Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren

IRW-PRESS: Tier One Silver Inc: Tier One Silver nimmt Handel an der TSX Venture unter dem Symbol TSLV auf

08.06.2021 | 11:20

Dow Jones hat von IRW-Press eine Zahlung für die Verbreitung dieser Pressemitteilung über sein Netzwerk erhalten.

Vancouver, Kanada - 7. Juni 2021 - Tier One Silver ("Tier One" oder das "Unternehmen" - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/tier-one-silver-inc/ ) freut sich bekannt zu geben, dass die Stammaktien des Unternehmens ab dem 9. Juni 2021 an der TSX Venture Exchange unter dem Symbol TSLV gehandelt werden.

Highlights des Unternehmens:

- Signifikantes Silber-Gold-Ziel durch umfangreiche Oberflächenproben und Geophysik auf dem Vorzeigeprojekt Curibaya identifiziert

- Curibaya liegt in einem Weltklasse-Bergbaugürtel im Süden Perus und ist etwa 42 Kilometer (km) von der Toquepala-Mine (Southern Copper Corp. ) und 57 km von der Quellaveco-Mine (Anglo American) entfernt

- Das Alter der Mineralisierung auf dem Curibaya-Projekt wurde als paläozän identifiziert, was mehreren großen Lagerstätten in Peru entspricht, einschließlich Quellaveco, Toquepala und Cuajone (Southern Copper Corp)

- Vollständige Genehmigung für Beginn des ersten Bohrprogramms auf Curibaya im Juni

- Diversifiziertes Portfolio, das Optionen bietet, darunter das Hurricane Silver Projekt, das Emilia IOCG/Porphyr Projekt, das Coastal Batholith und das Corisur Projekt

- Die Finanzierung in Höhe von 13,45 Mio. CUSD wurde im März 2021 zu einem Preis von 1,00 CUSD pro Stammaktie abgeschlossen, wobei sich vermögende Investoren und einige der angesehensten Bergbauexperten weltweit beteiligten

- Bewährtes Managementteam mit zwei früheren Explorationserfolgen sowohl in Bullen- als auch in Bärenmärkten (Keegan Resources, jetzt Galiano Gold, ein produzierendes Goldunternehmen, und Cayden Resources, 2014 für 205 Mio. CUSD an Agnico Eagle verkauft)

- Hochkarätiges technisches Team, das hauptsächlich aus ehemaligen Newmont-Geologen besteht, die zur Entdeckung von Lagerstätten mit mehreren Millionen Unzen beigetragen haben

Peter Dembicki, Präsident, CEO & Direktor sagte:

"Tier One Silver repräsentiert mehrere Weltklasse-Explorationsmöglichkeiten innerhalb eines weltbekannten geologischen Gürtels. Unser Vorzeigeprojekt, Curibaya, hat bemerkenswert hochgradige Proben an der Oberfläche gezeigt, mit bedeutenden geophysikalischen Zielen direkt darunter. Wir freuen uns darauf, das erste Unternehmen zu sein, das das Projekt bebohrt, und planen, im Juni mit unserem ersten Programm zu beginnen."

Ivan Bebek, Co-Vorsitzender, Mitbegründer und Direktor kommentierte:

"Tier One Silver ist das zweite Unternehmen, das aus der Aufspaltung von Auryn im Oktober 2020 hervorgegangen ist und seit seiner Gründung hat das Unternehmen durch umfangreiche Explorationsbemühungen und Akquisitionen einen erheblichen Mehrwert geschaffen, um ein hochkarätiges Explorationsunternehmen zu liefern. Das Projekt Curibaya ist aufgrund der Größe des mineralisierten Systems auf einem Weltklasse-Gürtel, der Qualität der Ziele und der unglaublich hohen Gehalte, die an der Oberfläche beprobt wurden, eine außerordentlich einzigartige Gelegenheit. "

"Ein besonderes Dankeschön an unsere langjährigen Unterstützer und Stakeholder. Außerdem an unser technisches Team, das eines der besten nicht gebohrten Edelmetallziele identifiziert hat, die uns weltweit bekannt sind. "

Tier One Silver ist ein Explorationsunternehmen, das sich darauf konzentriert, durch die Entdeckung von Silber-, Gold- und Basismetalllagerstätten von Weltklasse in Peru Werte für Aktionäre und Stakeholder zu schaffen. Das Management und die technischen Teams des Unternehmens haben eine starke Erfolgsbilanz bei der Kapitalbeschaffung, Entdeckung und Monetarisierung von Explorationserfolgen. Zu den Explorationsanlagen des Unternehmens in Peru gehören: Hurricane Silver, Emilia, Coastal Batholith, Corisur und das Vorzeige-Silber-Gold-Projekt Curibaya, das sich rasch auf sein erstes Bohrprogramm zubewegt.

