Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

MÄRKTE ASIEN/Kräftige Gewinne in Seoul und Schanghai - Tokio pausiert

23.11.2020 | 08:39

Von Steffen Gosenheimer

SCHANGHAI (Dow Jones)--Die ostasiatischen Aktienmärkte haben am Montag einen baldigen erfolgreichen Einsatz eines Impfstoffs gegen das Coronavirus gespielt. Dazu trugen Aussagen bei, dass möglicherweise noch im Dezember mit Impfungen begonnen werden kann, nachdem Pfizer/Biontech am vergangenen Freitag die Unterlagen für ihren Impfstoffkandidaten bei der US-Gesundheitsbehörde FDA für eine Notfallzulassung eingereicht haben. Die FDA will am 10. Dezember darüber beraten.

In Australien, wo der Index mit einem Plus von 0,3 Prozent den Handel beendete, stützte auch, dass an den Grenzen von New South Wales und Victoria Regelungen gelockert wurden. Das größte Plus wies Südkorea auf, wo der Kospi um 1,9 Prozent zulegte. Hier wirkte die Impfstoff-Hoffnung besonders, nachdem die Zahl der täglichen Neuinfektionen mit dem Virus am Sonntag den fünften Sonntag in Folge über 300 lag und die Regierung des Landes kurz vor dem Abschluss einer Impfstoff-Liefervereinbarung stehen soll. Für gute Stimmung sorgte auch, dass an den ersten 20 Tagen im November die Exporte des Landes gut 11 Prozent höher lagen als vor Jahresfrist.

Zu den Tagesfavoriten gehören dazu passend Pharmaaktien wie Korea United Pharm, Aprogen Pharmaceuticals und Jeil Pharmaceutical mit Gewinnen zwischen 4,7 und 19 Prozent.

  Zykliker in Schanghai vorne - Hongkong bleibt zurück 

In Schanghai betrug der Aufschlag 1,1 Prozent, wohingegen Hongkong im Späthandel nur behauptet tendierte. In Tokio wurde wegen eines Feiertags nicht gehandelt. Händler in Schanghai beobachteten vor dem Hintergrund der Impfstoffhoffnungen Gewinne insbesondere bei zyklischen Aktien. Ganfeng Lithium legten um 7,7 Prozent zu, gestützt von einem zuversichtlichen Nachfrageausblick für Lithiumprodukte, die auch in Elektrofahrzeugen Einsatz finden.

In Hongkong litten Cathay Pacific unter einem Kommentar von HSBC. Die Analysten halten bei der Fluglinie eine Gewinnerholung nur für möglich, wenn die Nachfrage nach internationalen Flügen wieder steigt. Das dürfte aber noch sechs Monate auf sich warten lassen. Die Aktie lag zuletzt 4,1 Prozent im Minus.

In Sydney lagen Rohstoffaktien vorne, nachdem der Eisenerzpreis ein Sechsmonatshoch erreichte. BHP schlossen 2,5, Rio Tinto 1,5 und Fortescue 3,9 Prozent fester. Analysten glauben an eine anhaltende Aufwärtstendenz bei dem Rohstoff, der vor allem für die Stahlhersteller benötigt wird.

Nach einer Aktien-Platzierung im Volumen von 650 Millionen Austral-Dollar gingen Insurance Australia Group (IAG) 6 Prozent billiger aus dem Tag. Ampol machten 4,6 Prozent gut. Das Erdölunternehmen hatte Pläne über einen Aktienrückkauf vorgelegt.

 
Index (Börse)            zuletzt      +/- %      % YTD       Ende 
S&P/ASX 200 (Sydney)    6.561,60     +0,34%     -1,83%      06:00 
Nikkei-225 (Tokio)          Feiertag 
Kospi (Seoul)           2.602,59     +1,89%    +18,42%      07:00 
Schanghai-Comp.         3.414,49     +1,09%    +11,95%      08:00 
Hang-Seng (Hongk.)     26.475,16     +0,09%     -6,26%      09:00 
Straits-Times (Sing.)   2.845,09     +1,14%    -12,72%      10:00 
KLCI (Malaysia)         1.597,25     +0,22%     +0,31%      10:00 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %      00:00  Fr, 8:39h    % YTD 
EUR/USD                   1,1874      +0,1%     1,1858     1,1870    +5,9% 
EUR/JPY                   123,26      +0,1%     123,10     123,29    +1,1% 
EUR/GBP                   0,8911      -0,1%     0,8917     0,8942    +5,3% 
GBP/USD                   1,3326      +0,2%     1,3298     1,3274    +0,6% 
USD/JPY                   103,80      -0,0%     103,82     103,85    -4,5% 
USD/KRW                  1111,90      -0,3%    1115,08    1116,73    -3,7% 
USD/CNY                   6,5679      +0,1%     6,5630     6,5740    -5,7% 
USD/CNH                   6,5606      +0,1%     6,5561     6,5716    -5,8% 
USD/HKD                   7,7525      +0,0%     7,7522     7,7527    -0,5% 
AUD/USD                   0,7312      +0,1%     0,7302     0,7285    +4,3% 
NZD/USD                   0,6941      +0,1%     0,6932     0,6923    +3,1% 
Bitcoin 
BTC/USD                18.493,93      -0,8%  18.643,50  18.137,43  +156,5% 
 
