Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren

PRESSEMITTEILUNG/OPTIMAL SYSTEMS gewinnt mit yuuvis RAD den German Innovation Award 2021

19.05.2021 | 12:36

Dies ist eine Presseinformation der OPTIMAL SYSTEMS GmbH GmbH, die auch die Verantwortung für die Inhalte übernimmt.

OPTIMAL SYSTEMS hat den ,German Innovation Award 2021' in der Kategorie ,Excellence in Business to Business' für das Forschungsprojekt bei der Northern Business School (NBS) Hamburg gewonnen. Dort wird auf Basis der yuuvis RAD-Technologie eine zentrale Informationsbasis zum Austausch von Dokumenten und Daten aller Art entwickelt, die darüber hinaus mit Modulen für Gebäudeautomation und künstlicher Intelligenz verknüpft wird. In Summe entsteht dadurch ein Hochschulinformationssystem der nächsten Generation. Dazu Sven Kaiser, Geschäftsbereichsleiter Marketing & Markenstrategie: "Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und noch mehr darüber, dass wir die unterschiedlichen Anforderungen der Studierenden, Dozenten sowie administrativen Bereiche der NBS vollumfänglich berücksichtigen können."

Bei der NBS wird mit yuuvis von OPTIMAL SYSTEMS sowohl die bereits vorhandene Bibliotheks-Software wie auch die Lernplattform Moodle mit einer Austauschplattform für Dokumente und Daten aller Art verknüpft. Die Hochschule kann dadurch ihre Vorstellung eines modernen Hochschulinformationssystems punktgenau umsetzen. Über angedockte Module lassen sich zudem die Seminarräume verwalten und die Heizung sowie Klima entsprechend der Belegung steuern. Das Projekt bietet außerdem die Möglichkeit, weitere Einsatzszenarien wie die Integration künstlicher Intelligenz zu erforschen.

Weitere Details zum Projekt:

Persönliche digitale Lernbereiche für alle Studierenden Die Studierenden erhalten ihre ganz persönlichen digitalen Lernbereiche an der NBS, um an zentraler Stelle alle wichtigen Informationen rund um ihr Studium verwalten zu können. Die Anbindung des Bibliotheks-Systems gewährleistet beispielsweise, dass sie jederzeit sehen, welche Bücher ausgeliehen wurden, welche zur Verfügung stehen und welche zurückgegeben werden müssen. Darüber hinaus wird auf aktuelle Moodle-Lernangebote für die jeweiligen Themenbereiche sowie Termine anstehender Kurse hingewiesen. Neben dem Datenaustausch von Dokumenten mit dem Dozenten können über die digitale Anlaufstelle aber auch weitere Workflows gestartet werden. Unter anderem lassen sich auf diesem Wege ÖPNV-Tickets beantragen sowie Anträge auf finanzielle Förderung stellen.

Anforderungen der Dozenten Auf der zentralen Plattform finden Dozenten eine Möglichkeit zum datenschutzkonformen Austausch von Dokumenten aller Art, wie etwa Zeugnissen und Bewertungen. Sämtliche Prozesse laufen ohne Medienbrüche und damit entsprechend effizienter ab. Bei Kursangeboten, Seminaren sowie Kaminabenden berücksichtigt das System die maximal mögliche Teilnehmeranzahl und weist automatisch einen passenderen Raum zu, falls der ursprüngliche zu klein oder zur groß ist. Dadurch ist sichergestellt, dass es zu keiner Über- oder Unterbelegung kommt.

Neue Möglichkeiten im administrativen Bereich und Marketing Von der zentralen Plattform und neuen Möglichkeiten zur Datenverarbeitung mit yuuvis profitiert die NBS auch im administrativen Bereich sowie Marketing. Die Organisation des internen Datenaustausch lässt sich transparenter und schneller organisieren. Da die Stammdaten jedes Studierenden in der Verwaltung zentral abrufbar sind, wird beispielsweise die Erfassung der Noten zur Erstellung von Zeugnissen vereinfacht. Die bereits erwähnte Verwaltungsmöglichkeit der Kursräume brachte die NBS auf die Idee, in Sachen Energieeffizienz neue Wege zu beschreiten. Aufgrund der Flexibilität von yuuvis RAD bei der Integration externer Anwendungen konnte über eine KNX-Anbindung zur Gebäudeautomatisierung eine Heiz-/Klimasteuerung angedockt werden. Dadurch ist gewährleistet, dass nur belegte Räume geheizt bzw. gekühlt werden - und das auch wirklich nur in dem Zeitraum, der dafür notwendig ist. Auf diese Weise wird keine Energie verschwendet, was bei der NBS für zusätzliche Einsparungen führt. Im Marketing bieten sich der Hochschule zudem verbesserte Auswertungsmöglichkeiten über alle angebundenen Bereiche.

