Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News
Alle NewsUnternehmenIndizesDevisen / ForexRohstoffeKryptowährungenETFZinssätzeWirtschaftThemenSektoren 

MORNING BRIEFING - USA/Asien

07.12.2022 | 07:55

Der Markt-Überblick am Morgen, zusammengestellt von Dow Jones Newswires:

=== 

+++++ TAGESTHEMA +++++

China hat landesweit geltende Lockerungen seiner Null-Covid-Politik angekündigt. Die neuen Richtlinien der Nationalen Gesundheitskommission (NHC) sehen unter anderem vor, dass infizierte Personen ohne oder mit milden Symptomen sich "generell zu Hause isolieren" können. Zudem will das Land den Umfang und die Häufigkeit von Corona-Tests reduzieren.

Die chinesischen Exporte sind im November den zweiten Monat in Folge gefallen. Die Ausfuhren sanken um 8,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Im Oktober waren sie noch um 0,3 Prozent zurückgegangen. Ökonomen hatten ein Minus von 2 Prozent prognostiziert. Die Importe sanken um 10,6 Prozent, nachdem sie im Oktober um 0,7 Prozent gefallen waren. Hier hatten die Volkswirte mit einem Rückgang um 4 Prozent gerechnet. Der Handelsbilanzüberschuss lag im November bei 69,84 Milliarden US-Dollar nach 85,15 Milliarden im Vormonat. Die Ökonomenprognose hatte auf 78,05 Milliarden gelautet.

+++++ AUSBLICK KONJUNKTUR +++++

- US 
    14:30 Produktivität ex Agrar (2. Veröffentlichung) 3Q 
          annualisiert 
          PROGNOSE:   +0,7% gg Vq 
          1. Veröff.: +0,3% gg Vq 
          2. Quartal: -4,1% gg Vq 
          Lohnstückkosten 
          PROGNOSE:   +3,1% gg Vq 
          1. Veröff.: +3,5% gg Vq 
          2. Quartal: +8,9% gg Vq 
 
    16:30 US/Rohöllagerbestandsdaten (Woche) der staatlichen 
          Energy Information Administration (EIA) 
 

+++++ ÜBERSICHT INDIZES +++++

INDEX                         Stand  +/- % 
E-Mini-Future S&P-500      3.946,50  +0,0% 
E-Mini-Future Nasdaq-100  11.570,50  +0,0% 
Nikkei-225                27.686,40  -0,7% 
Hang-Seng-Index           19.265,29  -0,9% 
Kospi                      2.382,81  -0,4% 
Schanghai-Composite        3.195,30  -0,5% 
S&P/ASX 200                7.229,40  -0,8% 
 

+++++ FINANZMÄRKTE +++++

OSTASIEN (VERLAUF)

Die bekannte Kombination aus Zinsängsten und Rezessionssorgen bremst die Börsen. Bereits an der Wall Street hatte diese Kombination für Verkäufe gesorgt, die jedoch in Asien deutlich geringer ausfallen. Verstärkt werden die Rezessionssorgen durch erneute Belege über die wirtschaftliche Schwäche in China. Denn die chinesischen Im- und Exporte enntäuschen. Die Meldungen über weitere Lockerungen in China hatten die China-Börsen temporär deutlich ins Plus gehievt, nun kehrt Ernüchterung ein. Die Schritte seien nicht der erhoffte Befreiungsschlag, heißt es. Die schwachen Daten hatten entsprechende Hoffnungen geschürt. In Tokio belasten Elektronik- und Energiewerte. Händler verweisen auf die schwachen US-Vorgaben und die schlechten Daten aus China. In Seoul verlieren LG Electronics 6,7 Prozent - belastet von Berichten, wonach Apple ihr Projekt über autonomes Fahren herunterfahren und die Einführung auf 2026 verschieben will. LG Electronics gilt als potenzieller Partner von Apple bei diesem Projekt. In Australien belaste die Sorge, die Notenbank könnte am Straffungskurs festhalten.

