Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Griechenland wird finanzpolitisch wieder Selbstbestimmung erlangen

10.08.2022 | 10:47

ATHEN (dpa-AFX) - Griechenland soll vom 20. August an erstmals seit der Schuldenkrise nicht mehr verstärkt von der EU-Kommission überwacht werden. Dies teilte am Mittwoch der griechische Finanzminister Christos Staikouras in Athen mit. Die Entlassung aus dem Kuratel sei neben den Finanzministern der Euroländer nun auch vom zuständigen Finanzkommissar Paolo Gentiloni genehmigt worden, teilte der griechische Finanzminister weiter mit.

Damit gehe eine für Griechenland sehr schwierige Zeit zu Ende. Griechenland habe den Großteil der verlangten Reformen erfolgreich umgesetzt, fügte der Athener Finanzminister hinzu.

Griechenland durchlief ab 2010 eine schwere Finanzkrise und musste in der Folge auf Druck seiner Gläubiger harte Sparmaßnahmen umsetzen. Die Griechen verloren dabei rund 25 Prozent ihres Einkommens. Seit 2018 steht Athen finanziell zunehmend auf eigenen Beinen./tt/DP/mis


© dpa-AFX 2022
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
14:12Russlands Staatsduma ratifiziert Annexion ukrainischer Gebiete
DP
14:10Starker Anstieg unerlaubter Einreisen
DP
14:01Deutschland dringt auf weitere EU-Sanktionen gegen den Iran
RE
13:55Schwedische Küstenwache : Aus Nord Stream 1 tritt kein Gas mehr aus
DJ
13:54Bundestagspräsidentin Bas : Deutschland muss global Verantwortung übernehmen
DJ
13:53Heftige Schlappe: Truss nach Kehrtwende erheblich beschädigt
AW
13:48Polen bestellt russischen Botschafter ein
DP
13:34KORREKTUR: Landes-Verfassungsschutzchef warnt vor radikalen Klima-Aktivisten
DP
13:31ÜBERBLICK am Mittag/Konjunktur, Zentralbanken, Politik
DJ
13:20Beratungen im Kanzleramt: Länder wollen Finanzzusagen vom Bund
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"