Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

MORNING BRIEFING - USA/Asien -2-

04.08.2021 | 07:45

METALLE

METALLE          zuletzt     Vortag      +/- %        +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)     1.813,07   1.810,65      +0,1%          +2,42   -4,5% 
Silber (Spot)      25,62      25,53      +0,4%          +0,09   -2,9% 
Platin (Spot)   1.053,60   1.051,35      +0,2%          +2,25   -1,6% 
Kupfer-Future       4,39       4,39      +0,1%          +0,00  +24,5% 
 

Der Goldpreis drehte mit dem Kaufinteresse am Aktienmarkt knapp ins Minus.

+++++ MELDUNGEN SEIT VORTAG, 20.00 UHR +++++

INNENPOLITIK USA

Unter dem Druck des linken Flügels der US-Demokraten hat die Gesundheitsbehörde CDC ein neues Moratorium für Zwangsräumungen von Mietern erlassen. CDC-Behördenleiterin Rochelle Walensky begründete den Schritt am Dienstag mit einem "raschen Anstieg der Infektionen" durch die Delta-Variante. Das Moratorium gilt bis zum 3. Oktober - es wird jedoch wahrscheinlich vor Gericht angefochten werden.

US-ROHÖLLAGERBESTÄNDE

Die Rohöllagerbestände in den USA sind in der zurückliegenden Woche um 0,9 Millionen Barrel zurückgegangen, wie aus Daten des privaten American Petroleum Institute (API) hervorgeht. In der Vorwoche war ein Minus von 4,7 Millionen Barrel berichtet worden. Die Benzinbestände verringerten sich um 5,8 Millionen Barrel nach minus 6,2 Millionen eine Woche zuvor.

AMGEN

Der US-Biotechnologiekonzern hat beim Umsatz im zweiten Quartal besser abgeschnitten als erwartet, doch einen deutlich fallenden Gewinn ausgewiesen. Die Prognose für den Gewinn je Aktie im Gesamtjahr senkte das Unternehmen. Der Gewinn fiel auf 464 Millionen Dollar nach 1,80 Milliarden Dollar im Vorjahr, nachdem Amgen eine Abschreibung aus der Akquisition von Five Prime Therapeutics in Höhe von 1,51 Milliarden Dollar getätigt hat. Der Umsatz stieg auf 6,53 Milliarden Dollar nach 6,21 Milliarden Dollar im Vorjahr.

BOEING

Wenige Stunden vor dem geplanten Start hat der US-Luftfahrtriese Boeing den unbemannten Testflug seiner "Starliner"-Kapsel zur Internationalen Raumstation (ISS) verschoben. "Wir bestätigen, dass der heutige Test abgesagt wurde", erklärte Boeing Space am Dienstag im Onlinenetzwerk Twitter. Die US-Raumfahrtbehörde Nasa begründete die Verzögerung mit einem Problem beim Antriebssystem.

TOYOTA MOTOR

Das Nettoergebnis stieg im ersten Geschäftsquartal auf 897,83 Milliarden Yen oder umgerechnet rund 6,9 Milliarden Euro von 158,94 Milliarden Yen im Vorjahr. Analysten hatten mit 696,15 Milliarden Yen gerechnet. Der Umsatz kletterte um 72 Prozent auf 7,936 Billionen Yen. In allen Regionen verzeichnete der Volkswagen-Wettbewerber hohe Gewinne, in Europa sogar ein Rekordergebnis. Den Ausblick für das Geschäftsjahr bekräftigte Toyota.

=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/raz/cln

(END) Dow Jones Newswires

August 04, 2021 01:44 ET (05:44 GMT)

Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
17.09.U.S. untersucht möglichen Insiderhandel bei Binance - Bloomberg News
MR
17.09.Südliche EU-Staaten vereinbaren engere Zusammenarbeit im Kampf gegen Klimakrise
DJ
17.09.SV WERDER BREMEN GMBH & CO KG AA : Neuer Aufsichtsrat der SV Werder Bremen GmbH & Co KGaA nimmt im Oktober 2021 seine Arbeit auf
DP
17.09.Frankreich ruft Botschafter aus USA und Australien zurück
DP
17.09.EU-MITTELMEERANRAINER : Gemeinsam gegen die Klimakrise
DP
17.09.WDH : EU-Mittelmeeranrainer wollen gegen Klimakrise enger zusammenarbeiten
DP
17.09.WAHL : Scholz bietet Klimaaktivisten im Hungerstreik Einzelgespräche an
DP
17.09.SPAHN : Mit Antikörpertest genügt Corona-Infizierten eine Impfung
DP
17.09.CORONA-BLOG/STUDIE : Moderna-Impfung schützt besser vor schwerer Corona-Erkrankung als Biontech
DJ
17.09.DEVISEN : Euro und Franken geben gegenüber Dollar weiter nach
AW
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"