News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Morning Briefing - Markt Schweiz

26.01.2022 | 08:41

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:

STIMMUNG

Die Schweizer Börse könnte am Mittwoch die Erholung noch etwas fortsetzen. Allzu grosse Gewinne werden aber nicht erwartet, bevor am Abend die US-Notenbank Fed ihre Zinsbeschlüsse veröffentlicht.

- SMI vorbörslich: +0,75% auf 12'034,71 Punkte (08.00 Uhr)
- Dow Jones (Dienstag): -0,19% auf 34'298 Punkte
- Nasdaq Comp (Dienstag): -2,28% auf 13'539 Punkte
- Nikkei 225 (Mittwoch): -0,44% auf 27'011 Punkte (08.00 Uhr)

UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Lonza 2021: Kern-EBITDA-Marge 30,8% (AWP-Konsens: 31,8%)
              Reingewinn 677 Mio Fr. (VJ 732 Mio)
              Kern-EBITDA 1665 Mio Fr. (AWP-Konsens: 1655 Mio)
              EBIT 851 Mio Fr. (VJ 901 Mio)
              Umsatz 5409 Mio Fr. (AWP-Konsens: 5204 Mio)
              Dividende 3,00 Fr. (AWP-Konsens: 3,14 Fr.; 2020: 3,00 Fr.)
              Gutes Ergebnis in allen vier Divisionen
        2022: Umsatzwachstum im tiefen bis mittleren Zehnerbereich erwartet
              Verbesserung der Kern-EBITDA-Marge erwartet
              Verbesserung der Kern-EBITDA-Marge im Rahmen der Mittelfristziele
        bekräftigt Mittelfristguidance 2024
        Lieferunterbrechungen infolge Covid mit überschaubaren Auswirkungen
        Störungen dürften bis ins Jahr 2022 anhalten 
        Keine wesentlichen Auswirkungen durch Lieferunterbrechungen erwartet
        Dynamik in Geschäftsbereichen wird Expansion über Marktniveau treiben
        schlägt Marion Helmes und Roger Nitsch zur Wahl in VR vor
        Dorothée Deuring, Werner Bauer stehen nicht mehr zur Wiederwahl in VR
        vorbörsliche Indikation +2,6%

- Sika-aoGV genehmigt Erhöhung des bedingten Kapitals
       schlägt Gordana Landen zur Wahl in den VR vor

- Emmi 2021: Umsatz 3'911,9 Mio Fr. (AWP-Konsens: 3858 Mio)
             Organisches Wachstum 3,6% (AWP-Konsens: +2,6%)
             Umsatz Schweiz 1649,8 Mio Fr. (AWP-Konsens: 1637 Mio)
             Organische Entwicklung Schweiz -2,2% (VJ +1,4%)
             Umsatz Americas 1478,7 Mio Fr. (VJ: 1'281,8 Mio)
             Umsatz Europa 662,0 Mio Fr. (VJ: 630,7 Mio)
             Umsatz Global Trade 121,4 Mio Fr. (VJ: 107,4 Mio)
             EBIT-Prognose bestätigt - im mittl. Bereich v. 275 bis 290 Mio Fr.
             Prognose für Reingewinnmarge bestätigt - 5,2 - 5,7%
             Deutl. höhere Inflationsraten und stark gest. Inputkosten
       schlägt Werner Weiss und Hubert Muff für Wahl in VR vor
       vorbörsliche Indikation +2,6%

- Barry Callebaut Q1: Volumen-Wachstum +8,9% (AWP-Konsens: +7,4%)
                      Umsatz 2032 Mio Fr. (AWP-Konsens: 1938 Mio)
                      Volumen angestrieben vom Schokoladengeschäft (+9,6%)
                      Global Cocoa zu positivem Wachstum zurückgekehrt
                  Mittelfristziele werden bestätigt
                  Umsatz durch das insgesamt inflationäre Umfeld beeinflusst
                  vorbörsliche Indikation +2,6%
                  
