News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

FTSE 100 fällt um 2% aufgrund von Sorgen um eine weltweite Konjunkturabkühlung

19.05.2022 | 10:44
FILE PHOTO: A man shelters under an umbrella as he walks past the London Stock Exchange

Der britische FTSE 100 fiel am Donnerstag, da sich die Anleger weltweit über die zunehmenden Auswirkungen der Inflation auf das Wirtschaftswachstum sorgten, während Royal Mail nach der Veröffentlichung enttäuschender Ergebnisse abrutschte.

Der britische FTSE 100 ist am Donnerstag gefallen, da sich die Anleger weltweit über die zunehmenden Auswirkungen der Inflation auf das Wirtschaftswachstum und die Unternehmensgewinne sorgten, während die Royal Mail nach der Veröffentlichung enttäuschender Ergebnisse einbrach.

Der Blue-Chip-Index fiel um 2,1% und schloss sich damit der Talfahrt der asiatischen und europäischen Märkte an, nachdem die wichtigsten Indizes der Wall Street über Nacht aufgrund einer Margenwarnung des Einzelhandelsriesen Target gesunken waren.

Britische Konsumwerte wie Unilever, Diageo und Reckitt Benckiser fielen zwischen 2% und 4%, während die Supermarktkette Tesco fast 5% verlor.

"Target ist eher ein Discount-Einzelhändler. Es war zu erwarten, dass sie von der Verlangsamung der Verbraucherausgaben nicht so stark betroffen sein würden. Die Inflation hat sie stärker getroffen", sagte Chris Beauchamp, Chef-Marktanalyst der Online-Handelsplattform IG.

"Sie sehen das heute Morgen bei den Einzelhändlern in Europa, (sie fallen) in der Erwartung, dass auch sie einen Schlag einstecken werden. Es gibt keinen Ort, an dem man sich vor den schlechten Nachrichten verstecken kann."

Royal Mail fiel um 8,6% auf den niedrigsten Stand seit Dezember 2020, nachdem der Gewinn für das Gesamtjahr leicht unter den Markterwartungen lag und das Postunternehmen vor Margendruck in den Vereinigten Staaten warnte.

Öl- und Gasaktien gaben ebenfalls nach, da Sorgen über eine Verlangsamung des globalen Wirtschaftswachstums die Rohölpreise drückten.

Daten dieser Woche zeigten, dass die britische Inflation im April einen 40-Jahres-Höchststand erreicht hatte, was die Sorgen über die Schmerzen der Verbraucher und eine mögliche Rezession noch verstärkte.

Der FTSE 100 und die inländisch ausgerichteten Midcap-Indizes haben in dieser Woche bisher fast 2% verloren.

Am Donnerstag rutschten die Aktien des Hausbauunternehmens Countryside Partnerships Plc um 3,6% ab, nachdem das Unternehmen einen niedrigeren Halbjahresgewinn bekannt gegeben hatte, da sich der Konzern von operativen Problemen wie kostspieligen Expansionen und Verlusten im Fertigungsbereich erholt.

Die Billigfluggesellschaft easyJet gab um 0,4% nach, obwohl sie mitteilte, dass die Buchungen in den letzten 10 Wochen durchweg über dem Niveau vor der Pandemie lagen.

HomeServe sprangen um 10,6% an die Spitze des Midcap-Index, nachdem das kanadische Unternehmen Brookfield Asset Management mitgeteilt hatte, dass es sich bereit erklärt hatte, das britische Unternehmen für 4,08 Milliarden Pfund ($5,04 Milliarden) zu kaufen. (Berichterstattung von Sruthi Shankar in Bengaluru; Redaktion: Subhranshu Sahu und Aditya Soni)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BRITISH AMERICAN TOBACCO PLC -2.48%3536 verzögerte Kurse.32.67%
BROOKFIELD ASSET MANAGEMENT INC. -0.65%57.67 verzögerte Kurse.-24.01%
COUNTRYSIDE PARTNERSHIPS PLC -4.38%249 verzögerte Kurse.-42.13%
DIAGEO PLC -2.05%3503.5 verzögerte Kurse.-11.43%
EASYJET PLC -5.33%366.7 verzögerte Kurse.-30.47%
FTSE 100 -1.88%7176.14 verzögerte Kurse.-0.83%
HOMESERVE PLC 0.00%1171.05 verzögerte Kurse.33.91%
RECKITT BENCKISER GROUP PLC -1.80%6090 verzögerte Kurse.-2.71%
ROYAL MAIL PLC -3.39%259.2813 verzögerte Kurse.-46.82%
TESCO PLC -1.28%255.0952 verzögerte Kurse.-10.93%
UNILEVER PLC -1.44%3705.5 verzögerte Kurse.-4.74%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
11:46Körber-Preis für Zellbiologen Hyman - Suche nach Alzheimer-Medikament
DP
11:42BERENBERG : EZB könnte Zinserhöhungen nach 75 Basispunkten beenden
DJ
11:36Putin weist Johnsons Behauptung zurück, dass eine Frau nicht in die Ukraine einmarschiert wäre
MR
11:34SNB hat auch im ersten Quartal Devisen in Milliardenhöhe gekauft
AW
11:31Russische Armee verkündet Rückzug von ukrainischer Schlangeninsel
DJ
11:23Großbritannien fordert Flughäfen und Fluggesellschaften auf, Störungen im Sommer zu vermeiden
MR
11:21Sieben Tote, 55 befürchtete Tote bei massivem Erdrutsch im Osten Indiens
MR
11:20Arbeitgeberpräsident sieht schwierige Zeiten - Kritik an Verdi-Streik
DP
11:10RUSSLANDS MILITÄR : Ziehen Truppen von Schlangeninsel zurück
DP
11:06EUROZONE : Arbeitslosenquote fällt auf Rekordtief von 6,6 Prozent
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"