ROHOEL                   zuletzt  VT-Settl.      +/- %    +/- USD    % YTD 
WTI/Nymex                  42,88      42,42      +1,1%       0,46   -23,5% 
Brent/ICE                  45,55      44,96      +1,3%       0,59   -25,8% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag      +/- %    +/- USD    % YTD 
Gold (Spot)             1.874,38   1.870,10      +0,2%      +4,28   +23,5% 
Silber (Spot)              24,20      24,17      +0,1%      +0,03   +35,6% 
Platin (Spot)             951,85     954,13      -0,2%      -2,28    -1,4% 
Kupfer-Future               3,28       3,29      -0,4%      -0,01   +16,0% 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/gos/raz

(END) Dow Jones Newswires

November 23, 2020 02:38 ET (07:38 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMPOL LIMITED 0.00%31.26 Schlusskurs.9.99%
APROGEN PHARMACEUTICALS,INC. 0.49%1025 Schlusskurs.-22.05%
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) 0.20%0.7526 verzögerte Kurse.-2.64%
BHP GROUP 0.74%38.21 Schlusskurs.-9.95%
BHP GROUP PLC -0.61%1979.8 verzögerte Kurse.2.85%
BITCOIN (BTC/USD) 0.65%60702 Realtime Kurse.111.13%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.06%1.3771 verzögerte Kurse.0.65%
CATHAY PACIFIC AIRWAYS LIMITED 0.28%7.16 Schlusskurs.-0.14%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) 0.01%0.84246 verzögerte Kurse.-5.58%
EURO / JAPANESE YEN (EUR/JPY) -0.06%132.31 verzögerte Kurse.4.84%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.07%1.16028 verzögerte Kurse.-4.96%
FORTESCUE METALS GROUP LIMITED -0.96%14.37 Schlusskurs.-38.67%
HANG SENG -0.37%26021.23 Realtime Kurse.-4.44%
INSURANCE AUSTRALIA GROUP LIMITED 0.00%5.04 Schlusskurs.7.23%
JEIL PHARMACEUTICAL CO.,LTD 3.46%35900 Schlusskurs.-42.65%
KOREA UNITED PHARM INC. 0.63%47550 Schlusskurs.-28.39%
KOSPI COMPOSITE INDEX 0.81%3048.52 Realtime Kurse.5.35%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) -0.04%0.71633 verzögerte Kurse.-0.20%
NIKKEI 225 1.77%29106.01 Realtime Kurse.4.96%
RIO TINTO GROUP -0.57%95.89 Schlusskurs.-15.76%
RIO TINTO PLC -0.90%4737 verzögerte Kurse.-13.62%
S&P GSCI CRUDE OIL INDEX 0.68%461.2516 verzögerte Kurse.72.63%
S&P/ASX 200 -0.02%7441.6 Realtime Kurse.12.58%
SILVER -0.56%24.0002 verzögerte Kurse.-6.81%
UNITED STATES DOLLAR (B) / CHINESE YUAN IN HONG KONG (USD/CNH) 0.01%6.3767 verzögerte Kurse.-1.83%
US DOLLAR / CHINESE YUAN RENMINBI (USD/CNY) 0.02%6.3832 verzögerte Kurse.-2.13%
US DOLLAR / HONGKONG-DOLLAR (USD/HKD) 0.01%7.77667 verzögerte Kurse.0.28%
US DOLLAR / JAPANESE YEN (USD/JPY) -0.13%114.04 verzögerte Kurse.10.25%
US DOLLAR / SOUTH-KOREAN WON (USD/KRW) -0.03%1167.94 verzögerte Kurse.7.68%
WTI -0.15%84.132 verzögerte Kurse.70.78%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
05:36PRESSESTIMME : 'Frankfurter Rundschau' zur Ampel-Koalition
DP
05:36PRESSESTIMME : 'Südwest Presse' zu steigenden Energiepreisen
DP
05:36PRESSESTIMME : 'Die Glocke' zum KfW-Mittelstandspanel
DP
05:36PRESSESTIMME : 'Kölner Stadt-Anzeiger' zu Armin Laschet
DP
05:36PRESSESTIMME : 'Leipziger Volkszeitung' zu Bundestag
DP
05:36PRESSESTIMME : 'Handelsblatt' zur EU-Geldpolitik
DP
05:36PRESSESTIMME : 'Frankenpost' zum Sparen
DP
05:35FDP-GENERALSEKRETÄR : So schnell wie möglich zu neuer Corona-Normalität kommen
DP
05:27Weitere Ärzteverbände mahnen Tempo bei Auffrischungsimpfungen an
DP
05:26Einkaufen wird in Australien für Ungeimpfte kompliziert
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"