Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Euroraum-Leistungsbilanzüberschuss bleibt im Juli konstant

17.09.2021 | 10:12

Von Hans Bentzien

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Leistungsbilanzüberschuss des Euroraums ist im Juli nach einem Anstieg im Vormonat konstant geblieben. Nach Angaben der Europäischen Zentralbank (EZB) wies die Leistungsbilanz saisonbereinigt einen positiven Saldo von 22 (Juni: 22) Milliarden Euro auf. Der Handelsbilanzüberschuss erhöhte sich auf 26 (22) Milliarden Euro, wobei die Exporte auf 208 (204) Milliarden Euro anzogen und die Importe bei 182 (182) Milliarden Euro verharrten. Der Saldo der Dienstleistungsbilanz war mit 6 (11) Milliarden Euro positiv.

Die Bilanz der Primäreinkommen wies einen positiven Saldo von 3 (3) Milliarden Euro auf, der Saldo der Sekundäreinkommen war wie üblich negativ, und zwar mit 14 (14) Milliarden Euro.

Bei der Kapitalbilanz ergab sich für die zwölf Monate bis Juli 2021 ein positiver Saldo von 399 Milliarden Euro. In den zwölf Monaten bis Juli 2020 waren es 142 Milliarden gewesen. Bei den Direktinvestitionen ergaben sich in diesem Zeitraum Nettokapitalzuflüsse von 66 (127) Milliarden Euro und bei den Portfolioinvestitionen Nettokapitalexporte von 900 (78) Milliarden Euro.

Über Aktien flossen netto 285 Milliarden Euro ab, nachdem im Vorjahreszeitraum 117 Milliarden zugeflossen waren. Über Anleihen kam es zu einem Nettokapitalexport von 615 (195) Milliarden Euro.

Kontakt zum Autor: hans.bentzien@dowjones.com

DJG/hab/apo

(END) Dow Jones Newswires

September 17, 2021 04:11 ET (08:11 GMT)

Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"