- Rieter 2021: Umsatz 969,2 Mio Fr. (AWP-Konsens: 934 Mio)
               Bestellungseingang 2225,7 Mio Fr. (AWP-Konsens: 2025 Mio)
               Umsatz Machines & Systems 590,3 Mio Fr. (AWP-Konsens: 549 Mio)
               EBIT-Marge von 4,5-5%
               Hoher Bestellungseingang ist breit abgestützt
               Umsatz trotz Engpässen besser als erwartet
         Umsetzung der Übernahme der drei Saurer-Geschäfte im Plan
         Saurer-Komponentengeschäft per 1.12.21 übernommen
         Übernahme Saurer-Spulmaschinen soll im H1 abgeschlossen werden
         vorbörsliche Indikation +3,6%
                   
-  Interroll 2021: Auftragseingang 788,4 Mio Fr. (AWP-Konsens: 753,4 Mio) 
                   Umsatz 640,1 Mio Fr.  (AWP-Konsens: 635,9 Mio)
                   Ergebnis wesentlich über Vorjahr erwartet
                   Umsatzdynamik im H2 nochmals gestiegen
                   Margen durch hohe Materialpreise und Lieferengpässe gebremst
             H2 2021: Hohe Geschäftsdynamik in den Märkten
             2022: mit Rekordauftragsbestand ins neue Jahr gestartet
             
-  Mikron 2021: Bestellungseingang  305,7 Mio Fr. (VJ 267,3 Mio)
                Umsatz 289,5 Mio Fr. (VJ 257,8 Mio)
                Auftragsbestand 176,7 Mio Fr. (VJ 161,6 Mio)
                Rechnen mit EBIT-Marge von rund 6%
                Gute Entwicklung u.a. dank Restrukturierung
                
-  Schlatter 2021: Umsatz 94,6 Mio Fr. (VJ 78,8 Mio)
                   Bestellungseingang 135,5 Mio Fr. (VJ 83,3 Mio)
                   Auftragsbestand per Ende Jahr 71, Mio Fr. (H1 20: 45,5 Mio)
             2021: Positives operatives Ergebnis im mittleren 1-st. Mio-Bereich
             2022: Hoher Auftragsbestand sichert frühzeitig gute Auslastung

-  Orascom DH: Ägyptische Behörde entzieht Landreserven in Makadi Heights
               Entzogene Landreserven mit einem Buchwert von 0,7 Mio Franken

- Ascom ernennt Nicolas Vanden Abeele zum neuen CEO - Jeannine Pilloud geht 
- Cembra-CEO will trotz Verlust von Migros neue Wachstumschancen nutzen
- Idorsia und Syneos Health weiten Partnerschaft auf Europa und Kanada aus 
- SF Urban Properties: Bruno Kurz wird per 1.4.2022 CEO
- Spice Private Equity lanciert nächsten Aktienrückkauf
   

NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN
- Xlife Sciences führt Kapitalerhöhung von 5 Millionen durch
- Strafverfahren gegen Freiburger Ex-Migros-Regionalpräsident Piller eröffnet 


PUBLIZIERTE WIRTSCHAFTSDATEN
- CH:

- Ausland:


WICHTIGE BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- ABB meldet Eigenanteil von 5,03%/2,4674%
- Credit Suisse: Blackrock meldet Anteil von 5,06%
- Komax: Credit Suisse Funds AG meldet Anteil von 3,01%
- Poenina: J. Safra Sarasin Investmentfonds AG steigert Anteil auf 5,56%
- Santhera: Bank of America Corporation verringert Anteil auf <3%
- Wisekey: Joel Arber vergrössert Anteil auf 15,55%


PRESSE MITTWOCH
-


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN

  Mittwoch:
  - Lonza: Conf. Call Ergebnis 2021 (9.00/14.00 Uhr)
  - Rieter: Conf. Call Umsatz 2021 (09.00 Uhr)
  - Ascom: Conf. Call zum neuen CEO

  Donnerstag:
  - SGS: Ergebnis 2021 (Conf. Call 14.00 Uhr)
  
  Freitag:
  - Givaudan: Ergebnis 2021 (Conf. Call 15.00 Uhr)
  - Starrag: Umsatz 2021
  - Relief: aoGV
  

WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
 Schweiz:
- CS-CFA Index Januar (10.00 Uhr)
  Aussenhandel/Uhrenexporte Dezember/Gesamtjahr 2021 (Donnerstag)
  KOF Konjunkturbarometer Januar (Freitag)
 
