Die New Yorker Generalstaatsanwältin Letitia James hat am Freitag ihre Klage gegen die Digital Currency Group und andere Kryptowährungsbeklagte ausgeweitet und den Umfang ihres angeblichen Betrugssystems auf mehr als 3 Milliarden Dollar verdreifacht. (Berichterstattung von Jonathan Stempel in New York; Bearbeitung von Mark Porter)