Über yuuvis

In yuuvis ist die mehr als 30-ja?hrige Erfahrung von Optimal Systems in der Entwicklung von Lösungen zur Digitalisierung geflossen. Unternehmen erhalten dadurch die Möglichkeit, sich beim Thema Informationsmanagement von ihrer alten und starren On-premises Enterprise Content Management (ECM)-Anwendung zu lösen und konsequent auf digitale Content Services-Plattformen zu setzen. Mit Infrastrukturen wie Kubernetes lassen sich Informationsmanagementsysteme in der Cloud skalieren und vor Ausfall schützen - und das ganz ohne Windows und nur mit einem "Web only"-Ansatz im Front-End. Neben Microsoft SQL-Server wird mit der hochmodernen und freien Open-Source-Datenbank PostgreSQL zudem eine weitere relationale Datenbank-Engine unterstützt. Da PostgreSQL im Rahmen der Open-Source-Lizenz kostenfrei installiert und genutzt werden darf, lassen sich die Betriebskosten in jedem Einsatzszenario deutlich reduzieren - ohne dass es zu Einbußen bei der Performance kommt.

=---------------------------------------------------------

Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Bildmaterials die entsprechende Quelle an.

Den OPTIMAL SYSTEMS Podcast finden Sie unter www.optimal-systems.de/bam-bytes-and-more.

Alle Highlights und Videos zum Livestream Event "Digital Perspective 21" gibt es auf https://www.optimal-systems.de/digital-perspective-21

Aktuelle Pressemeldungen sowie Bildmaterial von OPTIMAL SYSTEMS finden Sie unter www.optimal-systems.de/presse.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg - vielen Dank!

=---------------------------------------------------------

Firmenkontakt:

OPTIMAL SYSTEMS GmbH

Unternehmenszentrale

Cicerostraße 26,

10709 Berlin

Sven Kaiser, Director Marketing & Brand Strategy

kaiser@optimal-systems.de

Tel. +49 30 895708-0

Fax: +49 30 895708-888 www.optimal-systems.de

Pressekontakt:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Press'n'Relations GmbH

Thomas Seibold

Magirusstr. 33, 89077 Ulm

ts@press-n-relations.de

Fax +49 (0) 731 96287-97

Tel. +49 (0) 731 96287-19

www.press-n-relations.de

Über OPTIMAL SYSTEMS:

Die 1991 gegründete OPTIMAL SYSTEMS Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Berlin ist auf die Entwicklung und den Vertrieb von Enterprise Content Management (ECM)-Software spezialisiert. Kleine, mittlere und große Unternehmen sowie kommunale Körperschaften können damit sämtliche Anforderungen an ein modernes Dokumenten- und Informationsmanagement vollumfänglich erfüllen. Als eigenständige Unternehmensgruppe und Teil des weltweit agierenden Kyocera Konzerns beschäftigt OPTIMAL SYSTEMS aktuell über 500 Mitarbeiter an 16 Standorten. Neben Gesellschaften in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Serbien arbeitet sie weltweit mit über 75 Vertriebs- und Kooperationspartnern zusammen, darunter iTelligence, NetApp, adesso, IBM, Microsoft und SAP.

Die IT-Lösungen von OPTIMAL SYSTEMS unterstützen die Implementierung von Digital Workplaces. Mithilfe der umfassenden Enterprise Content Management Suite enaio® können Unternehmen ihr Wissen effizient strukturieren, transparent verwalten und revisionssicher archivieren. enaio® deckt mit über 100 bewährten Fachlösungen die Anforderungen fast jeden Geschäftsbereichs ab und wird kontinuierlich erweitert. Mehr Informationen zu OPTIMAL SYSTEMS und enaio® finden Sie unter www.optimal-systems.de.

Die Content Services Plattform yuuvis® richtet sich an Systemintegratoren, die selbst Lösungen entwickeln möchten. Basierend auf Cloud-Technologien und offenen Standards, ermöglicht yuuvis® die effiziente Entwicklung Content-zentrierter Anwendungen. Mehr Informationen unter www.yuuvis.com.

Dies ist eine Presseinformation der OPTIMAL SYSTEMS GmbH GmbH, die auch die Verantwortung für die Inhalte übernimmt.

(END) Dow Jones Newswires

May 19, 2021 06:36 ET (10:36 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DJ INDUSTRIAL 0.24%35144.31 verzögerte Kurse.14.56%
MICROSOFT CORPORATION -0.21%289.05 verzögerte Kurse.29.96%
NETAPP, INC. 1.07%78.55 verzögerte Kurse.18.58%
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"
13:25TA ASSOCIATES : meldet strategische Wachstumsinvestition in Elos Medtech
BU
13:21Morgan Stanley senkt Ziel für Novartis - 'Overweight'
DP
13:20Tägliche Rendite der börsennotierten Bundeswertpapiere
PU
13:20Barclays belässt SAP auf 'Overweight' - Ziel 142 Euro
DP
13:19Goldman belässt Commerzbank auf 'Neutral' - Ziel 7,50 Euro
DP
13:16Hochtief erholt sich nach Corona-Scharte
DP
13:14Warburg Research hebt Ziel für Deutsche Börse - 'Hold'
DP
13:14Mindestens 16 Verletzte nach Explosion im Chemiepark Leverkusen
DJ
13:12ORIGINAL-RESEARCH : Schweizer Electronic AG (von Montega AG): Halten
DJ
13:12VERBAND : Deutlich mehr Glasfaser-Anschlüsse in Deutschland
DP
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"