Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

MÄRKTE ASIEN/Uneinheitlich - Starke Ausfuhren stützen in Tokio

21.07.2021 | 09:15

TOKIO/SCHANGHAI (Dow Jones)--Zur Wochenmitte war an den Börsen in Ostasien und Australien keine einheitliche Tendenz auszumachen. Zwar stützten in vielen Fällen die starken Vorgaben der Wall Street. Konjunktursorgen als Folge der wieder steigenden Corona-Fallzahlen dämpfen mancherorts jedoch die Kauflaune.

An der Tokioter Börse legte der Nikkei-225-Index um 0,6 Prozent zu auf 27.548 Punkte. Unterstützung kam von den japanischen Exporten, die im Juni überraschend stark gestiegen waren. Vor allem die Ausfuhren in die USA zogen kräftig an. Jene nach China stiegen ebenfalls merklich, hier war vor allem Ausrüstung zur Chipproduktion gefragt.

Angeführt wurde der Markt vom Automobilsektor. Nissan stiegen um 1,8 Prozent, Suzuki um 3,8 Prozent, Mitsubishi Motors um 1,1 Prozent und Toyota um 1,2 Prozent.

   Starker US-Dollar belastet Börse Hongkong 

In Schanghai gewann der Composite-Index 0,7 Prozent. Am schon in den vergangenen Tagen überdurchschnittlich schwachen Aktienmarkt in Hongkong lag der Hang-Seng-Index im späten Handel 0,5 Prozent im Minus. Beobachter sahen einen Zusammenhang mit der Stärke des US-Dollar, die Anleger dazu veranlasse, Geld aus Schwellenländer-Märkten wie Hongkong abzuziehen.

Um 0,5 Prozent abwärts ging es mit dem Kospi in Seoul. Hier belastete eine rekordhohe Zahl an Corona-Neuinfektionen, während solide vorläufige Handelsbilanzdaten für Juli keine nachhaltigen Akzente setzten.

Im australischen Sydney stieg der S&P/ASX-200 um 0,8 Prozent. Die Aktien von Oil Search verbesserten sich um weitere 3,6 Prozent, nachdem sie am Dienstag schon 6,3 Prozent gewonnen hatten. Wie am Vortag bekannt wurde, hat Oil Search eine Übernahmeofferte von Santos (+1,3%) abgelehnt. Nach Meinung der Analysten von JP Morgan könnte Santos mehr für Oil Search bieten.

Nach Vorlage von Geschäftszahlen stiegen die Aktien der Hochtief-Tochter Cimic um 4,5 Prozent. Altium büßten dagegen 5 Prozent ein, nachdem Autodesk von einer Übernahme des Software-Unternehmens Abstand genommen hatte.

=== 
Index (Börse)            zuletzt      +/- %      % YTD       Ende 
S&P/ASX 200 (Sydney)    7.308,70     +0,78%     +11,0%      08:00 
Nikkei-225 (Tokio)     27.548,00     +0,58%      -0,2%      08:00 
Kospi (Seoul)           3.215,91     -0,52%     +11,9%      08:00 
Schanghai-Comp.         3.562,46     +0,73%      +2,6%      09:00 
Hang-Seng (Hongk.)     27.125,21     -0,49%      +0,1%      10:00 
Taiex (Taiwan)         17.458,79     -0,40%     +18,5%      07:30 
Straits-Times (Sing.)   3.110,88     -0,01%      +9,4%      11:00 
KLCI (Malaysia)         1.517,43     -0,17%      -6,6%      11:00 
BSE (Mumbai)           52.198,51         0%      +9,0%      12:00 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %      00:00   Di, 9:15   % YTD 
EUR/USD                   1,1763      -0,2%     1,1782     1,1785   -3,7% 
EUR/JPY                   129,33      -0,1%     129,43     129,19   +2,6% 
EUR/GBP                   0,8645      +0,0%     0,8644     0,8636   -3,2% 
GBP/USD                   1,3606      -0,2%     1,3628     1,3647   -0,5% 
USD/JPY                   109,94      +0,1%     109,87     109,63   +6,5% 
USD/KRW                  1153,68      +0,4%    1148,85    1148,79   +6,3% 
USD/CNY                   6,4748      -0,2%     6,4850     6,4833   -0,8% 
USD/CNH                   6,4777      -0,2%     6,4879     6,4886   -0,4% 
USD/HKD                   7,7747      +0,0%     7,7725     7,7715   +0,3% 
AUD/USD                   0,7299      -0,4%     0,7330     0,7331   -5,2% 
NZD/USD                   0,6904      -0,2%     0,6919     0,6916   -3,9% 
Bitcoin 
BTC/USD                30.859,76      +3,9%  29.697,26  29.816,26   +6,2% 
 
