Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News
Alle NewsUnternehmenIndizesDevisen / ForexRohstoffeKryptowährungenETFZinssätzeWirtschaftThemenSektoren 

Luxemburger wird neuer Vorsitzender des Euro-Rettungsschirms ESM

25.11.2022 | 20:57

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Der frühere luxemburgische Finanzminister Pierre Gramegna leitet künftig den Euro-Rettungsschirm ESM. Die Finanz- und Wirtschaftsminister der Euro-Länder einigten sich am Freitag auf einen Nachfolger für den langjährigen Chef Klaus Regling, wie der ESM mitteilte. Der Deutsche war der erste Vorsitzende des Rettungsfonds, der während der Euro-Krise eingeführt wurde, um die gemeinsame Währung zu stützen. Gramegna wird ab Anfang Dezember im Amt sein.

Bundesfinanzminister Christian Lindner hatte sich hinter den Luxemburger gestellt. "Pierre Gramegna steht für stabile Staatsfinanzen und marktwirtschaftliche Grundüberzeugungen", teilte er nach der Wahl mit. Gramegna sei ein exzellenter Kommunikator und überzeugter Europäer. Für die Bundesregierung sei er die erste Wahl gewesen. Der ESM ist ein Fonds, aus dem Euro-Länder im Krisenfall Kredite erhalten können, um ihre Zahlungsfähigkeit zu sichern. Er startete um 2012 und versorgte Griechenland in der Euro-Krise mit Geld - im Gegenzug für Reformen./dub/DP/nas


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) -0.60%0.64626 verzögerte Kurse.2.70%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) -0.19%1.13592 verzögerte Kurse.0.93%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) -0.31%0.686497 verzögerte Kurse.0.24%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) -0.30%0.011277 verzögerte Kurse.-0.05%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) 0.13%0.922884 verzögerte Kurse.-1.55%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"
14:25PROGNOSE/US-Arbeitskostenindex 4Q
DJ
14:15Coal India meldet 70% Gewinnanstieg im 3. Quartal aufgrund höherer Nachfrage
MR
14:15Ministerin Faeser im Wahlkampf? - Grüne und Union gegen Doppelrolle
DP
14:08Russland sieht sich in 'Richtigkeit' des Krieges bestätigt
DP
14:06Insider - Auch Deutsche Bank will italienische Liga finanzieren
RE
14:06Frankreichs landesweiter Streik beeinträchtigt Stromproduktion und Brennstofflieferungen
MR
14:02UBS fährt höchsten Gewinn seit 16 Jahren ein
RE
13:53Südafrika erzielt im Dezember einen Handelsbilanzüberschuss von 5,43 Milliarden Rand
MR
13:50Futures fallen nach Gewinnmitnahmen, Fed-Zinsentscheidung im Fokus
MR
13:49Ifo-Institut: Stimmung ostdeutscher Unternehmen steigt etwas
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"