Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Forex

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NachrichtenWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Kuba: US-Blockade verursacht Milliardenverluste

23.10.2020 | 06:16

HAVANNA (dpa-AFX) - Sanktionen der USA haben Kuba nach Angaben aus Havanna innerhalb eines Jahres 5,57 Milliarden US-Dollar gekostet. Diese Summe, die umgerechnet rund 4,71 Milliarden Euro entspricht, sei der Karibikinsel zwischen April 2019 und März 2020 durch die wirtschaftliche Blockade der USA verloren gegangen, erklärte Außenminister Bruno Rodríguez am Donnerstagabend (Ortszeit) im Staatsfernsehen. Er stellte dabei einen Bericht seines Ministeriums über die Auswirkungen der US-Blockade vor. Die Verluste seien die bisher höchsten in einem Jahr und um 1,226 Milliarden Dollar höher als im selben Zeitraum ein Jahr zuvor.

Unter Präsident Donald Trump haben die USA die zögerliche Annäherung an Kuba während der Amtszeit seines Vorgängers Barack Obama gestoppt und die meisten Lockerungen des Wirtschaftsembargos gegen den sozialistischen Inselstaat zurückgenommen.

Washington begründet den wirtschaftlichen Druck auf Kuba mit der Unterdrückung der Kubaner durch die eigene Regierung. Kuba beschneide die Menschenrechte seiner Bürger. Zudem unterstütze Kuba - wo die Kommunistische Partei die einzige zugelassene ist - die "illegitime" Regierung von Nicolás Maduro in Venezuela. Trump hat Maduros Widersacher Juan Guaidó als Interimspräsidenten anerkannt. Im US-Bundesstaat Florida, der bei der laufenden Präsidentenwahl besonders umkämpft ist, leben viele Exilkubaner./nk/DP/zb


© dpa-AFX 2020
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
07:32OTS : CHECK24 GmbH / Sonderkündigungsrecht: Kfz-Versicherung auch noch im ...
DP
07:29STUDIE : Strömung im Nordatlantik ist stabil
DP
07:28TIM RAUE : Insolvenzen werden rieseln wie Nadeln vom Weihnachtsbaum
DP
07:20Nato-Generalsekretär will bei Außenministertreffen über China beraten
DP
07:18SCHÄUBLE : Vorstellung des Unionskanzlerkandidaten sollte noch warten
DP
07:16Bundesrichter kontra Justizministerin - Streit um Führungspositionen
DP
07:15Iranischer Atomphysiker ermordet - UN-Chef für Zurückhaltung
DP
07:14Frankreich entschärft seine strikten Corona-Einschränkungen
DP
07:11PANDEMIE IN DEN USA : Bezirk Los Angeles verschärft Corona-Auflagen
DP
07:11Kardinal Marx mahnt zur Aufmerksamkeit in der Adventszeit
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"