Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren

Gazprom - Bau der Gaspipeline Nord Stream 2 abgeschlossen

10.09.2021 | 16:52
ARCHIV: Ein Straßenschild in Richtung der Nord Stream 2-Gasleitung in Lubmin, Deutschland, 10. September 2020. REUTERS/Hannibal Hanschke

Moskau/Frankfurt (Reuters) - Der Bau der umstrittenen Gaspipeline Nord Stream 2 ist nach Angaben des russischen Energieriesen Gazprom beendet.

Die Arbeiten seien abgeschlossen worden, teilte der Konzern am Freitag mit. Die Pipeline soll Gas von der Narwa-Bucht in Russland bis Lubmin in der Nähe von Greifswald transportieren und die Kapazitäten der bereits bestehenden Nord-Stream-Pipeline zwischen beiden Ländern verdoppeln. Nach Angaben der russischen Regierung hängt es von Deutschland ab, wann das erste Gas durch die Röhren fließen kann. Die Bundesnetzagentur verwies am Freitag auf die Zuständigkeit der Behörden in Mecklenburg-Vorpommern für die Betriebsgenehmigung.

Die USA, die Ukraine und weitere Staaten vor allem aus Osteuropa lehnen das milliardenschwere Projekt mit der Begründung ab, es mache die europäischen Abnehmerstaaten abhängig von russischen Erdgaslieferungen. Zudem wollen die USA eigenes Gas nach Europa exportieren.

Gazprom gehört die Projektgesellschaft Nord Stream 2. An der Finanzierung der Röhre beteiligen sich fünf westliche Unternehmen: der Düsseldorfer Versorger Uniper, Wintershall Dea, die französische Engie, das österreichische Energieunternehmen OMV und Shell. Die Gesamtkosten werden auf 9,5 Milliarden Euro beziffert, von denen die eine Hälfte Gazprom übernimmt und die andere die europäischen Partner.


© Reuters 2021
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"
03:16Nel ASA erhält Auftrag für alkalischen 20-MW-Elektrolyseur von Ovako
BU
02:58KKR-Angebot veranlasst den Vorstand von Telecom Italia zu einer Auseinandersetzung über die Zukunft des CEO
MR
02:00Covestro-Chef warnt vor Lieferengpässen bei neuem Lockdown
DJ
00:16Aus Angst vor leeren Regalen strömen die "Frühaufsteher" am Schwarzen Freitag in die US-Geschäfte
MR
26.11.NACHBÖRSE/XDAX -0,8% auf 15.133 Pkt - Allianz und BASF fester
DJ
26.11.WESTAG : Meldung vom 26.11.2021
PU
26.11.WESTAG : Ad-hoc - November 26, 2021
PU
26.11.YUMY BEAR GOODS INC. : Yumy Bear meldet Einführung bei nationaler Apotheken- und Drogeriekette mit landesweit über 800 Filialen
DP
26.11.TAAT GLOBAL ALTERNATIVES INC. : TAAT wird offizieller Lieferant von H.T. Hackney, einem der größten US-Großhändler
DP
26.11.Swiss wird nur noch Schweizer von Südafrika zurückbringen
AW
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"