Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Zinssätze

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

Kreise: EZB offen für Verlängerung der Corona-Anleihekäufe um ein Jahr

04.12.2020 | 13:35

FRANKFURT (dpa-AFX) - Ratsmitglieder der Europäischen Zentralbank (EZB) sind laut Insidern offen für eine Verlängerung der Corona-Anleihekäufe um ein Jahr. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag unter Berufung auf Notenbankvertreter. Die Notenbank würde dann ihr Pandemie-Kaufprogramm PEPP bis Mitte 2022 fortsetzen. "Mehrere Mitglieder", auch solche, die eigentlich für eine Verlängerung um sechs Monate sind, seien bereit, einer Verlängerung um zwölf Monaten zuzustimmen. PEPP hat derzeit ein Volumen von 1,35 Billionen Euro und eine Laufzeit bis Mitte 2021.

Laut der Agentur gibt es aber auch Widerstand gegen eine Verlängerung bis Mitte 2022. Dies würde Voraussagen über die wirtschaftliche Entwicklung nach der Pandemie erfordern, werden Gegner der Verlängerung zitiert. So könnte sich die Wirtschaft rascher erholen als erwartet. Es dürfte für EZB-Präsidentin Christine Lagarde schwierig werden, eine einheitliche Linie zu finden, heißt es in dem Bericht. Die EZB wollte sich zu der Meldung nicht äußern.

An den Finanzmärkten wird bisher überwiegend eine Verlängerung von PEPP um sechs Monate erwartet. Laut einer Bloomberg-Umfrage dürfte die Notenbank ihr Programm um 500 Milliarden Euro auf dann 1,85 Billionen Euro ausweiten. Die Notenbank wird ihre Entscheidungen am kommenden Donnerstag veröffentlichen. Die Finanzmärkte reagierten kaum./jsl/bgf/jha/


© dpa-AFX 2020
Aktuelle Nachrichten "Zinssätze"
09:17DEUTSCHE ANLEIHEN : Wenig Bewegung zum Start
DP
20.01.US-Anleihen treten auf der Stelle
AW
20.01.Deutsche Anleihen bewegen sich kaum
DP
20.01.US-Anleihen mit leichten Verlusten zum Start
AW
20.01.Deutsche Anleihen fallen - Italienische Papiere steigen nur kurz
DP
20.01.ANLEIHE : Münchener Hypothekenbank stockt Anleihe 0,25%/2028 um 55 Mio Fr. auf
AW
20.01.Deutsche Anleihen starten mit Verlusten - Italienische Papiere legen zu
DP
19.01.US-Anleihen drehen wieder ins Plus
AW
19.01.Deutsche Anleihen kaum verändert - Deutliche Gewinne bei Italien-Anleihen
DP
19.01.US-Anleihen geben im frühen Handel nach
AW
Aktuelle Nachrichten "Zinssätze"