Curibaya Projekt - Übersicht & Infrastruktur:

Das Grundstück Curibaya umfasst mehr als 11.000 Hektar und liegt in einem Kupfer-Porphyr-Gürtel, der einige der größten Porphyr-Lagerstätten Perus beherbergt, darunter die Lagerstätte Cerro Verde von Freeport McMoRan, die Lagerstätten Cuajone und Toquepala von Southern Copper sowie die Lagerstätte Quellaveco von Anglo American. Das Projekt ist das erste größere epithermale Vorkommen in diesem Gürtel, der die regionale Incapuquio-Verwerfungszone und Nebenstrukturen umfasst. Diese werden als eine der grundlegenden Kontrollmechanismen sowohl für epithermale als auch porphyrische Mineralisierungsarten in der Region interpretiert. Wichtig ist, dass die Lizenzen eine Reihe von Querstrukturen zur Incapuquio-Verwerfungszone beherbergen, die als äußerst aussichtsreich angesehen werden. Erste Oberflächenbeprobungsprogramme bei Curibaya haben zahlreiche hochgradige Proben von Silber, Gold und Kupfer über ein 4 x 5 km großes Alterationssystem ergeben.

Das Curibaya-Projekt ist infrastrukturell gut gelegen, etwa 48 km nord-nordöstlich der Provinzhauptstadt Tacna, die auf der Straße in 1,5 Stunden erreichbar ist.

Bohrgenehmigung erhalten & Bohrungen stehen bevor:

Das Unternehmen hat seine FTA (Ficha Tecnica Ambiental), die notwendige Umweltgenehmigung, vom peruanischen Ministerium für Energie und Bergbau für die Bohrungen auf dem Silber-Gold-Projekt Curibaya im Süden Perus erhalten. Die FTA erlaubt es dem Unternehmen, bis zu 40 Löcher von 20 Plattformen aus auf einem 473 Hektar großen Gebiet zu bohren, das innerhalb der 20 Quadratkilometer großen mineralisierten Alterationszone liegt, in der hochgradige Aderkorridore mit bis zu 298 kg/t Silber und 934 g/t Gold beprobt wurden.

Hochgradige Silber- und Goldmineralisierung an der Oberfläche:

Die Gesteinsschürfproben auf dem Projekt Curibaya ergaben Gehalte von bis zu 298.000 g/t Silber und 934 g/t Gold, wobei die Proben über ein 4 x 5 km großes Alterationssystem verteilt sind. Die Highlights der Gesteinsschürfproben sind in Tabelle 1 und Abbildung 1 dargestellt.

Tabelle 1:

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/58848/07062021_TierOneSilvertoCommenceTrading_DEPRcom.001.png

Geologischer Kontext der Adermineralisierung:

Die hochgradigen Edelmetalladern, die bisher auf dem Projekt beprobt wurden, weisen eine Breite von fünf Zentimetern bis zu einem Meter (m) auf und befinden sich in Nord-Süd-Korridoren, die von identifizierten Flow-Dome-Komplexen ausstrahlen. Die beprobten Adern befinden sich in erster Linie in der überlagernden vulkanischen Sequenz oberhalb der Fließkuppelkomplexe und liefern einen guten Hinweis auf den Metallhaushalt; sie sind jedoch nicht das eigentliche Ziel. Tier One glaubt, dass die Adern eine hochgradige Dispersion eines robusten Edelmetallsystems darstellen, das sich entlang der Ränder der Kuppelkomplexe in geringer Tiefe befindet. Diese Fließkuppelkomplexe stellen einen geologischen Mechanismus zur Konzentration des Flüssigkeitsflusses dar, wobei zu den potenziellen geologischen Zielen hochgradige Adern, Ader-Stockwork-Zonen und verkieselte hydrothermale Brekzien gehören, die sich entlang der Ränder der Kuppeln befinden würden.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/58848/07062021_TierOneSilvertoCommenceTrading_DEPRcom.002.jpeg

Abbildung 1: Zeigt die Silberergebnisse aus dem jüngsten Gesteinsprobenprogramm auf dem Projekt Curibaya. Der Großteil dieser Proben befindet sich oberhalb einer Aufladbarkeitsanomalie mit einem Spitzenwert von 298 kg/t Silber.

