Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News
Alle NewsUnternehmenIndizesDevisen / ForexRohstoffeKryptowährungenETFZinssätzeWirtschaftThemenSektoren 

Eurozone: Wirtschaftsstimmung trübt sich stärker ein als erwartet

29.09.2022 | 11:06

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Wirtschaftsstimmung in der Eurozone hat sich im September stärker eingetrübt als erwartet. Der Economic Sentiment Indicator (ESI) fiel im Vergleich zum Vormonat um 3,6 Punkte auf 93,7 Punkte, wie die Europäische Kommission am Donnerstag in Brüssel mitteilte. Analysten hatten im Schnitt einen Rückgang auf 95,0 Punkte erwartet. Der Indikator sank auf den niedrigsten Stand seit November 2020 und liegt noch weiter unter seinem langfristigen Durchschnitt. Es ist der vierte Rückgang in Folge.

In den Industrie- und Dienstleistungsbetrieben der Eurozone trübte sich die Stimmung erneut ein. Nach einer Erholung im Vormonat verschlechterte sich auch wieder das Verbrauchervertrauen. Auch die Indikatoren für den Einzelhandel und die Bauwirtschaft gaben nach.

Die Wirtschaft in der Eurozone wird derzeit durch hohe Energiepreise und anhaltende Lieferkettenprobleme belastet, die durch den Krieg in der Ukraine und die harte Coronapolitik in China ausgelöst wurden. Die anhaltend sehr hohe Inflation drückt auf die Wirtschaftsstimmung. Hinzu kommen deutliche Leitzinserhöhungen durch die Europäische Zentralbank (EZB), die künftig die Wirtschaftsentwicklung belasten dürften./jsl/bgf/men


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) 0.00%0.6458 verzögerte Kurse.0.89%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) -0.03%1.1655 verzögerte Kurse.-2.03%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) -0.06%0.704965 verzögerte Kurse.1.18%
ESI S.P.A. -0.78%2.54 verzögerte Kurse.-21.04%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) -0.64%0.011589 verzögerte Kurse.-1.07%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) -0.29%0.945761 verzögerte Kurse.7.87%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"
07:51Tausende kongolesische Kirchgänger schließen sich landesweiten Märschen gegen Gewalt im Osten an
MR
07:46Devisen: Euro steigt zum US-Dollar auf Fünfmonatshoch - Euro/Franken stabil
AW
07:45"Handelsblatt" - Volkswagen-Chef Blume plant neue Software-Strategie
RE
07:41Devisen: Euro steigt auf Fünfmonatshoch
DP
07:40Dax zur Eröffnung kaum verändert erwartet - Konjunktur im Blick
RE
07:36MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa -2-
DJ
07:36MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa
DJ
07:35Insider - Apple-Produktion in Foxconn-Werk bleibt vor Weihnachten eingeschränkt
RE
07:32Villeroy (EZB) - Zinsen im Dezember um 0,5 Prozentpunkte anheben
RE
07:28Demonstration auf Malta gegen Lockerung des Abtreibungsverbots
RE
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"