 Ausland:
- US: Lagerbestände Grosshandel Dezember 2021 vorläufig (14.30 Uhr)
      Neubauverkäufe Dezember 2021 (16.00 Uhr)
      EIA Ölbericht Woche (16.30 Uhr)
      Fed Zinsentscheid (20.00 Uhr; 20.30 PK mit Fed-Chef Jerome Powell)
      

SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 18.02.2022

  Übernahmeangebote: 
- Vifor (durch CSL, Angebotsfrist 02.02. bis 02.03.2022)  

  IPO/Neukotierungen an SIX (angekündigt): 
- Xlife Sciences (geplant Q1 im neuen "Sparks"-Segment)

  Dekotierungen (angekündigt):
- Castle Alternative: (Q2 2022 erwartet)
- Cassiopea (nach Übernahme geplant)  

  
EX-DIVIDENDE DATEN:
-


DEVISEN/ZINSEN (08.20 Uhr)
- EUR/CHF: 1,0374
- USD/CHF: 0,9186
- Conf-Future: -31 BP auf 160,56% (Dienstag)
- SNB: Kassazinssatz 0,003% (Dienstag)

BÖRSENINDIZES
- SMI (Dienstag): +0,54% auf 11'946 Punkte
- SLI (Dienstag): +0,69% auf 1'909 Punkte
- SPI (Dienstag): +0,54% auf 15'155 Punkte
- Dax (Dienstag): +0,75% auf 15'124 Punkte
- CAC 40 (Dienstag): +0,74% auf 6'838 Punkte

awp-robot/sw/


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) 0.87%0.716 verzögerte Kurse.-2.23%
BANK OF AMERICA CORPORATION 0.95%37.02 verzögerte Kurse.-16.79%
BARRY CALLEBAUT AG -0.19%2152 verzögerte Kurse.-2.89%
BAUER AG 1.12%9 verzögerte Kurse.-9.09%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.09%1.26275 verzögerte Kurse.-6.75%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) 0.33%0.7853 verzögerte Kurse.-1.03%
CREDIT SUISSE GROUP AG 3.20%6.966 verzögerte Kurse.-21.48%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.01%1.07317 verzögerte Kurse.-5.61%
GIVAUDAN SA 2.71%3569 verzögerte Kurse.-25.52%
IDORSIA LTD 4.44%15.52 verzögerte Kurse.-16.74%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) 0.05%0.012892 verzögerte Kurse.-4.10%
INTERROLL HOLDING AG 3.98%2745 verzögerte Kurse.-33.13%
NASDAQ COMP. 3.33%12131.13 Realtime Kurse.-22.46%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) 0.83%0.6534 verzögerte Kurse.-5.22%
NIKKEI 225 0.66%26781.68 Realtime Kurse.-6.98%
SF URBAN PROPERTIES AG -0.51%98 verzögerte Kurse.-2.97%
SIKA AG 4.71%267 verzögerte Kurse.-29.77%
SMI 1.35%11647.17 verzögerte Kurse.-9.54%
SPICE PRIVATE EQUITY AG 0.63%15.9 verzögerte Kurse.1.27%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
17:44Russische Streitkräfte sprengen die ukrainische Stadt Sievierodonetsk, nachdem sie behaupten, den Eisenbahnknotenpunkt eingenommen zu haben
MR
17:43Russische Streitkräfte sprengen die ukrainische Stadt Sievierodonetsk, nachdem sie behaupten, den Eisenbahnknotenpunkt eingenommen zu haben
MR
16:57Coal India will Kohle für die Versorgung der Bundesstaaten importieren - Dokument
MR
16:06Erster Fall von Affenpocken in Irland bestätigt
AW
16:01UKRAINE UND RUSSLAND : Was Sie jetzt wissen müssen
MR
16:01UKRAINE UND RUSSLAND : Was Sie jetzt wissen müssen
MR
15:37Shanghai nähert sich der Wiedereröffnung des COVID, während Peking plant, die Beschränkungen zu lockern
MR
14:07REFILE-Rivianische Führungskraft, die für die Produktion verantwortlich ist, kündigt im Rahmen einer Managementumstrukturierung
MR
13:18Seuchenexperten fordern WHO und Regierungen zu mehr Maßnahmen gegen Affenpocken auf
MR
13:07Seuchenexperten fordern WHO und Regierungen zu mehr Maßnahmen gegen Affenpocken auf
MR
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"