Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News
Alle NewsUnternehmenIndizesDevisen / ForexRohstoffeKryptowährungenETFZinssätzeWirtschaftThemenSektoren 

MIDEAST STOCKS-Major Gulf bourses trade mixed; Abu Dhabi at record high

10.08.2022 | 10:30

Die wichtigsten Aktienmärkte in der Golfregion zeigten sich am Mittwoch im frühen Handel uneinheitlich, bevor die US-Inflationsdaten veröffentlicht wurden, die auf den Appetit der Federal Reserve auf aggressivere Zinserhöhungen hindeuten könnten.

Der Abu Dhabi-Index erreichte ein Rekordhoch und stieg um 0,7% auf 10.193 Punkte. Unterstützt wurde er durch einen Anstieg des Mischkonzerns International Holding Co (IHC) um 2,1%, der damit zum vierten Mal in fünf Sitzungen zulegen konnte.

Am Montag meldete IHC einen Quartalsgewinn von 6,81 Mrd. Dirham (1,85 Mrd. $), gegenüber 2,87 Mrd. im Vorjahr, der vor allem auf Übernahmen zurückzuführen ist.

Mit einer Marktkapitalisierung von mehr als 167 Milliarden Dollar und Vermögenswerten im schnell wachsenden Gesundheits- und Industriesektor ist IHC das wertvollste börsennotierte Unternehmen in Abu Dhabi.

Die Abu Dhabi National Energy Company verzeichnete einen Kurssprung von 4%, nachdem sie einen starken Anstieg des Nettogewinns für das erste Halbjahr gemeldet hatte.

Der Hauptaktienindex von Dubai gab um 0,1% nach, nachdem der größte Kreditgeber, Emirates NBD, um 1,5% gefallen war.

Die Bank hat den meisten Mitarbeitern eine Lohnerhöhung von bis zu 8% gewährt, um die steigenden Lebenshaltungskosten abzufedern, berichtete Reuters am Dienstag unter Berufung auf zwei mit der Angelegenheit vertraute Quellen.

Laut Betterhomes stiegen die durchschnittlichen Mietpreise in Dubai in der ersten Jahreshälfte für Wohnungen und Stadthäuser um 29% und 33% und für Villen um 64%, da sich der Immobilienmarkt nach der Pandemie weiter stark erholt hat.

Die Verluste des Dubai-Index wurden jedoch durch einen Anstieg von 1,3% beim Blue-Chip-Entwickler Emaar Properties begrenzt.

Der saudi-arabische Leitindex legte um 0,1% zu, unterstützt durch einen Anstieg der Al Rajhi Bank um 0,5%.

Der Ölgigant Saudi Aramco hat mindestens vier nordasiatischen Käufern mitgeteilt, dass er im September die volle vertraglich vereinbarte Menge an Rohöl liefern wird, wie Quellen mit Kenntnis der Angelegenheit am Mittwoch sagten.

Die Aktien von Aramco fielen um 0,5%.

Der katarische Leitindex sank um 0,4%, angetrieben durch einen Rückgang der Qatar Islamic Bank um 0,6%.

Zu den weiteren Verlierern gehörten Salam International Investment, die nach einem Gewinnrückgang im ersten Halbjahr um 3,8% fielen.

Die Rohölpreise, die ein wichtiger Katalysator für die Finanzmärkte am Golf sind, fielen im Vorfeld eines wichtigen US-Inflationsberichts und nachdem Industriedaten gezeigt hatten, dass die US-Rohöllagerbestände in der vergangenen Woche unerwartet gestiegen waren, was auf einen möglichen Nachfragerückgang hindeutet.

($1 = 3,6727 VAE-Dirham) (Berichterstattung von Ateeq Shariff in Bengaluru; Redaktion: Bradley Perrett)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ABU DHABI NATIONAL ENERGY COMPANY 0.00%3.77 Schlusskurs.185.61%
AL RAJHI BANKING AND INVESTMENT CORPORATION -0.12%82.8 Schlusskurs.-6.57%
BRENT OIL -1.44%83.79 verzögerte Kurse.9.14%
EMAAR PROPERTIES -2.32%5.9 Schlusskurs.20.65%
EMIRATES NBD BANK -0.38%13.2 Schlusskurs.-2.58%
EURO / DIRHAM (EUR/AED) -0.10%3.8177 verzögerte Kurse.-8.45%
INTERNATIONAL HOLDING COMPANY 0.62%407.3 Schlusskurs.167.96%
QATAR ISLAMIC BANK (Q.P.S.C.) -1.07%23.14 Schlusskurs.26.24%
S&P GSCI CRUDE OIL INDEX -2.32%418.0641 Realtime Kurse.1.42%
SALAM INTERNATIONAL INVESTMENT LIMITED Q.P.S.C. -1.14%0.693 Schlusskurs.-15.38%
SAUDI ARABIAN OIL COMPANY -0.60%33.2 Schlusskurs.2.01%
US DOLLAR / DIRHAM (USD/AED) 0.00%3.6727 verzögerte Kurse.0.00%
WTI -1.80%76.529 verzögerte Kurse.3.43%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"
26.11.Ukraine will niedrigere Obergrenze für russisches Öl bei $30-$40 pro Barrel
MR
26.11.Britischer Einkaufsverkehr am Schwarzen Freitag steigt um 3,7% - Sensormatic
MR
26.11.Oyo Hotels in Indien meldet geringeren Verlust im Juli-Sept. gegenüber dem Vorquartal
MR
26.11.Wohnungsbrand in Chinas Region Xinjiang tötet 10 Menschen
MR
26.11.BPs Rotterdamer Raffinerie-Management und Gewerkschaft sprechen am Montag
MR
26.11.Elfenbeinküste stellt zweites Containerterminal fertig
MR
26.11.Südkoreas Verkehrsministerium trifft sich am Montag mit streikenden Truckern - Beamter des Ministeriums
MR
26.11.Präsidentin: Substanzlose Beschwerden beim Presserat nehmen zu
AW
26.11.Musk sagt, er werde DeSantis 2024 unterstützen, falls der Gouverneur von Florida für das Präsidentenamt kandidiert
MR
26.11.Impressum
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"