US-NACHBÖRSE

Mastercard legten um 0,6 Prozent zu. Die Gesellschaft steigert die Quartalsdividende und erfreute mit einem neuen Aktienrückkauf. Dagegen stürzten Smith & Wesson um 8,5 Prozent ab. Der Schusswaffenhersteller verschreckte mit Zweitquartalszahlen unterhalb der Markterwartung. Stitch Fix ermäßigten sich um 1,4 Prozent. Die Online-Modeplattform hatte die Jahresprognose gesenkt. Dave & Buster's sackten um 3,9 Prozent ab, obwohl der Restaurantkettenbetreiber im dritten Quartal besser als gedacht abgeschnitten hatte. Zwar zeigte sich das Unternehmen, das Einsparungsziel von 25 Millionen Dollar zu erreichen, allerdings will die Gesellschaft parallel weiter investieren und wachsen, weitere Filialen sind geplant.

WALL STREET

INDEX                 zuletzt        +/- %     absolut  +/- % YTD 
DJIA                33.596,34        -1,0%     -350,76      -7,6% 
S&P-500              3.941,26        -1,4%      -57,58     -17,3% 
Nasdaq-Comp.        11.014,89        -2,0%     -225,05     -29,6% 
Nasdaq-100          11.549,69        -2,0%     -237,12     -29,2% 
 
                     Di        Mo 
Umsatz NYSE (Aktien) 970 Mio   904 Mio 
Gewinner                 906       480 
Verlierer              2.231     2.693 
Unverändert              138       131 

Schwach - Die Gründe für die Schwäche waren die gleichen wie am Montag: Der Markt hadert mit der jüngsten Serie guter Konjunkturdaten, die die Befürchtungen weitere starker Zinserhöhungen am Leben hielten. Hinzu kamen Rezessionssorgen, nachdem sich einige Topgrößen von US-Banken entsprechend geäußert hatten. Unter den Einzelwerten gaben Pepsico 0,8 Prozent nach. Das Unternehmen verschlankt offenbar seine Zentralen. Hunderte Jobs würden gestrichen, sagten informierte Personen. Die vornehmlich an der Nasdaq gehandelte Aktie von Mainz Biomed stieg um 10 Prozent. Das Unternehmen hat grünes Licht für eine Zulassungsstudie für einen Darmkrebs-Früherkennungstest erhalten. Sumo Logic rückten um 11,9 Prozent vor. Der Anbieter von Software-Dienstleistungen hatte Drittquartalszahlen über den Markterwartungen vorgelegt und auch einen positiven Ausblick. Nach Vorlage von Drittquartalszahlen gewannen GitLab 9,4 Prozent. Der Anbieter von Webanwendungen überzeugte vor allem mit der angehobenen Prognose für 2023.

USA - ANLEIHEN

Laufzeit              Rendite     Bp zu VT  Rendite VT  +/-Bp YTD 
2 Jahre                  4,34         +1,2        4,33      361,2 
5 Jahre                  3,74         -3,3        3,77      247,8 
7 Jahre                  3,65         -5,5        3,70      220,7 
10 Jahre                 3,52         -6,3        3,58      201,0 
30 Jahre                 3,53         -5,2        3,58      163,2 

Am Anleihemarkt kamen die Renditen nach den kräftigen Vortagesaufschlägen zurück. Die weiter dominierenden Sorgen vor steigenden Zinsen spiegelte die Entwicklung am kurzen Ende wider, wo die Rendite erneut stieg auf 4,34 Prozent.

+++++ DEVISENMARKT +++++

DEVISEN          zuletzt        +/- %      00:00  Di, 8:54 Uhr   % YTD 
EUR/USD           1,0454        -0,1%     1,0467        1,0491   -8,1% 
EUR/JPY           143,96        +0,4%     143,38        143,77  +10,0% 
EUR/GBP           0,8627        -0,0%     0,8627        0,8598   +2,7% 
GBP/USD           1,2118        -0,1%     1,2131        1,2201  -10,5% 
USD/JPY           137,72        +0,5%     137,00        137,04  +19,6% 
USD/KRW         1.321,52        +0,1%   1.320,13      1.320,75  +11,2% 
USD/CNY           6,9824        -0,2%     6,9960        6,9968   +9,9% 
USD/CNH           6,9756        -0,1%     6,9811        6,9939   +9,8% 
USD/HKD           7,7894        +0,2%     7,7740        7,7718   -0,1% 
AUD/USD           0,6686        -0,1%     0,6690        0,6726   -7,9% 
NZD/USD           0,6316        -0,0%     0,6317        0,6312   -7,5% 
Bitcoin 
BTC/USD        16.969,75        -0,0%  16.973,37     17.004,03  -63,3% 
 

Der Dollar zeigte sich im US-Handel etwas fester, nachdem ihn bereits am Montag starke US-Wirtschaftsdaten deutlicher nach oben gezogen hatten. Der Dollarindex legte um 0,2 Prozent zu.

