Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

MÄRKTE ASIEN/Knapp behauptet - Eisai nur von Tageslimit gebremst

08.06.2021 | 09:27

Von Steffen Gosenheimer

TOKIO / HONGKONG (Dow Jones)--An den ostasiatischen Aktienmärkten hat sich nach uneinheitlichen Vorgaben der Wall Street im Handelsverlauf am Dienstag Zurückhaltung breitgemacht. Die Märkte bewegten sich weiter im Spannungsfeld von Inflationsrisken und Konjunkturzuversicht. Daneben berichteten Marktteilnehmer auch von Gewinnmitnahmen auf den teils zuletzt erreichten Rekordhochs.

Querbeet zeigten die Indizes kleine Verluste, nachdem sie zum Teil noch positiv gestartet waren. Die Einbußen reichten von einem minimalen Minus in Taiwan bis zu 0,7 Prozent in Schanghai. In China dürfte für Missstimmung gesorgt haben, dass die USA ein Handelsabkommen mit Taiwan anstreben. Peking betrachtet Taiwan als abtrünnige Provinz und befindet sich seinerseits in einem Dauerkonflikt in Handelsfragen mit den USA.

In Tokio gab der Nikkei-Index um 0,2 Prozent nach auf 28.964 Punkte. Leicht nach oben revidierte BIP-Daten für das erste Quartal konnten die Akteure dort nicht zu Käufen animieren.

   Alzheimer-Medikament sorgt für Furore 

In Tokio stand die Aktie von Eisai im Fokus. Hier überwogen die Kaufaufträge die Verkaufsaufträge derart, dass erst zum Handelsende ein Kurs festgestellt wurde, der 19 Prozent über dem Schlusskurs vom Vortag lag und damit das zulässige Tageslimit ausreizte. Hintergrund ist, dass die US-Arzneimittelbehörde (FDA) einem von Eisai mit Biogen entwickelten Alzheimer-Medikament die Zulassung erteilt hat. Die Biogen-Aktie hatte darauf um 38 Prozent zugelegt, in der Spitze im US-Handelsverlauf aber auch schon um fast 60 Prozent.

In Hongkong waren Geely Automobile (im Späthandel +2,4%) und BYD (+5,7%) gesucht, weil die Absatzzahlen für Mai der beiden Autobauer Anklang fanden. Great Wall Motor legten um 3,0 Prozent zu. Im Immobiliensektor kamen China Evergrande Group um 2,7 Prozent voran, nachdem sich das Unternehmen gegen im Internet erhobene Vorwürfe zur Wehr gesetzt und von einem ordnungsgemäßen operativen Geschäft und unter anderem der Einhaltung von Zinszahlungsverpflichtungen berichtet hatte.

   Wie gewonnen so zerronnen bei Doosan 

Doosan Heavy Industries & Construction gaben in Seoul fast das komplette 27-prozentige Plus vom Vortag wieder ab, mit dem die Aktie des Windturbinenherstellers auf einen Großauftrag reagiert hatte. Die Kurse der Schwestergesellschaften Doosan Infracore und Doosan Fuel Cell büßten 12,8 bzw 4,2 Prozent ein.

In Sydney profitierten Wisetech (+5,8%) von einem positiven Analystenkommentar von Macquarie. Auf der Verliererseite standen Rohstoffaktien. Hier könnten fallende Eisenerzpreise in China eine Rolle gespielt haben. Die Analysten von ANZ hatten sich besorgt geäußert über den Rückgang der Stahlexporte Chinas im Mai um 34 Prozent.

 
Index (Börse)            zuletzt      +/- %      % YTD       Ende 
S&P/ASX 200 (Sydney)    7.292,60     +0,15%    +10,71%      08:00 
Nikkei-225 (Tokio)     28.963,56     -0,19%     +5,74%      08:00 
Kospi (Seoul)           3.247,83     -0,13%    +13,03%      08:00 
Schanghai-Comp.         3.580,11     -0,54%     +3,08%      09:00 
Hang-Seng (Hongk.)     28.753,60     -0,12%     +5,68%      10:00 
Taiex (Taiwan)         17.076,21     -0,05%    +15,91%      07:30 
Straits-Times (Sing.)   3.167,45     -0,26%    +11,67%      11:00 
KLCI (Malaysia)         1.585,65     +0,46%     -3,00%      11:00 
BSE (Mumbai)           52.252,66     -0,14%     +9,16%      12:00 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %      00:00   Mo, 9:27   % YTD 
EUR/USD                   1,2174      -0,1%     1,2191     1,2157   -0,3% 
EUR/JPY                   133,26      +0,0%     133,20     133,17   +5,7% 
EUR/GBP                   0,8610      +0,1%     0,8598     0,8602   -3,6% 
GBP/USD                   1,4140      -0,3%     1,4181     1,4134   +3,4% 
USD/JPY                   109,47      +0,2%     109,25     109,54   +6,0% 
USD/KRW                  1114,46      +0,4%    1110,51    1112,77   +2,7% 
USD/CNY                   6,3933      -0,1%     6,3974     6,3980   -2,0% 
USD/CNH                   6,3899      +0,0%     6,3881     6,3956   -1,7% 
USD/HKD                   7,7586      -0,0%     7,7594     7,7575   +0,1% 
AUD/USD                   0,7744      -0,1%     0,7755     0,7738   +0,5% 
NZD/USD                   0,7212      -0,2%     0,7228     0,7203   +0,4% 
Bitcoin 
BTC/USD                32.898,75      -3,6%  34.138,50  36.128,50  +13,3% 
 
