Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News
Alle NewsUnternehmenIndizesDevisen / ForexRohstoffeKryptowährungenETFZinssätzeWirtschaftThemenSektoren 

IWF will Sambia im Frühjahr bewerten und drängt auf eine Einigung mit den Gläubigern

09.12.2022 | 08:38
FILE PHOTO: International Monetary Fund logo is seen inside the headquarters at the end of the IMF/World Bank annual meetings

Der Internationale Währungsfonds (IWF) drängte Sambia am Donnerstag, so schnell wie möglich eine Umschuldungsvereinbarung mit seinen internationalen Gläubigern zu treffen und wird im Frühjahr nächsten Jahres eine formelle Bewertung der Lage vornehmen.

Sambia ist mit seinen Staatsschulden im Jahr 2020 in Verzug geraten. Im August erhielt das Land die Genehmigung des IWF für ein dreijähriges Kreditprogramm in Höhe von 1,3 Milliarden Dollar, um die Schulden umzustrukturieren, die sich nach Angaben der Regierung Ende Juni 2022 auf 14,87 Milliarden Dollar beliefen.

"Wir haben die Fortschritte bei den Umschuldungsgesprächen erörtert und dabei die laufenden Gespräche mit den Gläubigern über die Lösung technischer Fragen zur Kenntnis genommen", sagte die Leiterin der IWF-Mission in Sambia, Allison Holland, nach Abschluss einer einwöchigen Reise in das Land am Mittwoch.

"Eine rechtzeitige Restrukturierungsvereinbarung mit den externen Gläubigern ist entscheidend, um die erwarteten Vorteile des vom Fonds unterstützten Programms zu sichern", sagte sie.

Sambias größter bilateraler Gläubiger China bittet um "Klarstellungen" zu den Annahmen des IWF, auf denen die Umstrukturierung der Schulden beruht, sagte Sambias Finanzminister Situmbeko Musokotwane in einem Interview auf der Reuters NEXT Konferenz letzte Woche.

Er sagte auch, dass die Regierung alles daran setze, die Umschuldung im ersten Quartal 2023 abzuschließen.

Holland wies auch auf "die vielversprechenden Fortschritte der Behörden bei der Erfüllung der wichtigsten Verpflichtungen im Rahmen des (aktuellen) vom Fonds unterstützten Programms" hin.


© MarketScreener mit Reuters 2022
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"
01:57Anzeichen von Marktstärke erfreuen Bullen an US-Aktien
MR
01:54Exklusiv - Starboard fordert den Vorstand des Herstellers von technischen Materialien Rogers heraus - Quellen
MR
01:18Rund 70% der Haitianer befürworten laut einer Umfrage internationale Truppen zur Bekämpfung von Banden
MR
01:16Memphis Polizei entlässt den in den Tod von Tyre Nichols verwickelten Beamten -Statement
MR
00:53Der Vorstand der brasilianischen Americanas entlässt nach einem Bilanzskandal die Spitzenmanager
MR
00:33Argentinien: Inflation dürfte dieses Jahr anziehen - Analysten
MR
00:03Geschworene in den USA befinden Tesla und Musk im Fall des Take-Private-Tweets für nicht haftbar
MR
03.02.Hacker sagen, dass Lösegeld im Fall der Derivate-Datenfirma ION gezahlt wurde, das Unternehmen lehnt einen Kommentar ab
MR
03.02.Russische Einnahmen werden durch Obergrenzen für Ölprodukte weiter geschmälert - Yellen
MR
03.02.Barley dämpft Hoffnungen auf baldigen EU-Beitritt der Ukraine
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"