Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Forex

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NachrichtenWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Pressestimme: 'Pforzheimer Zeitung' zu Ostdeutschland in der Corona-Pandemie

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
17.10.2020 | 05:36

PFORZHEIM (dpa-AFX) - "Pforzheimer Zeitung" zu Ostdeutschland in der Corona-Pandemie:

"Die Rufe nach mehr Einheitlichkeit bei den Corona-Maßnahmen verkennen die Realität. Es gibt keinen Grund, warum ein Land wie Sachsen, das die Pandemie derzeit gut im Griff hat, gleich handeln sollte wie Nordrhein-Westfalen, wo fast ein Drittel aller Neuinfektionen in Deutschland verzeichnet werden. Das wäre kaum zu vermitteln. Striktere Maßnahmen, für die es - noch - keinen Grund gibt, könnten noch mehr Menschen in die Arme der AfD treiben, die in vielen Ost-Ländern mittlerweile zweitstärkste Kraft ist. Sollte es dabei bleiben, dass Ostdeutschland nicht nur gut durch die Pandemie kommt, sondern auch noch besser als der Westen, könnte sich dort ein völlig neues Selbstbewusstsein entwickeln. Ein neuer Stolz auf das, was man geschafft hat. Und der Westen könnte sich mal wieder daran erinnern, dass sich ein Blick gen Osten lohnt - und zwar keiner von oben herab."/be/DP/stw

© dpa-AFX 2020

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
05:36PRESSESTIMME : 'Hannoversche Allgemeine' zu Corona/Party/Jugend
DP
05:36PRESSESTIMME : 'Badische Zeitung' zu Joe Biden
DP
05:36PRESSESTIMME : 'Neue Osnabrücker Zeitung' zu Corona-Verordnungen
DP
23.10.US-WAHL : Biden verspricht Amerikanern kostenlose Corona-Impfung
DP
23.10.Trump wirft Äthiopien bei umstrittenem Staudamm Wortbruch vor
DP
23.10.Lettland verschärft Corona-Regeln
DP
23.10.ETERNA strebt Verlängerung der bestehenden Finanzierung aus Schuldscheindarlehen und Anleihe an
DP
23.10.ETERNA vereinbart Anpassung der Konditionen sowie eine Verlängerung der Laufzeiten des Schuldscheindarlehens und will Laufzeit der Anleihe 2017/2022 verlängern
DP
23.10.SEIT PANDEMIEBEGINN : Mehr als eine Million Corona-Fälle in Frankreich
DP
23.10.ARTIKEL - HÖHEPUNKTE DER PLENARTAGUNG : Sacharow-Preis, Agrarpolitik, digitale Dienste, Brexit
PU
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"