 
ROHOEL                   zuletzt  VT-Settl.      +/- %    +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                  68,73      69,23      -0,7%      -0,50  +41,7% 
Brent/ICE                  70,95      71,49      -0,8%      -0,54  +38,4% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag      +/- %    +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.896,03   1.899,14      -0,2%      -3,11   -0,1% 
Silber (Spot)              27,71      27,90      -0,7%      -0,19   +5,0% 
Platin (Spot)           1.168,50   1.176,60      -0,7%      -8,10   +9,2% 
Kupfer-Future               4,51       4,53      -0,4%      -0,02  +27,8% 
 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/gos/cln

(END) Dow Jones Newswires

June 08, 2021 03:26 ET (07:26 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BIOGEN INC. -0.57%298.49 verzögerte Kurse.22.60%
BITCOIN - EURO -7.16%37361.81 Realtime Kurse.70.54%
BITCOIN - UNITED STATES DOLLAR -7.17%43811.19 Realtime Kurse.63.37%
BYD COMPANY LIMITED -5.28%243.8 Schlusskurs.19.98%
CHINA EVERGRANDE GROUP -10.24%2.28 Schlusskurs.-84.70%
DJ INDUSTRIAL -1.78%33970.8 verzögerte Kurse.13.00%
DOOSAN FUEL CELL CO., LTD. -1.17%50500 Schlusskurs.-5.61%
DOOSAN HEAVY INDUSTRIES & CONSTRUCTION CO., LTD. -0.92%21650 Schlusskurs.60.37%
DOOSAN INFRACORE CO., LTD. -0.98%10150 Schlusskurs.28.16%
EISAI CO., LTD. 1.28%8450 Schlusskurs.14.62%
GEELY AUTOMOBILE HOLDINGS LIMITED -5.83%24.25 Schlusskurs.-8.49%
GREAT WALL MOTOR COMPANY LIMITED -4.68%29.5 Schlusskurs.10.90%
HANG SENG -3.15%24099.69 Realtime Kurse.-8.62%
KOSPI COMPOSITE INDEX 0.11%3134.66 Realtime Kurse.9.20%
MSCI TAIWAN (STRD) 0.00%707.459 Realtime Kurse.17.73%
NIKKEI 225 0.58%30500.05 Realtime Kurse.11.13%
S&P 500 -1.89%4357.64 verzögerte Kurse.18.02%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 -2.98%640.2169 verzögerte Kurse.19.94%
S&P GSCI PLATINUM INDEX -3.56%239.0748 verzögerte Kurse.-13.58%
S&P GSCI SILVER INDEX -0.60%1084.18 verzögerte Kurse.-15.43%
S&P/ASX 200 -2.10%7248.2 Realtime Kurse.12.40%
WISETECH GLOBAL LIMITED -2.75%51.33 Schlusskurs.66.93%
Aktuelle Nachrichten "Märkte"
22:12MÄRKTE USA/Sehr schwach - Evergrande-Krise schickt Kurse auf Talfahrt
DJ
20:22Aktien New York: Mehrere Belastungsfaktoren sorgen für tiefroten Wochenstart
AW
19:15Aktien Osteuropa Schluss: Tiefroter Wochenauftakt wegen Evergrande-Krise
DP
18:34Aktien Europa Schluss: Evergrande-Krise belastet teils deutlich
DP
18:24Aktien Frankfurt Schluss: Evergrande-Sorgen verhageln Dax 40 das Debüt
DP
18:18MÄRKTE USA/Sehr schwach - Evergrande-Krise drückt Kurse
DJ
18:16Aktien Schweiz Schluss: Verunsicherung belastet - SMI auf Dreimonatstief
AW
18:15MÄRKTE EUROPA/Evergrande-Krise löst Kursrutsch aus
DJ
18:05AKTIEN WIEN SCHLUSS : Evergrande und Fed-Zinssitzung im Fokus
DP
17:55XETRA-SCHLUSS/Neuer DAX mit Startproblemen - Evergrande verdirbt Stimmung
DJ
Aktuelle Nachrichten "Märkte"