Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Habeck will Kurzflüge überflüssig machen und Tempo 130 auf Autobahnen

07.05.2021 | 23:00

BERLIN (Dow Jones)--Grünen-Chef Robert Habeck will Kurzstreckenflüge bis zum Jahr 2030 überflüssig machen, indem die Bahn ausgebaut wird. In einem Interview mit der Funke Mediengruppe bezeichnete er es zudem als "sinnvoll", auf den Autobahnen ein Tempolimit von 130 einzuführen. Außerdem sollten "ab 2030 nur noch emissionsfreie Autos neu zugelassen werden", forderte Habeck.

Er tritt zudem dem Eindruck entgegengetreten, die Grünen wollten Klimaschutz mit massiven Freiheitseinschränkungen betreiben. "Wir schützen das Klima um der Freiheit willen", sagte er. "Es geht doch gerade darum, jetzt in den nächsten Jahren konsequent zu handeln, damit spätere Regierungen nicht zu drastischen Schritten greifen müssen."

Auf die Frage, ob die Grünen den Fleischkonsum einschränken wollten, antwortete der Parteichef: "Das individuelle Kaufverhalten ist in unserer Gesellschaft frei, zurecht. Wir werden die Landwirtschaft aber tiergerechter und umweltfreundlicher machen."

Behauptungen, die Grünen wollten Einfamilienhäuser verbieten, wies Habeck zurück. "Natürlich wird es in Deutschland weiter Einfamilienhäuser geben, für viele gehört Wohneigentum zu ihrem Traum von einem gelingenden Leben dazu. Aber Flächen sind knapp, Preise hoch, gerade in Ballungsgebieten", sagte er. "Da stehen Kommunalpolitiker aller Parteien vor der großen Aufgabe, möglichst vielen Menschen auf knappem Boden ein bezahlbares Zuhause zu ermöglichen."

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/aat/jhe

(END) Dow Jones Newswires

May 07, 2021 19:00 ET (23:00 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DJ INDUSTRIAL -1.58%33290.08 verzögerte Kurse.10.51%
S&P GSCI AGRICULTURE INDEX -1.25%393.9629 verzögerte Kurse.8.56%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
08:43Scholz gibt Rentengarantie für die nächsten Jahrzehnte
DJ
08:40Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
08:396 PUNKTE, mit denen CDU und CSU die Bundestagswahl gewinnen wollen
DJ
08:34EUREX/Bund-Future kommt von Tageshochs zurück
DJ
08:25'Keine gute Idee' - Infektiologe sieht Fußball-EM mit Sorge
DP
08:25EUREX/DAX-Future schwach - Charttechnisch angeschlagen
DJ
08:15Bevölkerung Deutschlands 2020 erstmals seit 2011 nicht gewachsen
DJ
07:39DEVISEN : Euro bleibt unter 1,19 US-Dollar - USD/CHF weiter klar über 0,92
AW
07:37MORNING BRIEFING - USA/Asien
DJ
07:36MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa -2-
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"