Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

Politische Unsicherheit zieht argentinischen Aktienmarkt nach unten

18.06.2018 | 22:58

BUENOS AIRES (dpa-AFX) - Die fortgesetzte Unruhe in der argentinischen Regierung verunsichert zusehends die Finanzinvestoren. Der argentinische Aktienmarkt knickte am Montag ein: Der Leitindex Merval fiel um mehr als 8 Prozent. Die Unsicherheit für wesentliche Teile der Wirtschaft des Landes nimmt laut Händlern deutlich zu, nachdem am Wochenende die Abschiede des Energie- und des Produktionsministers angekündigt worden waren.

Argentinien ringt mit wirtschaftlichen Problemen und einer hohen Inflation. Wie in anderen Schwellenländern auch ziehen Anleger ihr Geld ab.

Erst Anfang Juni hatte der Internationale Währungsfonds (IWF) Argentinien eine Finanzhilfe von bis zu 50 Milliarden Dollar (44 Mrd Euro) gewährt. Die Regierung von Präsident Mauricio Macri verpflichte sich im Gegenzug, das Haushaltsdefizit deutlich schneller abzubauen. Im Jahr 2020 solle ein ausgeglichener Primärhaushalt zwischen Staats-Einnahmen und -Ausgaben erreicht werden. Beim Primärsaldo wird der Schuldendienst für Kredite nicht berücksichtigt./mis


© dpa-AFX 2018
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
EURO / ARGENTINE PESO (EUR/ARS) 0.00%115.5272 verzögerte Kurse.12.48%
MERVAL BUENOS AIRES -0.75%74180.2 Realtime Kurse.45.91%
Aktuelle Nachrichten "Märkte"
24.09.Aktien New York Schluss: Dow schafft trotz Turbulenzen Wochenplus
DP
24.09.NACHBÖRSE/XDAX +0,2% auf 15.555 Pkt - LPKF schwächer
DJ
24.09.MÄRKTE USA/Behauptet - Zinsen und Evergrande dämpfen Kauflust
DJ
24.09.Aktien New York: Wenig Bewegung nach zuletzt gutem Lauf
AW
24.09.Aktien Osteuropa Schluss: Verluste - Evergrande-Sorgen drücken auf die Stimmung
DP
24.09.Aktien Europa Schluss: Verluste - Evergrande-Sorgen schwelen weiter
AW
24.09.Aktien Europa Schluss: Gewinnmitnahmen - Evergrande-Sorgen schwelen weiter
DP
24.09.AKTIEN WIEN SCHLUSS : ATX schließt vor Wochenende schwächer
DP
24.09.Aktien Schweiz Schluss: Investoren gehen vor dem Wochenende in Deckung
AW
24.09.MÄRKTE USA/Kaum verändert - Sorgen um Evergrande dämpfen Kauflust
DJ
Aktuelle Nachrichten "Märkte"