+++++ ROHSTOFFE +++++

ÖL / GAS

ROHÖL            zuletzt  VT-Settlem.      +/- %       +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex          74,40        74,25      +0,2%         +0,15   +7,4% 
Brent/ICE          79,55        79,35      +0,3%         +0,20   +9,8% 
 

Die Ölpreise gaben mit der Spekulation über eine weiter aggressive US-Geldpolitik nach jüngst positiven US-Konjunkturdaten erneut deutlich nach um über 3 Prozent. In der Folge weiter steigender Zinsen könnte die Nachfrage nach Öl abgewürgt werden, so die Überlegung.

METALLE

METALLE          zuletzt       Vortag      +/- %       +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)     1.772,51     1.770,08      +0,1%         +2,44   -3,1% 
Silber (Spot)      22,31        22,18      +0,6%         +0,13   -4,3% 
Platin (Spot)     991,15       991,70      -0,1%         -0,55   +2,1% 
Kupfer-Future       3,82         3,81      +0,1%         +0,00  -13,5% 
YTD bezogen auf Schlusskurs des Vortags 
 

Gold erholte sich leicht von den jüngsten schweren Verlusten.

+++++ MELDUNGEN SEIT DIENSTAG 20.00 UHR +++++

APPLE

hat ihre Ambitionen für ein selbstfahrendes Elektroauto einem Agenturbericht zufolge etwas zurückgefahren und das Zieldatum bis 2026 verschoben. Wie Bloomberg berichtet, herrscht bei Apple seit einigen Monaten Unsicherheit über das "Project Titan". Der Konzern habe realisiert, dass der ambitionierte Plan technologisch derzeit nicht umsetzbar sei.

DONALD TRUMP

Das Geschäftsimperium von Ex-US-Präsident Donald Trump ist wegen Steuerbetrugs und anderer Finanzverbrechen verurteilt worden. Die Trump Organization sei "in allen Anklagepunkten für schuldig befunden" worden, erklärte der zuständige Staatsanwalt von Manhattan, Alvin Bragg. Die Geschworenen des Gerichts sahen es demnach als erwiesen an, dass der Konzern Zusatzleistungen für Manager nicht angegeben und versteuert hatte. Der Trump Organization droht damit eine Geldstrafe von mehr als 1,5 Millionen Dollar. Das genaue Strafmaß soll am 13. Januar verkündet werden. Donald Trump war nicht persönlich angeklagt.

