Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Forex

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NachrichtenWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

MAKRO TALK/S&P : Pandemie verschlechtert Kreditqualität 2021 weiter

04.12.2020 | 15:49

Das Risiko weiterer Pandemiewellen wird nach Einschätzung von Standard & Poor's (S&P) im nächsten Jahr zu einer weiteren Verschlechterung der Kreditqualität führen. "Ehe kein Impfstoff weithin verfügbar ist, wird es verschiedene Formen von Eindämmungsmaßnahmen geben, und das Risiko weiterer Infektionswellen wird die Kreditqualität belasten", sagt Alexandra Dimitrijevic, Global Head of Research. Weitere Rating-Herabstufungen seien wahrscheinlich, es werde aber keine Herabstufungswelle mehr geben.

Nach Angaben von Chefvolkswirt Paul Gruenwald rechnet S&P damit, dass das Bruttoinlandsprodukt (BIP) des Euroraums 2020 um 7,2 Prozent sinken und 2021 um 4,8 Prozent steigen wird. Für die USA werden Raten von minus 3,9 und plus 4,2 Prozent erwartet.

Kontakt zum Autor: hans.bentzien@dowjones.com

DJG/hab/kla

(END) Dow Jones Newswires

December 04, 2020 09:48 ET (14:48 GMT)

Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
08:03VERKEHRSUNTERNEHMEN-VERBAND : Telefonierverbot im ÖPNV wäre sinnvoll
DP
08:03TABELLE/DE-Erzeugerpreise Dezember
DJ
07:55PROGNOSE/DE-Erzeugerpreise Dezember
DJ
07:38MORNING BRIEFING - USA/Asien -2-
DJ
07:38MORNING BRIEFING - USA/Asien
DJ
07:37DEVISEN : Euro legt weiter zu
DP
07:36physible GmbH
DP
07:33Morning Briefing International
AW
07:32MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa -2-
DJ
07:32MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"