Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Logistikunternehmen DB Schenker bestellt rund 1500 Elektro-Lastwagen

30.11.2021 | 13:08

ESSEN (dpa-AFX) - Das Logistikunternehmen DB Schenker will rund 1500 Elektrolastwagen kaufen, um auf seinem Klimakurs voranzukommen. Die Stromer sollen von dem schwedischen Hersteller Volta Trucks kommen, wie die Tochterfirma der Deutschen Bahn am Dienstag in Essen mitteilte. Was die Vorbestellungen kosten, wurde nicht gesagt.

Der Einsatz erster Prototypen beginnt planmäßig im Frühjahr. Die hierbei gesammelten Erkenntnisse sollen danach in die Serienproduktion der 16-Tonner einfließen, die im österreichischen Steyr stattfindet. Die Stromer sollen im Ruhrgebiet und an anderen europäischen Schenker-Terminals im Einsatz sein.

Es handelt sich um eine bemerkenswerte Vorbestellung: Konkurrenten wie die Deutsche Post DHL und Kühne & Nagel sind bei dem Thema Elektrolastwagen noch nicht so weit. Auch diese Firmen investieren stark in klimaschonende Technologien, um ihren CO2-Ausstoß zu mindern

- DHL setzt beispielsweise auf Elektro-Transporter (Streetscooter).

E-Lastwagen sind aber noch nicht im großen Stil für diese Firmen unterwegs. Schenker hievt seine Elektrobestrebungen nun auf ein anderes Level. Zuvor hatte die "Funke"-Mediengruppe berichtet./wdw/DP/ngu


© dpa-AFX 2021
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
20:36DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
DP
20:24AUSSCHUSS : Plan zur Beschlagnahme von Wahlmaschinen im Trump-Lager
DP
20:24LAUTERBACH : Nach der Welle schrittweise Öffnungen
DP
19:5850 000 demonstrieren in Brüssel gegen Corona-Maßnahmen
DP
19:1939 Flugzeuge aus China dringen in Taiwans Luftverteidigungszone ein
DP
18:07Blinken sieht USA und Europa im Ukraine-Konflikt geeint
DP
18:06VORLAGE FÜR BUND/LÄNDER : Keine neuen Maßnahmen - andere PCR-Regeln
DP
18:04CORONA-BLOG/WHO : Ende der Corona-Pandemie in Europa nach Omikron-Welle "plausibel"
DJ
17:48BLINKEN : Einflussnahme in Ukraine Teil russischen 'Werkzeugkastens'
DP
17:35WOCHENEND-ÜBERBLICK Wirtschaft, Politik/22. und 23. Januar 2022
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"