AUF DIE ZUKUNFT SEHEN WIR DAS NIVEAU DER HAUSPREISE ALS UNHALTBAR IM VERHÄLTNIS ZU IHREN FUNDAMENTALEN TRIEBKRÄFTEN AN

IM AUGUST HAT SICH DER AUSSCHUSS DARAUF GEEINIGT, DIE GELDPOLITISCHEN ANREIZE WEITER ZU REDUZIEREN, UM DIE INFLATIONSERWARTUNGEN ZU VERANKERN.

* DIE STÖRUNGEN AUF DER ANGEBOTSSEITE DER WIRTSCHAFT HABEN SICH LÄNGER HINGEZOGEN ALS ERWARTET

* ES KAM ZU ERHEBLICHEN UNTERBRECHUNGEN DER VERSORGUNGSKETTEN, INSBESONDERE IN DER SCHIFFFAHRTSINDUSTRIE

ANGESICHTS DES AUFTRETENS ÜBERTRAGBARER VARIANTEN VON COVID-19 DÜRFTEN DIE STÖRUNGEN DES WELTWEITEN WAREN- UND PERSONENVERKEHRS MITTELFRISTIG ANHALTEN.

DIE ERSTEN GESUNDHEITSMASSNAHMEN KONNTEN DAS VIRUS EINDÄMMEN, UND DIE MEISTEN HAUSHALTE UND UNTERNEHMEN KONNTEN FRÜHER ALS BEFÜRCHTET ZU IHREN NORMALEN AKTIVITÄTEN ZURÜCKKEHREN.

DIE HAUSHALTSEINKOMMEN AUF NATIONALER EBENE BLIEBEN WÄHREND DER COVID-19-SPERRZEIT WEITGEHEND ERHALTEN.

IN DER ERHOLUNGSPHASE SIND AUCH DIE IMMOBILIENPREISE VON EINEM BEREITS HOHEN NIVEAU AUS RASCH GESTIEGEN.

DIE BINNENWIRTSCHAFT HAT SICH STÄRKER ALS ERWARTET ENTWICKELT UND DIE SICHERHEIT DER ARBEITSPLÄTZE HAT SICH VERBESSERT.

DAS COVID-19 HAT ES FÜR DIE UNTERNEHMEN AUCH SCHWIERIGER GEMACHT, ARBEITSKRÄFTE ZU FINDEN.

DER KAPAZITÄTSDRUCK WÜRDE SICH MITTELFRISTIG IN EINEM ANHALTENDEN INFLATIONSDRUCK NIEDERSCHLAGEN.

* IN EINER GUTEN POSITION, UM DIE KOMMENDE ZEIT ZU BEWÄLTIGEN, DA DER ARBEITSMARKT MIT EINER MAXIMAL TRAGFÄHIGEN BESCHÄFTIGUNG ARBEITET

* STELLT FEST, DASS FÜR KÜNFTIGE GESUNDHEITSSCHWÄCHE GELDPOLITISCHE REAKTIONEN ERFORDERLICH WERDEN, WENN ES MEHR ANHALTENDE AUSWIRKUNGEN AUF DIE INFLATION UND DIE BESCHÄFTIGUNG GIBT Weitere Unternehmensberichte: (Reuters.briefs@thomsonreuters.com)


© MarketScreener mit Reuters 2021
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
09:12MAKRO TALK/COMMERZBANK : Erzeugerpreise steigen und steigen
DJ
09:07Akzo Nobel sieht anhaltende Inflation bei Rohstoffen bis Mitte 2022
MR
09:05APA OTS NEWS : 12. FMA Aufsichtskonferenz
DP
09:04Frankfurter Buchmesse öffnet für Fachbesucher
DP
09:01Metro Bank verzeichnet flaches Kreditwachstum im dritten Quartal
MR
09:01ZVEI ZENTRALVERBAND ELEKTROTECHNIK UND ELEKTRON : Elektroexporte wachsen zweistellig
PU
09:01HepaRegeniX startet präklinische Kollaboration mit dem Netherlands Cancer Institute, um das Potenzial seines zweiten MKK4-Inhibitor HRX-0233 in der Kombinationstherapie gegen Krebs zu untersuchen
DP
09:00Afrikanischer Einzelhändler Pick n Pay verdoppelt seinen Gewinn im ersten Halbjahr fast
MR
09:00Inzidenz in Thüringen steigt deutlich - höchster Wert Deutschlands
DP
09:00ÜBERBLICK am Morgen/Konjunktur, Zentralbanken, Politik
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"