Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Forex

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NachrichtenWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Neue US-Sanktionen gegen weitere venezolanische Funktionäre

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
22.09.2020 | 23:52

WASHINGTON/CARACAS (dpa-AFX) - Vor der umstrittenen Parlamentswahl in Venezuela haben die USA Sanktionen gegen fünf weitere venezolanische Politiker verhängt. "Diese Leute haben als Teil eines umfassenderen Plans zur Manipulation der Parlamentswahl vom 6. Dezember gehandelt", teilte das US-Finanzministerium am Dienstag mit. Ihnen werde vorgeworfen, mit der Regierung des autoritären Präsidenten Nicolás Maduro zusammenzuarbeiten und die "Demokratie zu untergraben". Ihre Vermögenswerte in den Vereinigten Staaten werden eingefroren und US-Bürger dürfen keine Geschäftsbeziehungen zu ihnen eingehen.

Zu den Sanktionierten zählen Chefs und Generalsekretäre von Oppositionsparteien, die eigentlich regierungstreu sind und vom Maduro-nahen obersten Wahlgerichtshof in die Positionen berufen wurden. Die USA hatten bereits Anfang September Sanktionen gegen eine Reihe von regierungstreuen Funktionären verhängt.

Zahlreiche Oppositionelle befürchten Wahlfälschung und wollen die Abstimmung boykottieren. Das Parlament ist derzeit die letzte Staatsgewalt in den Händen der Opposition. Allerdings hat Maduro ihm alle Kompetenzen entzogen und auf eine regierungstreue Verfassungsgebende Versammlung übertragen./mfa/DP/fba

© dpa-AFX 2020

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
11:26Japans Notenbank will notfalls noch länger Krisenhelferin spielen
RE
11:21Helmholtz-Gemeinschaft heißt Maßnahmen gut - auch bei Gastronomie
DP
11:21Spaniens Parlament debattiert über sechsmonatigen Corona-Notstand
DP
11:21EU-Parlamentspräsident geschockt von Messerattacke in Nizza
DP
11:20CORONA-JUSTIZFALL ISCHGL : Österreich bestreitet Schuld der Behörden
DP
11:17MASCHINENBAUER : Corona-Maßnahmen richtig und notwendig
DP
11:17Terrorverdacht nach tödlicher Messerattacke in Nizza
DP
11:13TEIL-LOCKDOWN : Linke warnt vor sozialen Folgen
DP
11:06Lindner fordert Entscheidungen zu Corona-Maßnahmen im Parlament
DP
11:06Dreyer verteidigt Bund-Länder-Entscheidung zu Corona-Maßnahmen
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"