Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren

Hoffnung auf Staatshilfen für Evergrande schwindet

17.09.2021 | 09:31
ARCHIV: Außenansicht des China Evergrande Centre in Hongkong, China, 26. März 2018. REUTERS/Bobby Yip

Hongkong (Reuters) - In China wachsen die Zweifel, dass der angeschlagene chinesische Immobilienriese Evergrande auf staatliche Unterstützung zählen kann.

Erstmals erschien am Freitag in einem staatsnahen Medium ein Kommentar, der ein Eingreifen der Regierung als unwahrscheinlich beschrieb. Autor war Hu Xijin, Chefredakteur der Boulevardzeitung "Global Times". Seinen Worten zufolge würde ein Evergrande-Bankrott das Finanzsystem wohl nicht so zum Wanken bringen wie einst der Zusammenbruch der US-Investmentbank Lehman Brothers. Chinas zweitgrößter Immobilienentwickler sei nicht so bedeutsam, dass man sein Scheitern mit allen Mitteln verhindern müsse, urteilte Hu in einem Beitrag in den Sozialen Medien. Das Blatt gehört zum Imperium der regierenden Kommunistischen Partei. Die darin geäußerten Ansichten spiegeln allerdings nicht zwingend die der Regierung wider.

Auch Finanzmarktbeobachter sehen schwindende Chancen auf eine staatliche Rettungsaktion. Das zeigt auch die Entwicklung des Evergrande-Aktienkurses. Dieser büßte den fünften Tag in Folge ein und rutschte weitere 13 Prozent ab auf den niedrigsten Stand seit rund zehn Jahren.

Der Immobilienriese bemüht sich händeringend, frische Mittel aufzutreiben, um seine zahlreichen Banken, Zulieferer und Anleihegläubiger fristgerecht bezahlen zu können. Er ächzt unter einer Schuldenlast von mehr als 300 Milliarden Dollar.


© Reuters 2021
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"
16:32Peru hält eine feierliche Eröffnung seines Pavillons auf der Dubai Expo ab und gewinnt vier World Travel Awards
BU
16:09Die spanische Sabadell lehnt das Angebot der Co-op Bank für ihre britische Einheit TSB ab
MR
15:55Exklusiv - Italien und UniCredit wollen Gespräche über Monte dei Paschi abbrechen - Quellen
MR
15:55Italien und UniCredit beenden Gespräche über den Verkauf von Monte dei Paschi - Quellen
MR
14:40Die spanische Sabadell lehnt das Angebot der Co-op Bank für ihre britische Einheit TSB ab
MR
14:40Der vorstand der spanischen sabadell hat der co-op bank mitgeteilt, dass dies keine transaktion ist, die wir zum jetzigen zeitpunkt durchführen möchten.
MR
14:40Die spanische sabadell hat nach eigenen angaben ein angebot der co-operative bank für ihre britische einheit tsb erhalten
MR
12:02Exor führt neue Gespräche mit Covea über den gescheiterten 9-Milliarden-Dollar-Verkauf von PartnerRE - Bericht
MR
12:01Weiterer Ex-Mitarbeiter erhebt Vorwürfe gegen Facebook
AW
11:08Liuzhou Steel Group automatisiert Handhabung von Massenschüttgut mit 3D-LiDAR-Lösung von Quanergy
BU
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"