News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Indien friert Vermögenswerte der lokalen Binance-Einheit WazirX ein

05.08.2022 | 14:26
FILE PHOTO: Illustration shows representations of cryptocurrencies

Die indische Behörde zur Bekämpfung der Finanzkriminalität teilte am Freitag mit, dass sie die Vermögenswerte von WazirX, das zur weltweit größten digitalen Währungsbörse Binance gehört, im Rahmen ihrer Ermittlungen wegen mutmaßlicher Verstöße gegen die Devisenvorschriften eingefroren hat.

Das Federal Enforcement Directorate (ED) sagte, dass es Vermögenswerte im Wert von 646,70 Millionen Rupien ($8,16 Millionen) eingefroren hat.

WazirX reagierte nicht sofort auf eine Anfrage nach einem Kommentar.

Die Behörde sagte, ihre Maßnahme stehe im Zusammenhang mit der Untersuchung der mutmaßlichen Rolle der Krypto-Börse bei der Unterstützung von Sofortkredit-App-Unternehmen bei der Wäsche von Erträgen aus Straftaten durch deren Umwandlung in Kryptowährungen auf ihrer Plattform.

Die ED hat im vergangenen Jahr ihre Ermittlungen gegen WazirX - seit 2019 im Besitz von Binance - wegen mutmaßlicher Verstöße gegen die Devisenvorschriften aufgenommen.

Im Jahr 2021 untersuchte die ED einen Fall von Geldwäsche, an dem illegale Online-Wettanwendungen in chinesischem Besitz beteiligt waren. Im Laufe der Ermittlungen wurde festgestellt, dass die gewaschenen Erträge aus Straftaten im Wert von etwa 570 Millionen Rupien über die Binance-Plattform in Kryptowährungen umgewandelt worden waren, so die ED.

($1 = 79,2040 indische Rupien)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
13.08.Veteran und Oppositionsführer Odinga führt bei Kenias Präsidentschaftswahlen - offizielle Ergebnisse
MR
13.08.Verdächtiger des Salman-Rushdie-Anschlags wegen versuchten Mordes angeklagt
MR
13.08.Verdächtiger des Salman Rushdie-Anschlags wegen versuchten Mordes angeklagt - Staatsanwaltschaft
MR
13.08.Scholz ruft angesichts Energiekrise erneut zum Zusammenhalt auf
DJ
13.08.Fitch senkt Ukraine auf Restrictive Default (RD) von C
DJ
13.08.S&P stuft Kreditwürdigkeit der Ukraine auf "selektiven Zahlungsausfall" herab
DJ
13.08.Taifun trifft auf Japan - Warnung wegen starker Regenfällen
AW
13.08.Erstes für Afrika bestimmtes Getreideschiff trifft im ukrainischen Hafen ein
MR
13.08.Der Präsident von Sierra Leone sagt, die Proteste zielten auf den Sturz der Regierung ab
MR
13.08.Die Ermordung von Rushdie stürzt ein beschauliches literarisches Refugium ins Chaos
MR
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"