Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Nachfrage von Banken nach EZB-Liquidität wenig verändert

14.09.2021 | 11:37

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Nachfrage der Banken des Euroraums nach Liquidität der Europäischen Zentralbank (EZB) hat sich beim einwöchigen Hauptrefinanzierungsgeschäft wenig geändert. Wie die EZB mitteilte, wurden 0,344 Milliarden Euro nach 0,319 Milliarden in der Vorwoche zum Festzinssatz von 0 Prozent zugeteilt. Die Gebote von 5 (Vorwoche: 4) Instituten wurden voll bedient. Die Banken des Euroraums besorgten sich damit 0,025 Milliarden Euro mehr EZB-Liquidität. Das neue Geschäft wird am 15. September valutiert und ist am 22. September fällig.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/apo/mgo

(END) Dow Jones Newswires

September 14, 2021 05:36 ET (09:36 GMT)

Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
12:01PTA-CMS : Blockchain Infrastructure Group AG: Neuer Internetauftritt und Email-Adressen
DJ
12:00AUSBLICK Wahl21/Bei Europa tun sich in Geldfragen tiefe Gräben auf
DJ
12:00AUSBLICK Wahl21/An der Wirtschaftspolitik scheiden sich die Geister
DJ
12:00AUSBLICK Wahl21/Hohes Konfliktpotential bei Klimathemen
DJ
12:00AUSBLICK Wahl21/Steuern und Finanzen im Fokus möglicher Koalitionen
DJ
11:58Unternehmensstimmung im Euroraum trübt sich deutlich ein
AW
11:57WAHL : Walter-Borjans erwartet Koalitionsgespräche durch Zweitplatzierte
DP
11:54Pyrum Innovations AG
DP
11:52Kneipenbetreiber Mitchells übertrifft aufgrund des Nachholbedarfs das Umsatzniveau vor der Pandemie
MR
11:45Institut für Weltwirtschaft senkt Konjunkturprognose für dieses Jahr
AW
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"