Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

FDP: Vorschläge von Scholz finden 'uneingeschränkte Unterstützung'

30.11.2021 | 20:28

BERLIN (dpa-AFX) - Die FDP steht hinter Vorschlägen des designierten Bundeskanzlers Olaf Scholz (SPD) für den weiteren Kurs in der Corona-Pandemie. "Die Vorschläge von Olaf Scholz in der heutigen Runde waren natürlich mit der FDP abgestimmt. Sie finden unsere uneingeschränkte Unterstützung", hieß es am Dienstagabend aus der Partei. Und: "Wir plädieren gemeinsam dafür, dass die Länder ihre bestehenden Möglichkeiten zur Kontaktbeschränkung nutzen. Zugleich wollen wir pauschale und flächendeckende Lockdowns vermeiden." Scholz hatte in den Stunden zuvor mit Kanzlerin Angela Merkel und den Regierungschefs der Länder über das weitere Vorgehen beraten./cn/DP/mis


© dpa-AFX 2021
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
09:11Die britische Royal Mail baut 700 Stellen im Management ab
MR
09:11Stellwerk in Düsseldorf defekt - Fernverkehr wird umgeleitet
DP
09:05OAB OSNABRÜCKER ANLAGEN- UND BETEILIGUNGS-AG : Wechsel im Aufsichtsrat
DP
09:01RECONCEPT GREEN BOND II : 6,25 %-Anleihe ab sofort an der Börse handelbar
DP
08:58KNEIPENBETREIBER MARSTON'S : Umsatz aufgrund von Omicron-Einschränkungen unter dem Niveau vor der Pandemie
MR
08:46Deutsche Wirtschaft besorgt wegen Null-Covid-Strategie in China
RE
08:45Schneechaos in Griechenland - Tausende verbringen Nacht in Autos
DP
08:41Deutsche China-Exporte schwächeln - US-Geschäft brummt
RE
08:40Bayerns Ministerpräsident Söder erneut für Lockerungen im Sport
DP
08:40EUREX/Renten-Futures legen weiter zu
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"