ROHOEL                   zuletzt  VT-Settl.      +/- %    +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                  66,95      67,20      -0,4%      -0,25  +38,9% 
Brent/ICE                  69,09      69,35      -0,4%      -0,26  +35,2% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag      +/- %    +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.811,15   1.810,33      +0,0%      +0,82   -4,6% 
Silber (Spot)              25,13      24,93      +0,8%      +0,21   -4,8% 
Platin (Spot)           1.075,35   1.070,78      +0,4%      +4,58   +0,5% 
Kupfer-Future               4,24       4,27      -0,7%      -0,03  +20,1% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/cln/smh

(END) Dow Jones Newswires

July 21, 2021 03:14 ET (07:14 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALTIUM LIMITED 1.37%36.28 Schlusskurs.6.74%
AUTODESK, INC. -0.87%288.15 verzögerte Kurse.-4.80%
BITCOIN - EURO -0.81%40807.5 Realtime Kurse.70.83%
BITCOIN - UNITED STATES DOLLAR -0.82%47869.05 Realtime Kurse.63.70%
CIMIC GROUP LIMITED -2.26%19.92 Schlusskurs.-18.26%
DJ INDUSTRIAL -0.48%34584.88 verzögerte Kurse.13.54%
HANG SENG 0.92%24884.66 Realtime Kurse.-8.62%
KOSPI COMPOSITE INDEX 0.11%3134.66 Realtime Kurse.9.08%
LONDON BRENT OIL -0.38%75.3 verzögerte Kurse.46.23%
MITSUBISHI MOTORS CORPORATION 0.70%287 Schlusskurs.32.26%
MSCI TAIWAN (STRD) -0.22%707.459 Realtime Kurse.17.99%
NIKKEI 225 0.58%30500.05 Realtime Kurse.11.13%
NISSAN MOTOR CO., LTD. 0.25%572.7 Schlusskurs.2.27%
OIL SEARCH LIMITED -1.54%3.84 Schlusskurs.3.50%
S&P 500 -0.91%4432.99 verzögerte Kurse.19.11%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 -1.00%659.8687 verzögerte Kurse.19.94%
S&P GSCI PLATINUM INDEX -0.26%247.8999 verzögerte Kurse.-13.58%
S&P GSCI SILVER INDEX -2.65%1090.674 verzögerte Kurse.-13.13%
S&P/ASX 200 -0.76%7403.7 Realtime Kurse.12.40%
SANTOS LIMITED -1.09%6.33 Schlusskurs.0.96%
SUZUKI MOTOR CORPORATION 1.17%5193 Schlusskurs.8.59%
TOYOTA INDUSTRIES CORPORATION -0.62%9680 Schlusskurs.18.19%
TOYOTA MOTOR CORPORATION 0.80%10020 Schlusskurs.25.93%
WTI -0.92%71.894 verzögerte Kurse.50.62%
Aktuelle Nachrichten "Märkte"
17.09.NACHBÖRSE/XDAX unv. bei 15.483 Pkt - Ruhiger Wochenausklang
DJ
17.09.Aktien New York Schluss: Triste Börsenwoche endet mit Verlusten
DP
17.09.MÄRKTE USA/Leichter - Zwischen China-Sorgen und "Hexensabbat"
DJ
17.09.Aktien New York: Kursverluste - Grosser Verfall und Fed-Sitzung voraus
AW
17.09.Aktien Schweiz: SMI schliesst am Hexensabbat deutlich tiefer
AW
17.09.Aktien Osteuropa Schluss: Moskau und Warschau melden Verluste
DP
17.09.MÄRKTE USA/Wall Street im Bann von China und "Hexensabbat"
DJ
17.09.Aktien Europa Schluss: Zum großen Verfall verfallen die Kurse
DP
17.09.MÄRKTE EUROPA/Aktien drehen am Verfallstag nach unten ab
DJ
17.09.Aktien Europa Schluss: Zum grossen Verfall verfallen die Kurse
AW
Aktuelle Nachrichten "Märkte"