=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/raz/gos/flf

(END) Dow Jones Newswires

December 07, 2022 01:54 ET (06:54 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
APPLE INC. -1.98%151.6199 verzögerte Kurse.16.78%
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) -0.61%0.69201 verzögerte Kurse.1.10%
BITCOIN (BTC/EUR) 2.13%21678.1 Schlusskurs.39.87%
BITCOIN (BTC/USD) 2.16%23252.8 Schlusskurs.39.96%
BRENT OIL 1.25%85.06 verzögerte Kurse.-5.34%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) 0.25%1.12601 verzögerte Kurse.-0.82%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.07%1.20611 verzögerte Kurse.-0.58%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) -0.41%0.74365 verzögerte Kurse.0.73%
DOW JONES INDUSTRIAL -0.64%33944.99 Realtime Kurse.3.05%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) -0.24%0.8879 verzögerte Kurse.0.78%
EURO / JAPANESE YEN (EUR/JPY) 0.11%140.765 verzögerte Kurse.1.38%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.19%1.07103 verzögerte Kurse.0.25%
FLOKI INU (FLOKI/USD) 0.00%Schlusskurs.0.00%
GITLAB INC. -6.58%48.58 verzögerte Kurse.14.79%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) 0.19%0.012101 verzögerte Kurse.-0.04%
KOSPI COMPOSITE INDEX 1.30%2483.64 Realtime Kurse.9.63%
LG CORP. 2.74%82500 Schlusskurs.5.63%
LG ELECTRONICS INC. 5.49%107600 Schlusskurs.24.39%
MASTERCARD, INC. -1.02%371.16 verzögerte Kurse.7.86%
NASDAQ 100 -1.81%12509.43 Realtime Kurse.16.35%
NASDAQ COMPOSITE -1.64%11922.91 Realtime Kurse.15.74%
NEUTRINO USD (USDN/USD) 2.15%0.3183 Schlusskurs.-79.71%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) -0.29%0.63025 verzögerte Kurse.-0.65%
NIKKEI 225 -0.29%27606.46 Realtime Kurse.6.10%
PEPSICO, INC. -0.36%170.98 verzögerte Kurse.-4.89%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 -0.34%629.6667 Realtime Kurse.6.43%
S&P GSCI CRUDE OIL INDEX 1.27%430.5491 Realtime Kurse.-7.14%
S&P GSCI PLATINUM INDEX 0.53%262.4135 Realtime Kurse.-9.32%
S&P GSCI SILVER INDEX 0.73%1098.65 Realtime Kurse.-7.06%
S&P/ASX 200 0.35%7530.1 Realtime Kurse.6.61%
STITCH FIX, INC. 0.53%4.71 verzögerte Kurse.50.80%
SUMO LOGIC, INC. 0.62%12.14 verzögerte Kurse.49.01%
UK 10Y CASH 1.93%3.3196 verzögerte Kurse.-11.47%
UK PENCE STERLING **** / EURO (GBP/EUR) 0.00%0.01126 verzögerte Kurse.-0.78%
UNITED STATES DOLLAR (B) / CHINESE YUAN IN HONG KONG (USD/CNH) 0.23%6.79368 verzögerte Kurse.-2.06%
US DOLLAR / AUSTRALIAN DOLLAR (USD/AUD) 0.63%1.445212 verzögerte Kurse.-1.07%
US DOLLAR / BRITISH POUND (USD/GBP) -0.06%0.829256 verzögerte Kurse.0.59%
US DOLLAR / CHINESE YUAN RENMINBI (USD/CNY) -0.06%6.7867 verzögerte Kurse.-1.52%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) 0.20%0.933716 verzögerte Kurse.-0.25%
US DOLLAR / HONGKONG-DOLLAR (USD/HKD) 0.02%7.8498 verzögerte Kurse.0.49%
US DOLLAR / JAPANESE YEN (USD/JPY) 0.30%131.44 verzögerte Kurse.1.16%
US DOLLAR / SOUTH-KOREAN WON (USD/KRW) 0.43%1261.04 verzögerte Kurse.-0.06%
WTI 1.23%78.606 verzögerte Kurse.-7.49%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"
21:29Die Familien Peugeot und Dassault könnten in Rothschild & Co investieren -Les Echos
MR
21:15Devisen: Euro hält sich nach jüngsten Kursverlusten über 1,07 US-Dollar
DP
21:14Bewaffnete töten zwei MSF-Mitarbeiter im Westen Burkina Fasos
MR
21:09Blinken sagt, die USA hätten Informationen über den chinesischen Ballon mit Dutzenden von Ländern geteilt
MR
21:08EZB/De Guindos warnt vor Lohn-Preis-Spirale
DJ
21:05Blinken nennt chinesischen Ballon Teil eines Überwachungsprogramms
DP
21:03Acht tote Zivilisten bei Zusammenstoß mit U.N.-Friedenstruppen im Ostkongo - Lokale Regierung
MR
21:03Exklusiv - Hyundai in Gesprächen mit dem US-Arbeitsministerium über Kinderarbeit in Alabama
MR
20:57Nato: Bereits rund 120 Milliarden US-Dollar Unterstützung für Ukraine
DP
20:55Chinesische Ballons besuchten US-Sehenswürdigkeiten, sagt das Pentagon
MR
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"