News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Kanada hat einen Weg zur "sanften Landung", sagt Finanzministerin Freeland- CBC

26.06.2022 | 17:50
Canada's Finance Minister Chrystia Freeland holds a news conference before delivering the 2022-23 budget, in Ottawa

Finanzministerin Chrystia Freeland sagte am Sonntag, dass Kanada immer noch einen Weg zu einer "sanften Landung" habe, bei der es sich nach dem Schlag durch die COVID-19-Pandemie wirtschaftlich stabilisieren könne, ohne eine schwere Rezession zu erleben, die viele befürchten, berichtete CBC News https://bit.ly/3bqWcWY.

In einem Interview mit Rosemary Barton Live sagte Freeland, sie müsse einen Mittelweg finden zwischen der Hilfe für die Menschen in Kanada, die unter den Auswirkungen der Inflation leiden, und einer Politik der fiskalischen Zurückhaltung, oder sie riskiere, das Problem der Lebenshaltungskosten zu verschärfen.

Sie sei offen für weitere Maßnahmen zur Verbesserung der Erschwinglichkeit, glaube aber, dass die bereits getroffenen Maßnahmen dazu beitragen werden, die Auswirkungen auf die Kanadier zu mildern, so der Bericht.

"Ich muss ein Gleichgewicht finden. Einerseits muss ich die Kanadier bei der Bewältigung der Probleme mit der Erschwinglichkeit unterstützen, andererseits muss ich fiskalische Zurückhaltung üben, denn ich möchte die Arbeit der Bank of Canada nicht noch schwieriger machen, als sie ohnehin schon ist", wird Freeland in dem Bericht zitiert.

Auf die Frage, ob Kanada in der Lage sei, die weltweite wirtschaftliche Unsicherheit zu überstehen, gab sich Freeland optimistisch: "Die Herausforderung ist noch nicht vorbei, aber ich glaube fest daran, dass wir sie gemeinsam meistern werden", heißt es in dem Bericht.

Die jährliche Inflationsrate Kanadas stieg im Mai auf 7,7% und damit in die Nähe eines 40-Jahres-Hochs. Damit lag sie weit über der Prognose der Bank of Canada vom April, die für dieses Quartal einen Durchschnitt von 5,8% vorausgesagt hatte.

Freeland hat sich zuversichtlich gezeigt, dass die Bank of Canada in der Lage sein wird, die steigende Inflation einzudämmen und zu verhindern, dass sich die Preissteigerungen verfestigen.


© MarketScreener mit Reuters 2022
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
13:19MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2-
DJ
13:19MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte
DJ
13:14Abbas relativiert seinen Holocaust-Vergleich im Berliner Kanzleramt
DJ
13:11Exklusiv - Die IFC der Weltbank nutzt Blockchain für Kohlenstoffkompensationen
MR
13:07DEVISEN : Euro zum US-Dollar kaum bewegt vor Einzelhandelsdaten aus den USA
DP
12:56MÄRKTE EUROPA/Gewinnmitnahmen - Gaspreise verderben die Stimmung
DJ
12:53Netzbetreiber Amprion schlägt Trassenkorridor für Stromautobahn vor
DP
12:52VCI : Forschungsetats der Branche wachsen nicht mehr
DJ
12:41UN-Experte spricht von Zwangsarbeit in Xinjiang - Peking empört
DP
12:37Unions-Energiepolitiker wirft Ampel Chaos bei Gasumlage vor
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"