Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Forex

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

IG Metall: Eltern wegen vorgezogener Ferien bezahlt freistellen

26.11.2020 | 15:12

BERLIN (dpa-AFX) - Die Gewerkschaft IG Metall fordert wegen der nun in einigen Bundesländern vorgezogenen Weihnachtsferien bezahlte freie Tage für Eltern. Die wegen Corona vereinbarte Vorverlegung der Ferien dürfe nicht auf deren Rücken ausgetragen werden, sagte der Chef der Gewerkschaft, Jörg Hofmann, am Donnerstag. Die IG Metall fordere Arbeitgeber und Politik zum gemeinsamen Handeln auf: "Stellt die Eltern zumindest jetzt an diesen Tagen bezahlt frei!" Es seien die gleichen Eltern, die schon zu Beginn der Pandemie die Schließung von Kitas und Schulen über Urlaubstage, Abbau von Arbeitszeitkonten und Entgeltverzicht auffangen mussten.

Um die Zahl der Kontakte direkt vor den Feiertagen und damit die Ansteckungsgefahr im Familienkreis zu verringern, hatten Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten der Länder vereinbart, die Weihnachtsferien in fast ganz Deutschland gleichzeitig am 19. Dezember beginnen zu lassen - dem Samstag vor Heiligabend. Dieses Datum stand zwar in den meisten Bundesländern schon lange vor Corona als Ferienbeginn fest. Die restlichen Länder ziehen aber nach. Nur Bremen und Thüringen hatten sich vorbehalten, eine eigene Regelung zu treffen./jr/DP/eas


© dpa-AFX 2020
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
17:46Lindner fordert Moratorium für Nord Stream 2
DP
17:46Rund 1000 Menschen demonstrieren in Erfurt gegen Corona-Maßnahmen
DP
17:42'Putin ist ein Dieb' - Zehntausende Russen fordern Nawalnys Freiheit
DP
17:21Laschet warnt vor Rot-Rot-Grün - CDU holt Schwung für Wahlen im März
DP
17:21Biden sprach mit mexikanischem Präsidenten über Migration
DP
17:1916 417 Corona-Neuinfektionen und 879 neue Todesfälle gemeldet
DP
16:52Abfallwirtschaft dringt auf Recycling-Verordnung für Bauschutt
DP
16:46Berliner Klinik stoppt Aufnahmen wegen Corona-Mutation
DP
16:46LASCHET : Es wird bis Sommer keine langfristige Corona-Strategie geben
DP
16:44CDU-Chef Laschet warnt vor Rot-Rot-Grün nach der Bundestagswahl
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"