Großflächige geophysikalische Anomalien unter dem Hochgrad an der Oberfläche:

Tier One hat eine 2 km mal 750 m große Anomalie der Wiederaufladbarkeit nahe der Oberfläche identifiziert, die ein Edelmetallziel darstellt, sowie eine magnetische Anomalie, die sich räumlich unterhalb der Anomalie der Wiederaufladbarkeit befindet (Abbildung 2). Das technische Team interpretiert die magnetische Anomalie als die Intrusion, die für den Antrieb der hochgradigen Silber- und Goldmineralisierung verantwortlich ist, die an der Oberfläche beprobt wurde, und glaubt, dass sie auch ein potenzielles Porphyr-Ziel unterhalb des Edelmetallsystems darstellen könnte.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/58848/07062021_TierOneSilvertoCommenceTrading_DEPRcom.003.jpeg

Abbildung 2: Veranschaulicht die Wiederaufladbarkeit und die magnetischen geophysikalischen Reaktionen in Verbindung mit der hochgradigen Mineralisierung, die an der Oberfläche bei Curibaya beprobt wurde. Die Anomalien der Wiederaufladbarkeit bilden effektiv die Feeder-Strukturen auf der oberen Ebene der Untersuchung ab, während die untere Ebene der Untersuchung das Potenzial für disseminierte Edelmetallmineralisierungen abbildet. Darüber hinaus hat das technische Team von Tier One die hohe magnetische Reaktion als die ursächliche Intrusion des mineralisierten Systems interpretiert, was auf ein potenzielles Porphyrsystem in der Tiefe hinweist.

Paläozän gealterte Mineralisierung:

Tier One hat das Alter der Mineralisierung auf dem Curibaya-Projekt auf das Paläozän festgelegt, das zwischen 55 und 61 Millionen Jahren liegt. Dies entspricht mehreren Weltklasse-Lagerstätten im südperuanischen Porphyrgürtel, einschließlich Quellaveco, Toquepala und Cuajone (Abbildung 3). Das technische Team von Tier One ist der Ansicht, dass das paläozäne Alter der Mineralisierung zusammen mit dem großen Edelmetallbudget, das innerhalb der hochgradigen Adern über ein 4 x 5 km großes Alterationssystem beobachtet wurde, das Potenzial für eine Weltklasse-Entdeckung auf dem Projekt Curibaya unterstützt.

(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

June 08, 2021 05:19 ET (09:19 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ANGLO AMERICAN PLC -4.03%2704.5 verzögerte Kurse.16.25%
DJ INDUSTRIAL -0.18%34751.32 verzögerte Kurse.13.75%
FICHA INC. -1.35%1100 Schlusskurs.-27.39%
GALIANO GOLD INC. -2.22%0.88 verzögerte Kurse.-37.06%
INTRUSION INC. -2.65%4.04 verzögerte Kurse.-76.45%
MSCI PERU (GDTR) -1.99%4600.467 Realtime Kurse.-26.34%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 0.73%670.6073 verzögerte Kurse.20.62%
S&P GSCI SILVER INDEX -0.81%1110.1075 verzögerte Kurse.-10.48%
S&P/TSX VENTURE COMPOSITE INDEX -0.97%895.9 verzögerte Kurse.2.35%
SILVER -0.69%22.723 verzögerte Kurse.-9.36%
SOUTHERN COPPER CORPORATION -5.13%59.14 verzögerte Kurse.-9.18%
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"
15:27MILLIARDEN-DEAL IN BERLIN : Konzerne geben Wohnungen an Land ab
DP
15:26ANALYSE/Satelliten-Aktionäre hoffen weiter auf das iPhone
DJ
15:22BMW : Werk Leipzig mit Ludwig-Erhard-Preis in Gold ausgezeichnet
PU
15:21DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 17.09.2021 - 15.15 Uhr
DP
15:20DZ Bank senkt fairen Wert für Continental auf 115 Euro - 'Kaufen'
DP
15:19HELMA Eigenheimbau AG deutsch
DJ
15:19HELMA EIGENHEIMBAU AG : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
15:18HELMA Eigenheimbau AG
DP
15:12FONDS EXKLUSIV INTERVIEW MIT NEDIM KAPLAN : „Im Zweifel gegen den Angeklagten“
PU
15:11Italiens Juventus meldet Rekordverlust für 2020-21 wegen Coronavirus-Erkrankung
MR
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"