Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2-

25.06.2021 | 13:03

Google und Amazon.com müssen sich in Großbritannien mit der Marktaufsicht auseinandersetzen. Die Competition and Markets Authority (CMA) habe eine formelle Untersuchung gegen die US-Unternehmen wegen des Verdachts eingeleitet, dass beide nicht in ausreichendem Maße Online-Käufer vor gefälschten Produktbewertungen auf ihren Websites schützen. Die CMA will nun gezielt prüfen, ob die Firmen gegen das Verbraucherrecht verstoßen haben.

Ebay erhöht Aktienrückkauf auf 5 Mrd Dollar

Der Online-Marktplatz Ebay will die für dieses Jahr geplanten Aktienrückkäufe erhöhen, nachdem der Transfer seines Kleinanzeigengeschäfts an Adevinta abgeschlossen ist. Der US-Konzern teilte mit, dass in diesem Jahr Aktien im Wert von 5 Milliarden US-Dollar zurückgekauft werden sollen. Im vorherigen Rückkaufplan waren es nur 2 Milliarden Dollar.

Fedex steigert Investitionen in Logistik-Netzwerk

Fedex will die Investitionen im laufenden Geschäftsjahr um 22 Prozent hochfahren, um die Kapazität des Logistiknetzwerks zu erhöhen. In jüngster Vergangenheit hatte der starke Anstieg bei Online-Bestellungen zu Zustellungsverzögerungen geführt.

Panasonic bestätigt Verkauf der kompletten Tesla-Beteiligung

Der japanische Technologiekonzern Panasonic hat seine gesamte Beteiligung an seinem Batterie-Kunden Tesla für geschätzte 3,61 Milliarden US-Dollar verkauft. Das Aktienpaket sei bereits im Ende März 2021 abgelaufenen Geschäftsjahr veräußert worden. Die Japaner hätten Tesla darüber informiert. Die Maßnahme soll die Belieferung von Batterien an den US-Elektroautohersteller nicht beeinträchtigen.

Toshiba-Aktionäre wählen Chairman wegen Governance-Mängeln ab

Die Toshiba-Aktionäre haben auf der Hauptversammlung den Chairman des Unternehmens, Osamu Nagayama, abgewählt. Die Aktionäre stimmten im Zusammenhang mit Vorwürfen, Nagayama habe zusammen mit der japanischen Regierung die Rechte ausländischer Aktionäre beschneiden wollen, mehrheitlich gegen seine Wiederwahl. Die genaue Stimmenzahl wurde nicht bekanntgegeben.

=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/raz

(END) Dow Jones Newswires

June 25, 2021 07:02 ET (11:02 GMT)

Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
18:55Großbritannien will ungeliebte EU-Gesetze abschaffen
DJ
18:53CORONA-BLOG/Italien macht Gesundheitspass für Arbeitnehmer zur Pflicht
DJ
18:32AMC akzeptiert neben Bitcoin auch andere Kryptowährungen
MR
18:23Freddie Mercury NFTs werden für AIDS-Wohltätigkeit verkauft
MR
18:16EU will ihren Einfluss im Indopazifik ausbauen
DJ
18:06Hunderte Millionen Menschen leiden durch Klimakrise und Corona
DP
18:06WAHL/ARD-DEUTSCHLANDTREND : SPD-Vorsprung leicht geschrumpft
DP
18:00WAHLUMFRAGE/SPD weiter vor Union, aber Scholz mit Verlust
DJ
17:52Mehr als jeder Dritte hat privat oder im Job Impf-Streit erlebt
DP
17:46WAHL/GERICHTSENTSCHEID : Sonntagsfrage auch nach Briefwahl erlaubt
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"