Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News
Alle NewsUnternehmenIndizesDevisen / ForexRohstoffeKryptowährungenETFZinssätzeWirtschaftThemenSektoren 

Französische Unternehmen erwarten 4% Lohnsteigerung über 12 Monate - Umfrage der Zentralbank

29.09.2022 | 10:59
The financial and business district of La Defense near Paris

Laut einer vierteljährlichen Umfrage der französischen Zentralbank, die am Donnerstag veröffentlicht wurde, erwarten die Führungskräfte der französischen Wirtschaft in den nächsten 12 Monaten einen Anstieg der Löhne und Gehälter, der jedoch unter der erwarteten Inflation liegt.

Nach Angaben der Zentralbank lag die durchschnittliche Inflationserwartung der Ende August/Anfang September befragten Unternehmen in einem Jahr bei 5,0 % und damit unverändert gegenüber dem Stand von vor drei Monaten, aber unter der aktuellen Rate von 6 %, die die Führungskräfte jetzt sehen.

Gleichzeitig erwarteten die Führungskräfte, dass die Grundlöhne in den nächsten 12 Monaten um 4% steigen würden, gegenüber einer durchschnittlichen Erwartung von 3% vor drei Monaten, so die Zentralbank.

Auf längere Sicht erwarteten die Führungskräfte, dass die Inflation in drei bis fünf Jahren bei 3% liegen wird, was unverändert gegenüber dem Stand vor drei Monaten ist.

Die französische Zentralbank hat im vergangenen November damit begonnen, die Führungskräfte von 1.700 Unternehmen zu den von ihnen wahrgenommenen Preistrends zu befragen, um bei der Einschätzung der künftigen Inflationserwartungen weniger von den Finanzmärkten abhängig zu sein.


© MarketScreener mit Reuters 2022
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"
17:09EU fordert Freilassung von belarussischer Regierungskritikerin Kolesnikowa
DJ
17:06Dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 01.12.2022 - 17.00 Uhr
DP
17:04VW setzt bei E-Auto-Batterien zum Sprung über den Atlantik an
RE
17:04Devisen: Euro legt deutlich zu - Powell-Aussagen belasten Dollar
DP
17:03Bidens Regierung plädiert für eine schnelle Abstimmung im Senat, um den Stillstand der Bahn zu verhindern
MR
17:01ANALYSEN DES TAGES von Dow Jones Newswires (01.12.2022)
DJ
16:53Exklusiv - HSBC entlässt weltweit mindestens 200 leitende Angestellte - Quellen
MR
16:51Wirtschaft fordert bessere Bahnanbindung von NRW und Norddeutschland
DP
16:50Diplomat - EU beschließt 60-Dollar-Preisgrenze für russisches Öl
RE
16:43GESAMT-Ukraine-Krieg: EU hofft auf China als Vermittler
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"